eKomi-Siegel
4.8 / 5
Ferienwohnung
  • bester Preis - top Leistung
  • Inventar, Fahrräder, Gartenmöbel
Angebot anfordern
Du befindest dich hier:
  1. Startseite
  2. Ferienhausversicherung
  3. Ferienwohnung
 

So versicherst du deine Ferienwohnung richtig

Egal, ob du eine Ferienwohnung in Deutschland oder im Ausland besitzt: Auf eine spezielle Hausratversicherung für deine Ferienwohnung solltest du nicht verzichten. Diese schützt dich bei unliebsamen Überraschungen, durch die Schäden an deinem Inventar entstehen - zum Beispiel bei defekten Wasserleitungen oder Einbrüchen.

Doch was genau fällt unter die Hausratversicherung für Ferienwohnungen? Kann ich auch meine Ferienwohnung in Spanien hier versichern? Wir geben dir die Antworten auf deine Fragen. Gerne erstellen wir dir zudem ein unverbindliches Angebot, das genau zu deiner Ferienimmobilie passt.

Warum ist eine Hausratversicherung für Ferienwohnungen sinnvoll?

Eine Ferienwohnung ist eine tolle Sache. Für die einen ist sie ein Rückzugsort und ein zweites Zuhause, für die anderen ist sie eine clevere Form der Geldanlage. Die Gründe zum Kauf sind vielfältig. Fakt ist jedoch: Ferienwohnungen sind selten durchgehend bewohnt. Dadurch werden Schäden häufig erst entdeckt, wenn sie bereits große Ausmaße angenommen haben. Stell dir vor, eine Wasserleitung ist defekt. Das austretende Wasser breitet sich langsam in der Küche aus. Doch erst als es durch die Decke des Nachbarn tropft, wird die Lage erkannt. Bis dahin sind deine Küchenmöbel längst aufgequollen und verschimmelt.

Deine Ferienwohnung ist durchgehend bewohnt, da du diese an Urlaubsgäste vermietest? Dann ist die Gefahr eines lange unentdeckten Wasserschadens weitaus geringer. Doch kennst du deine Gäste? Gehen diese wirklich immer pfleglich mit deinem Eigentum um? Wenn nicht, bleibst du auf dem Schaden höchstwahrscheinlich sitzen.

Was deckt eine solche Hausratversicherung ab?

Ferienwohnung

Eine Hausratversicherung bietet dir einen umfangreichen Schutz für dein Ferienwohnungs-Inventar bei:

  • Feuer
  • austretendem Leitungswasser
  • Einbruchdiebstahl / Vandalismus / Raub
  • Sturm / Hagel

Alle Einrichtungsgegenstände, die nicht mit dem Gebäude verbunden sind, gehören zum Versicherungsumfang der Hausratversicherung.

  • Fernseher
  • PC, Tablet und ähnliche Geräte
  • Haushaltsgeräte wie Mikrowelle, Staubsauger etc.
  • Möbel
  • Matratzen
  • Schrankinventar
  • Kleidung
  • Spielsachen
  • Teppiche
  • Gardinen
  • Lampen

Die Versicherung greift jedoch nicht nur bei Gegenständen innerhalb des Hauses. Ebenfalls eingeschlossen sind zum Beispiel:

  • Gartenmöbel
  • Fahrräder
  • Schlüsselverlust

Der Wert summiert sich

Versichert ist die komplette Einrichtung deiner Ferienwohnung wie Möbel, Wäsche, Gardinen, Geschirr bis hin zu Unterhaltungselektronik und Gartenmöbel. So bekommst du z. B. bei einem Brand beschädigte oder zerstörte Gegenstände ersetzt. Selbst Fahrräder sind bereits in vielen Hausratversicherungen für Ferienwohnungen enthalten.

Der Wert der Einrichtung ist dabei nicht zu unterschätzen. Denn dieser kann sich schnell summieren: die Küche 4.500 €, das Sofa 1.000 €, der Esstisch 400 €, die Stühle 80 €/Stück, der Fernseher 600 €, die Bettmatratzen je 150 € und so weiter. Auf die gesamte Wohnung hochgerechnet, kommt dabei häufig ein kleines Vermögen zusammen.

Soll ich meine Ferienwohnung im Ausland versichern?

Von der Ferienwohnung in Dänemark bis zum Ferienappartement auf Mallorca: Deine Hausratversicherung kannst du nicht nur in Deutschland abschließen, sondern es wird sogar empfohlen. Denn schließt du eine Versicherung im Ausland ab, gilt das dortige Recht. Und dieses kann bisweilen vom gewohnten, deutschen Standard abweichen.

Hinzu kommen nicht selten Verständigungsschwierigkeiten. Selbst wenn du die Sprache des jeweiligen Landes einigermaßen beherrschst, kann es bei Abschluss einer Versicherung kompliziert werden. Siehst du dich in der Lage, den kompletten Vertrag in der Fremdsprache zu verstehen? Kannst du im Schadenfall dem Gutachter oder evtl. sogar dem Gericht deutlich machen, was genau passiert ist?

Beim Versicherungsabschluss in Deutschland kommst du gar nicht erst in eine solche Lage. Hier profitierst du von folgenden Vorteilen:

  • Zweigstellen in Deutschland
  • Verträge in deutscher Sprache
  • Schadenabwicklung auf Deutsch
  • Deutschsprachige Gutachter oder Übersetzer vor Ort
  • Versicherungsbedingungen nach deutschem Versicherungsrecht

Das Gute: Bei uns findest du mit der Intasure einen Versicherer auf dem deutschen Markt, der sich auf Ferienwohnungen in Deutschland sowie im Ausland spezialisiert hat.

Ferienwohnungen richtig versichern: dein persönliches Angebot

Lehn dich lieber entspannt in deiner Ferienwohnung zurück, anstatt dich über die Kosten von Schäden am Inventar zu ärgern. Am einfachsten geht dies mit einer Hausratversicherung für dein Ferienapartment. Forder jetzt dein individuelles Angebot an: kostenlos und unverbindlich!

Angebot anfordern