(02041) 77 447 - 44
E-Mail
Hundekrankenversicherung
  • großer Tarifvergleich
  • jede Rasse versicherbar ab 22,15 €/mtl.
Jetzt vergleichen
Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Hundeversicherung
  3. Hundekrankenversicherung
 

Hundekrankenversicherung im Vergleich

Umfassend behandelt, vollständig bezahlt: Mit der Hundekrankenversicherung spielen Gebühren beim Tierarztbesuch keine Rolle mehr. Finden Sie jetzt den Tarif, der zu Ihren Bedürfnissen passt und Ihr Hund ist rundum geschützt. Sparen Sie am Beitrag, nicht an der Leistung.

Die wichtigsten Vorteile für Sie:

  • Vergleich einer Vielzahl von Tarifen und Anbietern
  • inklusive Testsieger aus ÖKO-TEST
  • persönliche Ansprechpartner für Ihre Belange

Einmal abschließen, doppelt profitieren

15 € Amazon.de GutscheinMachen Sie Nägel mit Köpfen, schenken wir Ihnen einen 15 € Amazon.de Gutschein*: Entscheiden Sie sich einfach für eine Hundekrankenversicherung Ihrer Wahl und wir bedanken uns mit einem Amazon.de Gutschein. Weitere Informationen finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

*Es gelten Einschränkungen. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie auf: amazon.de/gc-legal.

Die Leistungen in der Hundekrankenversicherung

Die Leistungen unterscheiden sich teils gravierend von Tarif zu Tarif. Immer abgedeckt sind Tierarztkosten durch:

  • Diagnose
  • ambulante Heilbehandlung
  • Operationen
  • Vor- und Nachbehandlung
  • Medikamente
  • stationärer Aufenthalt

Damit Sie einen optimalen Versicherungsschutz erhalten und im Schadenfall nicht zuzahlen müssen, sollten Sie Ihr Augenmerk auf folgende Leistungen legen:

  • Höchstentschädigungsgrenze
  • Selbstbeteiligung

In diesen Punkten weichen die Tarife stark voneinander ab. Wir empfehlen, die Vor- und Nachteile der Leistungen abzuwägen. So legt die Höchstentschädigungsgrenze fest, welche Kosten die Versicherung pro Versicherungsjahr übernimmt. Je höher die Kostenübernahme ausfällt, umso teurer ist in der Regel auch der Tarif. Ähnlich ist es bei der Selbstbeteiligung: Übernehmen Sie bei jeder Tierarztrechnung einen Eigenanteil, senken Sie die Beiträge für die Versicherung.

Bei beiden Leistungen sollten Sie ein gutes Maß wählen. Denn leider wissen Sie nie, ob und woran Ihr Tier im Laufe seines Lebens erkranken wird und welche Kosten beim Tierarzt dafür anfallen. Muss Ihr Hund beispielsweise regelmäßig zum Tierarzt, summiert sich eine hohe Selbstbeteiligung schnell zu einem kleinen Vermögen.

Anbieter zur Hundekrankenversicherung

Die Anzahl an Anbietern der Hundekrankenversicherung ist auf dem deutschen Versicherungsmarkt überschaubar. In den letzten Jahren sind einige neue Versicherer und Tarife hinzugekommen. In unserem Vergleichsrechner finden Sie folgende Gesellschaften:

Agila

Die Agila ist wohl derzeit die bekannteste Hundekrankenversicherung und hat schon über 200.000 Tiere versichert. Es werden zwei Tarifvariationen angeboten:

Tierkrankenschutz und Tierkrankenschutz Exklusiv

Weitere Informationen zu den Tarifen der Agila:
Hundekrankenversicherung Agila

Allianz

Vor einigen Jahren hat die Allianz als größte deutsche Versicherung eine Tierkrankenversicherung für den Hund in ihr Angebot aufgenommen. Der Tarif nennt sich:

SicherheitPlus

Weitere Informationen zu dem Tarif der Allianz:
Hundekrankenversicherung Allianz

Gothaer

Seit 2018 bietet auch die Gothaer eine Hundekrankenversicherung an. Sie wurde nicht als Billig-Tarif konzipiert, sondern setzt auf solide Leistungen. Angeboten werden zwei Tarifvarianten, die sich in der Höhe der Entschädigungsleistung voneinander unterscheiden:

Gothaer Plus-Deckung und Gothaer Premium-Deckung

Nähere Informationen zu diesen Tarifen finden Sie in unserem Vergleichsrechner.

Helvetia

Die Helvetia hat bereits vor einigen Jahren unter der Marke PetCare über einen Vermittler ein Angebot zur Krankenvorsorge auf dem Versicherungsmarkt angeboten. Nach der Übernahme durch die schweizerische Versicherung wird dieses Produkt nun unter dem Label der Helvetia Versicherung direkt vertrieben. Für Hundehalter werden zwei Tarifoptionen offeriert:

Helvetia PetCare-Basis und Helvetia PetCare-Komfort

Bei Bedarf können Sie den Komfort-Tarif durch Zusatzbausteine im Bereich der Zahnversorgung und alternativer Heilmethoden ergänzen.

Weitere Informationen zu den Tarifen der Helvetia:
Hundekrankenversicherung Helvetia

Petplan

Petplan ist mit weltweit über 1 Mio. versicherter Tiere der größte Anbieter von Tierkrankenversicherungen. In Deutschland wird die Marke über den niederländischen Versicherer UVM Verzekeringsmaatschappij N.V vertrieben. Der haftende Assekuradeur mit Sitz in Hannover ist die Firma Tiergarant Versicherungsdienst GmbH.

Petplan-Tarife sind in zwei Varianten für Ihren Hund erhältlich:

Petplan-Basis und Petplan Premium

Nähere Informationen zu diesen Tarifen finden Sie in unserem Vergleichsrechner.

Uelzener

Der älteste Anbieter von Hundekrankenversicherungen in Deutschland ist die Uelzener Versicherung. Schon im Jahr 1984 entwickelte die Uelzener Versicherung Angebote zur Tierkrankenversicherung. Heute ist die Versicherungsgesellschaft im Bereich der Hunde- und Pferdeabsicherung in Deutschland nicht mehr wegzudenken. Die Krankenvollversicherung für Hunde ist derzeit das teuerste Angebot auf dem deutschen Markt, besticht aber durch sehr gute Leistungen.

Weitere Informationen zu diesen Tarifen finden Sie in unserem Vergleichsrechner.

Wie teuer ist ein Tierarztbesuch?

Je nach Art der Behandlung des Vierbeiners ergeben sich unterschiedliche Kosten beim Tierarzt. Wir haben für Sie eine kurze Übersicht erstellt, welche Kosten auf Sie zukommen können.

Bänderriss
Nicht nur sehr schmerzhaft für Ihren Liebling, sondern auch ziemlich kostspielig in der Behandlung. In der Regel muss ein Bänderriss operiert werden. Das kostet schnell bis zu 1.400 €.

Zahnreinigung
Eine professionelle Reinigung der Hundezähne sollte regelmäßig durch einen Tierarzt erfolgen. So schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Erkrankungen im Maul können entdeckt und die Zähne sauber gehalten werden. Im Jahr belaufen sich die Kosten auf bis zu 200 €. Mit der passenden Krankenversicherung können Sie sich diese anteilig erstatten lassen.

Impfungen und Wurmkuren
Impfungen und Wurmkuren sind enorm wichtig für einen Hund. Immerhin sollen Tollwut, Staupe und weitere gefährliche Krankheiten unseren Liebling nicht befallen. Manche Pflichtimpfungen wie die Grundimmunisierung werden einmalig durchgeführt, andere bedürfen einer turnusmäßigen Auffrischung. Auch Wurmkuren sollten regelmäßig erfolgen.

Die Kosten für die einzelnen Impfstoffe und deren Verabreichung belaufen sich auf 30 € bis 50 € pro Impfung. Die Wurmkur kostet pro Zyklus zwischen 5 € und 15 € - abhängig vom Gewicht Ihres Hundes. Somit können sich die Kosten für Impfungen und Wurmkuren pro Jahr schnell auf 100 € und mehr summieren. Einige Versicherungstarife übernehmen diese Kosten anteilig.

Magenuntersuchung
Ob verschluckter Fremdkörper oder lebensgefährliche Magendrehung: Jetzt muss der Tierarzt eingreifen. Die Kosten reichen von circa 20 € für eine Gastroskopie bis hin zu 2.500 € für eine Magenoperation. Selbstverständlich können die Kosten von Hunderasse zu Hunderasse variieren.

Wir bieten den großen Vergleich der Hundekrankenversicherungen!

Wir, die vs vergleichen-und-sparen GmbH, sind als Versicherungsmakler bereits über 30 Jahre für unsere Kunden tätig. Unser Hauptaugenmerk haben wir als Tierfreunde dabei auf die Absicherung von Vierbeinern gelegt.

Unsere langjährige Erfahrung geben wir natürlich gerne weiter! Persönliche Beratung durch ausgebildete Versicherungsexperten - ob am Telefon oder per E-Mail - gehören bei uns zum selbstverständlichen Kundenservice. Alle Fragen zu Versicherungsthemen beantworten wir Ihnen gern.

In unserem großen Tarifvergleich finden Sie eine Vielzahl an Anbietern und Tarifen der Hundekrankenversicherung. Mit dabei sind natürlich auch die Testsieger aus ÖKO-TEST und Finanztest mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis. Machen Sie doch einfach den unverbindlichen und kostenlosen Vergleich, es lohnt sich!

Jetzt vergleichen