(02041) 77 447 - 44
E-Mail

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Presse
  4. procontra spezial
 

Bauherren: Vertriebliche Orientierung allein genügt nicht

Geschäftsführer Ralf Becker

procontra spezial fragt: VS.-Geschäftsführer Ralf Becker antwortet

Als Online-Versicherungsmakler haben wir uns auf die Zielgruppe der Bauherren und Wohneigentümer spezialisiert. Wie es dazu kam und wie er selbst den Markt einschätzt, erzählt unser VS.-Geschäftsführer Ralf Becker im Kurzinterview.
(procontra, Spezialausgabe Dezember 2019)

procontra:
Zu Ihren Zielgruppen gehören private Bauherren und Wohneigentümer. Was war dafür ausschlaggebend?

Ralf Becker:
Bei der Zielgruppe Bauherren war für uns die Unsicherheit der Kunden in diesem Segment ein ausschlaggebender Grund. Viele wissen nur: Ich baue, also muss ich mich irgendwie versichern. Über die Angebote und den Deckungsumfang einer Bauherrenhaftpflicht- oder Bauleistungsversicherung sind sie sich oft gar nicht bewusst. Mit der zusätzlichen Spezialisierung im Bereich Ferienhaus haben wir darauf reagiert, dass sich in der Niedrigzinsphase mehr Bundesbürger ein Ferienobjekt im In- oder Ausland zulegen.


procontra:
Wie sind Sie vorgegangen?

Ralf Becker:
Zunächst stand die Ausbildung der Mitarbeiter im Vordergrund. Denn nur durch einen hohen Grad an Fachkenntnis sind sie in der Lage, dem Kunden ein ausgereiftes – genau auf sein Bau- oder Wohnobjekt zugeschnittenes Angebot – zu unterbreiten. Im Bereich Marketing haben wir durch gezielte Werbung über Google die Kundenklientel zur Bau- und Gebäudeversicherung angesprochen.


procontra:
Wie sehen Sie aktuell die Chancen für Makler, sich in diesem Bereich zu spezialisieren?

Ralf Becker:
Der Bauboom ist ungebrochen. Zudem wird in den nächsten Jahren eine erhebliche Anzahl an Wohngebäuden vererbt. Bei rund 19 Millionen privaten Wohngebäuden in Deutschland steht der Makler einem enormen Potenzial gegenüber. Aber nur eine vertriebliche Orientierung hilft nicht weiter. Die Ausbildung und Weiterbildung der Mitarbeiter oder des Maklers selbst ist Grundvoraussetzung für den Erfolg.