(02041) 77 447 - 44
E-Mail

Helvetia

Ihre Ansprechpartner

Anne Christin Döpping

Anne Christin Döpping  

Silvana Heinze

Silvana Heinze  

Petra Kircheis-Orth

Petra Kircheis-Orth  

Rosemarie Paßing

Rosemarie Paßing  

Jennifer Schoenwald

Jennifer Schoenwald  

Güler Tarhan

Güler Tarhan  

Logo Helvetia

Die Helvetia ist ein Schweizer Versicherungsunternehmen, das bereits Ende der 1850er Jahre gegründet wurde. Seit über 150 Jahren ist die Versicherungsgruppe auch in Deutschland tätig. Hierzulande verfügt die Helvetia über fünf Regionaldirektionen in Hamburg, Berlin, Köln, Karlsruhe und München.

Die Helvetia ist sehr breit aufgestellt. Ihr umfassendes Portfolio bietet Absicherungen für Privat- und Firmenkunden: Lebens-, Sach- und Personenversicherungen zählen zum Angebot. Die rund eine Million Kunden in Deutschland werden von mehr als 800 Mitarbeitern betreut. Darüber hinaus arbeiten etwa 200 selbstständige Außendienstmitarbeiter in ihren eigenen Geschäftsstellen. Über 9.000 Makler und Vermittler runden die Tätigkeiten ab.

Im Bereich der Hundeversicherungen haben wir sowohl gesundheitliche Absicherungen als auch die Haftpflichtversicherung für Hunde der Helvetia im Angebot. Die Besonderheit der Hunde-OP- und der Hundekrankenversicherung: Es gibt keine Altersbegrenzung. In der Hunde-OP- und der Hundekrankenversicherung werden Kosten standardmäßig übernommen, die bis zum zweifachen Satz der Gebührenordnung abgerechnet wurden. Begründet der Tierarzt eine Abrechnung nach dem dreifachen Satz der GOT, kann auch diese Leistung abgerechnet werden.

Hunde-OP-Versicherung
Die Hunde-OP-Versicherung der Helvetia erstattet Kosten für ambulante und stationäre operative Eingriffe bis zu einem Betrag von maximal 3.000 €. Inbegriffen sind zudem die Ausgaben für Vor- und Nachbehandlung sowie die Unterbringung und Verpflegung vor und nach einer OP bis zu 15 Tage. Die Selbstbeteiligung beträgt 20 %. Für die Hunde-OP-Versicherung gilt eine Wartezeit von drei Monaten. Ausgenommen sind lediglich Unfälle.

Hundekrankenversicherung
Die Hundekrankenversicherung der Helvetia übernimmt die Kosten für ambulante und stationäre Heilbehandlungen und Operationen. Außerdem sind Medikamente, Nachbehandlungen sowie Kosten für die Unterbringung und die Verpflegung vor und nach einer Operation (bis zu 15 Tage) im Leistungsumfang enthalten. Alle Tarife sind mit einer Wartezeit von drei Monaten verbunden. Im Falle eines Unfalls greift die Hundekrankenversicherung sofort.

In der Basis-Variante werden pro Versicherungsjahr maximal 2.500 € übernommen. Im Komfort-Tarif beträgt die Höchstentschädigung 5.000 € pro Jahr. Nach der Operation werden zudem Kosten von maximal 400 € für Physiotherapie übernommen. Darüber hinaus gewährt der Komfort-Tarif Hundebesitzern eine Gesundheitsvorsorgepauschale von 100 € sowie einen Zuschuss zur Kastration. Alle Leistungen sind mit einer Selbstbeteiligung von 20 % verbunden.

Hundehaftpflicht
Die Hundehaftpflicht ist der finanzielle Schutzschild, wenn der eigene Hund fremdes Eigentum beschädigt oder einer dritten Person Schaden zufügt. Bei der Hundehaftpflicht der Helvetia können Hundehalter zwischen einer pauschalen Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden von 5 Millionen Euro, 10 Millionen Euro, 15 Millionen Euro wählen.

Zudem umfasst die Hundehaftpflicht unter anderem Auslandsschutz im Urlaub, Mietsachschäden von bis zu einer Million Euro sowie die Absicherung von Fremdhütern. In den ersten zwölf Lebensmonaten sind Welpen des versicherten Muttertiers beitragsfrei abgesichert.

Pferdehaftpflicht
Im Bereich der Absicherungen für Pferdehalter bieten wir die Pferdehaftpflicht der Helvetia an. Sie entschädigt Dritte, wenn das versicherte Pferd einen Gegenstand beschädigt oder einer Person Schaden zufügt. Die pauschale Deckungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden liegt entweder bei 5 Millionen Euro, 10 Millionen Euro oder 15 Millionen Euro. Dieser Schutz gilt auch im Ausland. Mietsachschäden an gemieteten Reithallen und Stallungen sind bis zu einer Höhe von 15.000 € versichert.

Außerdem genießen Pferdebesitzer auch während eines Turniers oder einer Schauvorführung Versicherungsschutz. Und auch der Nachwuchs ist abgesichert: Sofern sich Fohlen noch in der Obhut des versicherten Muttertieres befinden, sind sie bis zu 12 Monate beitragsfrei versichert.

Die Helvetia Versicherung hat auch Versicherungen für Katzen im Portfolio: die Katzen-OP-Versicherung und die Katzenkrankenversicherung.

Katzen-OP-Versicherung
Die Katzen-OP-Versicherung der Helvetia kommt für Operationskosten und damit verbundene Vor- und Nachbehandlungen bis zu 15 Tage nach der OP auf. Sie beinhaltet eine Selbstbeteiligung von 20 %, kommt dafür aber ohne Begrenzung der Jahreshöchstleistung aus. Mit schriftlicher Begründung des Tierarztes wird der dreifache Satz der Gebührenordnung für Tierärzte übernommen. Liegt diese nicht vor, wird bis zum zweifachen GOT-Satz erstattet. Im Ausland genießen Katzenbesitzer weltweit bis zu vier Monate Versicherungsschutz.

Katzenkrankenversicherung
Die Katzenkrankenversicherung der Helvetia übernimmt nicht nur Kosten, die durch eine Operation entstehen, sondern auch ambulante und stationäre Heilbehandlungen. Katzenbesitzer haben die Wahl zwischen den Tarifen Basis und Komfort. In beiden Tarifen gilt eine Selbstbeteiligung von 20 %. Standardmäßig erstattet werden Kosten, die bis zum zweifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte abgerechnet wurden. Wird eine Abrechnung zum dreifachen Satz vom Tierarzt schriftlich begründet, wird auch diese Rechnung übernommen.

Während die Jahresleistung im Basis-Tarif auf 2.000 € begrenzt ist, gibt es bei der Komfort-Variante kein Leistungslimit. Zudem werden im Komfort-Tarif Kastrationen bezuschusst.

Auch im Bereich Bauen und Wohnen ist die Helvetia breit aufgestellt. Sie finden bei uns Helvetia-Tarife wichtiger Versicherungen rund ums Bauen, Vermieten und Wohnen.

Gebäudeversicherung
Die Gebäudeversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen für Hauseigentümer. Sie bewahrt Immobilienbesitzer vor den finanziellen Folgen, wenn Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel Schäden am Gebäude verursachen. Im Versicherungsschutz inbegriffen sind fest mit dem Gebäude verbundene Bestandteile wie zum Beispiel Fenster und Türen. Schließen Kunden die Gebäudeversicherung der Helvetia in der Bauphase ab, erhalten Sie für 12-24 Monate eine kostenlose Feuerrohbauversicherung.

Zusätzlich zum Hauptgebäude sind auch Anbauten wie Wintergärten, Schwimmbäder, Garagen, Carports und Gartenhäuser versicherbar.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist die Haftpflichtversicherung für Hauseigentümer. Sie springt ein, wenn Mieter oder Passanten durch das Gebäude oder das zugehörige Grundstück zu Schaden kommen. Eigentümer eines unbebauten Grundstücks oder eines vermieteten Ein- oder Mehrfamilienhauses schützen sich durch die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht vor finanziellen Folgen, wenn beispielsweise ein Passant durch einen glatten Gehweg stürzt. Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht müssen Eigentümer ihr Grundstück frei von Gefahren halten. Falls dabei mal etwas schief geht, kommt die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht zum Tragen.

In der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht der Helvetia sind bis zu einer gewissen Summe auch Bauvorhaben abgesichert.

Bauherrenhaftpflicht
Die Bauherrenhaftpflichtversicherung ist eine wichtige Absicherung für die Bauzeit. Kommt jemand durch die eigene Baustelle zu Schaden, übernimmt die Bauherrenhaftpflicht diese Schadensersatzansprüche. Die Helvetia Versicherung bietet Tarife ohne Selbstbeteiligung an. Kunden können außerdem zwischen verschiedenen Deckungssummen wählen.

Bauleistungsversicherung
Die Bauleistungsversicherung schützt Bauvorhaben vor Bedrohungen wie extremen Witterungseinflüssen und Vandalismus. Wird der Rohbau beschädigt, bewahrt die Bauleistungsversicherung vor den finanziellen Konsequenzen. Die Bauleistungsversicherung der Helvetia ist eine Allgefahrenversicherung, deren Versicherungsschutz Bauleistung, Baustoffe und die Bauteile für Roh- und Ausbauten umfasst. Nicht integrierbar sind Feuerschäden. Bei der Helvetia - und vielen anderen Versicherungsgesellschaften - sind diese in Form der Feuerrohbauversicherung beitragsfrei in der Gebäudeversicherung abgedeckt.

Baukombiversicherung
Bauleistungsversicherung und Bauherrenhaftpflicht in einem: die Bau-Kombiversicherung. Mit der Baukombiversicherung der Helvetia decken Bauherren mit einem Abschluss gleich zwei große Risiken ab. Während die Bauleistungsversicherung Gefahren versichert, denen der Rohbau ausgesetzt ist, kümmert sich die Bauherrenhaftpflicht um Schadensersatzansprüche, wenn sich beispielsweise ein Passant auf der Baustelle verletzt.

Die Kombination aus Bauleistungsversicherung und Bauherrenhaftpflicht bietet Ihnen als Bauherr den optimalen finanziellen Schutz im Falle eines Schadens während der Bauphase der neuen Immobilie.

Gewässerschadenhaftpflicht
Beim Hausbau wird das Thema Heizen akut. Viele Eigentümer entscheiden sich für einen Heizöltank, um ihr Haus mit Wärme zu versorgen. Tritt durch ein Leck Öl aus, kann es zu folgenreichen Verunreinigungen des Bodens kommen. Die Schadensbeseitigung ist aufwändig und entsprechend kostspielig. Für diese Fälle gibt es die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung. Sie übernimmt die anfallenden Kosten für die Schadensbeseitigung sowie Rettungs- und Gutachterkosten. Die Gewässerschadenhaftpflicht der Helvetia umfasst auch eine passive Rechtsschutzversicherung, sodass nicht gerechtfertigte Ansprüche abgewehrt werden.

Auch auf dem Gebiet der Berufshaftpflichtversicherungen arbeiten wir mit der Helvetia zusammen. Die Berufshaftpflicht Heilwesen sichert Inhaber und Angestellte ab, wenn es, zum Beispiel aufgrund eines Fehlers, zu Schadensersatzforderungen durch einen Patienten kommt. Abgedeckt sind Personen-, Sach- oder Vermögensschäden. Als Deckungssumme sind 3 Millionen Euro, 5 Millionen Euro, 10 Millionen Euro möglich.

Die Berufshaftpflicht Heilwesen sichert alle Tätigkeiten ab, zu deren Ausübung Inhaber und Personal auf Grundlage ihrer Ausbildung berechtigt sind. Gegen Aufschlag kann eine Privathaftpflichtversicherung integriert werden.

Neben den berufstypischen Tätigkeiten sind beispielsweise auch Mietsachschäden an gemieteten Praxisräumen, das Abhandenkommen von fremden Schlüsseln, die Entwendung von Belegschafts- und Besucherhabe sowie die Entwendung von Patientenhabe versichert.

Rundum abgesichert mit der Helvetia

Ob private oder berufliche Absicherung: Die Helvetia bietet Tarife für fast jede Lebenssituation. Entdecken Sie die Tarifvielfalt der Helvetia in unseren Vergleichsrechnern. Dort finden Sie alle Details zum jeweiligen Tarif. Nutzen Sie Ihre Möglichkeit zum Vergleichen und Sparen.

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Versicherungspartner
  4. helvetia