Versicherungsmakler seit 1984
(02041) 77 447 - 402
Bauleistungsversicherung
  • über 320 Tarife
  • bis zu 30% Online-Rabatt
Jetzt vergleichen
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Bauversicherung
  3. Bauleistungsversicherung
  4. Schadenbeispiel
Ihr unabhängiger Versicherungsmakler: Erstinformation

Schadenbeispiele zur Bauleistungsversicherung

Ihre Experten in Versicherungsfragen

Ihre Experten in Versicherungsfragen

  (02041) 77 447 - 402
  bau@vergleichen-und-sparen.de

Hier möchten wir Ihnen einige Schadenbeispiele auflisten, damit Sie sich selbst einen Überblick über die Notwendigkeit einer Bauleistungsversicherung verschaffen können:

Diebstahl fest mit dem Gebäude verbundener Teile
Unbekannte Täter drangen nachts in den verschlossenen Rohbau ein und demontierten fachgerecht elf Radiatoren von der bereits installierten Heizungsanlage.
Schadenhöhe: 1.527,00 Euro

Beschädigung durch fremde Personen
Mutwillige Beschädigung von elektrischen Leitungen durch Unbekannte in einem noch nicht verschlossenen Rohbau eines Wohnhauses.
Schadenhöhe: 2.458,00 Euro

Elementarereignisse
Infolge außergewöhnlich starker Sturmeinwirkung wurden 2 Lichtkuppeln aus der Halterung gerissen. Die scharfkantigen Metallteile der Lichtkuppeln schlugen eine Vielzahl von Löchern in die Dachhaut.
Durch das eindringende Regenwasser wurden so Teile der Deckenkonstruktion und der Fußboden beschädigt.
Schadenhöhe: 19.451 Euro

Baugrund und Bodenmassen
Nach einem heftigen Gewitter mit sintflutartigen Regenfällen wurde ein Großteil des ausgehobenen Erdreichs auf die Straße und in die Vorgärten der Nachbarn gespült.
Schaden: 4.850 Euro

Sie sehen, auch kleine Ursachen, können eine verheerende Wirkung haben und zum Teil auch ganze Finanzierungen "sprengen". Vor den finanziellen Risiken durch Schäden an Ihrem Bauvorhaben, schützt Sie die Bauleistungsversicherung.

Sie finden hier weitere Schadenbeispiele: PDF Schadenbeispiele
Tipp Weitere Versicherungen für Ihren Hausbau

Sie finden hier weitere, interessante Informationen rund um den Hausbau: