Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Ferienhaus-Versicherung
  3. Angebotsanforderung
1 Angaben zum Objekt
2 Persönliche Angaben
Hilfe-Video einblenden

Ihre direkten Ansprechpartner

Frau Petra Kircheis-Orth

Frau Vanessa Strickerschmidt

Frau Anne Heissler

 

Tel: (02041) 77 447 – 402
E-Mail: haus@vergleichen-und-sparen.de

Angebotsanforderung für Ihre Ferienunterkunft-Versicherung

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Absicherung Ihrer Ferienunterkunft in Deutschland oder auch im Ausland. Bitte füllen Sie dazu die folgenden Felder sorgfältig aus. Sie erhalten ein für Ihre Ferienunterkunft zugeschnittenes Angebot.

Bei Fragen steht Ihnen unser Service-Team unter Tel. (02041) 77 447 – 402 gerne zur Verfügung.

Angaben zu Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus, damit wir Ihnen ein Angebot zu Ihrem Feriendomizil zukommen lassen können.

und
und
Nutzungsart
Was möchten Sie versichern?

Bei einer Hausratversicherung benötigen wir zur Risikoermittlung die vollständigen Angaben zum Gebäude. Das gilt auch, wenn das Gebäude selber über eine andere Gesellschaft versichert ist.

Sind Schäden aufgetreten?
Ist das Gebäude saniert?
Befinden sich Nebengebäude auf dem Grundstück?
Art der Nebengebäude
Haben Sie einen Wintergarten?
Sind Solarkollektoren vorhanden?
Ist eine Photovoltaikanlage vorhanden?
Befinden sich Gewässer im Umkreis von weniger als 500m (Meer, See, Fluss oder Bach)?
Befindet sich ein Schwimmbad oder ein Whirlpool im Gebäude?

Zur Hausratversicherung

Wenn Sie zusätzlich zur o.g. Gebäudeversicherung auch ein Angebot zur Absicherung Ihres Hausrates in Ihrem Ferienobjekt wünschen, geben Sie hier bitte die entsprechende Versicherungssumme oder nicht gewünscht an.

Einschlüsse

Soll eines der Risiken zusätzlich angeboten werden?
  • Bitte geben Sie hier Ihre Anrede an.

  • Möchten Sie uns noch etwas mitteilen? Nutzen Sie dieses Feld für Ihre Bemerkungen.

  • Bitte geben Sie Ihren Titel an - z.B. Dr.

  • Bitte geben Sie den Versicherungsbeginn an. Dieser MUSS mind. einen Tag in der Zukunft (also morgen) sein.

  • Warum fragen wir das?

    Die Anzahl der Vorschäden wird für die Risikoeinschätzung benötigt.

    Bitte treffen Sie eine Auswahl.

  • Bitte geben Sie die Höhe der Vorschäden bzw. den Auszahlungsbetrag an.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angabe wird zur Risikoeinschätzung benötigt.

  • Bitte wählen Sie aus durch wen der Vorvertrag gekündigt wurde.

  • Geben Sie hier den Termin an, zu dem Sie den Vorvertrag gekündigt haben.

  • Bitte geben Sie an, ob bereits eine Vorversicherung hatten oder haben.

  • Bei welcher Gesellschaft bestand die Vorversicherung.

  • Bitte geben Sie die Vertragsnummer an, sollte diese nicht mehr bekannt sein, können Sie hier auch ein x eintragen.

  • Bitte geben Sie unbedingt Ihre E-Mail Adresse an, damit wir Ihnen unsere Angebote schnell zusenden können. Wir übersenden Ihnen keine weitere Werbung per E-Mail.

  • Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Ihren Vornamen an.

  • Bitte geben Sie Ihre PLZ und Wohnort an, bitte keine Postfachanschrift.

  • Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer an.

  • Bitte geben Sie hier Ihre Telefonnummer an.

  • Warum fragen wir das?

    Die Prämie richtet sich zum Teil auch nach der Beschaffenheit der Außenwände des Gebäudes.

    Bitte treffen Sie eine Auswahl.

  • Warum fragen wir das?

    Das Baujahr ist für die Versicherungsgesellschaften eine Pflichtangabe.

    Bitte geben Sie das Baujahr des Gebäudes ein.

  • Warum fragen wir das?

    Die Prämie richtet sich bei einigen Anbietern nach der Anzahl der Schlafzimmer.

    Unter Schlafzimmer fallen auch Gästezimmer und Kinderzimmer. Provisorische Schlafmöglichkeiten wie Schlafcouch im Wohnzimmer zählen nicht dazu.

  • Warum fragen wir das?

    Die Angaben sind zur Prämienberechnung wichtig.

    Bitte wählen Sie den passenden Objekttyp aus.

  • Warum fragen wir das?

    Die Angabe ist zur Beurteilung des Schadenrisikos wichtig.

    Bitte wählen Sie die Nutzung aus.

  • Warum fragen wir das?

    Die Prämie wird anhand der gewählten Summe berechnet. Eine Summe über 300.000 Euro ist nicht möglich.

    Bitte geben Sie den Wert Ihres Hausrates an: Dazu gehören Einrichtungsgegenstände, Bekleidung oder Verbrauchsgüter. Einbaumöbel zählen nicht zum Hausrat.

  • Warum fragen wir das?

    Die Prämie richtet sich zum Teil auch nach der Art der Dachung des Gebäudes.

    Bitte treffen Sie eine Auswahl.

  • Warum fragen wir das?

    Je nach Tarif wird der Wert des Gebäudes zur Prämienberechnung benötigt.

    Bitte geben Sie den NEUBAUWERT des Gebäudes an. Der Kaufpreis oder der Zeitwert kann vom Neubauwert abweichen. Bitte geben Sie den Wert OHNE Grundstückswert an.

  • Sie können Ihr Geburtsdatum manuell einfügen oder über die Kalenderfunktion auswählen.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angabe ist zur Risikoeinschätzung notwendig.

    Bitte wählen Sie die Art des Gewässers aus.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angabe ist zur Risikoeinschätzung notwendig.

    Bitte geben Sie an, ob sich ein Gewässer weniger als 500 Meter entfernt von Ihrem Gebäude befindet. Treffen Sie dann die Auswahl zum Gewässer und geben die Entfernung in Meter an.

  • Warum fragen wir das?

    Die Angaben sind zur Prämienberechnung wichtig

    Bitte geben Sie die PLZ und den Ort der Immobilie an. Wenn Sie keine PLZ kennen, reicht auch der Ort.

  • Warum fragen wir das?

    Die Angaben sind zur Prämienberechnung wichtig.

    Bitte geben Sie die Straße und die Hausnummer der Immobilie an. Wenn Sie keine Hausnummer kennen, reicht auch die Straße.

  • Bitte treffen Sie eine Auswahl, wie Sie kontaktiert werden möchten.

  • Bitte geben Sie das Land Ihres Wohnortes ein

  • Warum fragen wir das?

    Nebengebäude sind in der Wohngebäudeversicherung eingeschlossen, sofern diese in die Versicherungssumme einbezogen werden.

    Bitte treffen Sie eine Auswahl und geben die Art des Nebengebäudes an.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angaben werden zur Ermittlung des Versicherungsschutzes benötigt.

    Bitte wählen Sie die Nutzungsart Ihrer Immobilie aus.

  • Warum fragen wir das?

    Photovoltaikanlagen sind in der Wohngebäudeversicherung eingeschlossen, sofern diese in die Versicherungssumme einbezogen werden.

    Bitte treffen Sie eine Auswahl.

  • Warum fragen wir das?

    Die Prämien variieren je nach Land.

    Bitte wählen Sie das entsprechende Land aus.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angabe wird zur Riskoeinschätzung benötigt.

    Bitte treffen Sie eine Auswahl.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angabe wird zur Riskoeinschätzung benötigt.

    Bitte geben Sie das Jahr der Sanierung an.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angabe wird zur Riskoeinschätzung benötigt.

    Bitte geben Sie das Jahr der Sanierung an.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angabe wird zur Riskoeinschätzung benötigt.

    Bitte geben Sie das Jahr der Sanierung an.

  • Warum fragen wir das?

    Diese Angabe ist zur Risikoeinschätzung notwendig.

    Außenschwimmbecken oder aufstellbare Pools sind nicht anzugeben.

  • Warum fragen wir das?

    Solarkollektoren sind in der Wohngebäudeversicherung eingeschlossen, sofern diese in die Versicherungssumme einbezogen werden.

    Bitte treffen Sie eine Auswahl.

  • Warum fragen wir das?

    Die Prämie richtet sich bei einigen Anbietern nach der Wohnfläche in Quadratmeter. Unbewohnte Keller (Heizung/Waschküche) und Terrassen werden nicht zur Wohnfläche hinzugerechnet.

    HINWEIS: Das Gebäude/Wohnung darf eine Mindestwohnfläche in unserem Tarif von 50qm nicht unterschreiten. Bei kleineren Objekten ist leider kein Angebot möglich.

Die mit einem * gekennzeichneten Eingabefelder sind Pflichtfelder und müssen von Ihnen angegeben werden.

Verschlüsselte Datenübertragung

nach oben