vergleichen-und-sparen.de
Die Hunde-OP-Versicherung schützt auch Ihren Hund

Hunde-OP-Versicherung – im Vergleich aller Tarife

Die Hunde-OP-Versicherung bietet Schutz vor dem Kostenrisiko einer medizinisch notwendigen Operation. Eine Kostenübernahme für eine ambulante Behandlung durch den Tierarzt ist, anders als bei der Hundekrankenversicherung, hier nicht vorgesehen. Muss der Hund wegen einer schweren Erkrankung oder einer Verletzung operiert werden, übernimmt die Hundeoperationsversicherung die Kosten z. B. für den Eingriff selber, die Voruntersuchung, die Nachsorge oder auch die Unterbringung in einer Tierklinik.

Mit dem Schutz der OP-Versicherung für Ihren Hund genießen Sie ein großes Stück Sicherheit: Zwar kann damit ein Unfall oder eine Erkrankung nicht verhindert werden, aber Sie müssen sich keine Gedanken um die Kosten für eine Operation machen. So können Sie sich ganz um das Wohl Ihres Hundes kümmern.

Hier finden Sie alle Tarife in unserem Vergleichsrechner im Überblick:

pfeil Vergleich zur Hunde-OP-Versicherung

Hundeoperationsversicherung – die Leistungen im Überblick

Das Angebot zur Hundeoperationsversicherung ist in Deutschland noch relativ gut überschaubar. Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte der einzelnen Anbieter zusammengefasst.

Agila Hundeoperationsversicherung
  • Wartezeit 3 Monate
  • Unterbringungskosten Tierklinik unbegrenzt (im Tarif Exklusiv)
  • Erstattung bis zum 3-fachen Satz der GOT (*)
  • Ohne Höchstentschädigung (im Tarif Exklusiv)
  • Ausland ohne zeitliche Begrenzung (im Tarif Exklusiv)
Allianz Hundeoperationsversicherung
  • Wartezeit 3 Monate
  • Unterbringungskosten Tierklinik bis zu 15 Tage
  • Erstattung bis zum 2-fachen Satz der GOT (*)
  • Höchstentschädigung je OP 2.000 Euro (max. 3.000 Euro pro Jahr)
  • Auslandsschutz weltweit bis zu 2 Monate
helvetia Hundeoperationsversicherung
  • Wartezeit 3 Monate
  • Unterbringungskosten Tierklinik bis zu 15 Tage
  • Erstattung bis zum 2-fachen Satz der GOT (*), in Notfällen bis zum 3-fachen Satz
  • Höchstentschädigung pro Jahr 3.000 Euro
  • Auslandsschutz weltweit bis zu 4 Monate

Uelzener Hundeoperationsversicherung
  • Wartezeit 30 Tage
  • Unterbringungskosten Tierklinik bis zu 12 Tage
  • Erstattung bis zum 2-fachen Satz der GOT (*)
  • Keine Höchstentschädigungsgrenze
  • Auslandsschutz europaweit bis zu 6 Monate

(*) GOT = Gebührenordnung der Tierärzte


Vergleichen Sie hier ganz simpel und schnell die Tarife der Hundeoperationsversicherung:

Welche Leistungen beinhaltet die Hundeoperationsversicherung?

Der Schutz der Hundeoperationsversicherung erstreckt auf eine ganze Reihe von notwendigen Maßnahmen, die im Zusammenhang mit dem operativen Eingriff stehen. So gehört nicht nur die letzte Voruntersuchung zum Leistungsumfang, auch die Nachsorgeuntersuchungen sind Bestandteil des Versicherungsschutzes. Teilweise entfällt die Wartezeit, wenn eine Operation durch einen Unfall notwendig wird.

Selbstverständlich werden auch die Kosten für Medikamente, Verbandsmaterial oder auch Röntgenbilder übernommen. Die freie Wahl des Tierarztes und der Tierklinik ist bei allen Anbietern selbstverständlich. Sie wissen selber, wo Ihr Hund am besten aufgehoben ist.

Schäferhund beim Tierarzt

Was müssen Sie bei der Hundeoperationsversicherung noch beachten?

In der Regel wird die Hundeoperationsversicherung auch schon für die jüngsten Vierbeiner angeboten – beantragt werden kann der Versicherungsschutz bei fast allen Gesellschaften spätestens ab dem 3. Lebensmonat. Einige Anbieter haben Grenzen beim Höchsteintrittsalter.

Die AGILA belohnt gesunde Hunde: Wenn Sie in einem Versicherungsjahr keine Leistung in Anspruch nehmen, dann erhöht sich Ihr Erstattungsanspruch im Jahr darauf. So kann über einen Zeitraum von mehreren Jahren ein gutes Polster für den Ernstfall aufgebaut werden.

Wann hilft Ihnen die Hundeoperationsversicherung weiter?

Beim Spielen in der Wohnung verschluckt der Hund im Kinderzimmer eine Figur aus dem Überraschungsei, in der Folge kommt es zu einem Darmverschluss. Hier muss der Tierarzt unmittelbar mit einer Operation eingreifen, um die Gesundheit des Hundes zu erhalten.

Beim Gassigehen reißt sich der Hund los und rennt auf die Fahrbahn. Bremsen quietschen, trotzdem wird der Hund durch den Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt. Jetzt heißt es schnell reagieren und sofort zum Tierarzt – schließlich sind Knochenbrüche bei einem so schweren Zwischenfall die Regel.

In einer solchen Situation dürfen Sie nicht über die Tierarztkosten nachdenken, sondern Sie müssen für schnelle Hilfe sorgen. Die Hundeoperationsversicherung hält Ihnen den Rücken frei, damit Sie eine Sorge weniger haben.

Loading
Ihre Ansprechpartner zur Hunde-OP-Versicherung
Unser Team zur Hundehaftpflicht
Unser Team zur
Hunde-OP-Versicherung

hilft Ihnen gerne weiter
Tel. (02041) 77 44 7 - 44
E-Mail: hunde@vergleichen-und-sparen.de

Kundenbewertung

4.7 / 5
ermittelt aus 1847 Bewertungen für vergleichen-und-sparen.de
Vierbeiner - in - Not
Die vs GmbH hilft
  Spendenaktion
Online-Antrag
Hunde-OP-Versicherung
  Online-Antrag
Bedingungen zur
Hunde-OP-Versicherung
  Bedingungen
Fragen & Antworten
Hunde-OP-Versicherung
  Fragen & Antworten
Hunde-Kombi-Paket
Das Extra-Angebot
  Hunde-Kombi-Paket