eKomi-Siegel
4.8 / 5
Tier-OP-Versicherung
  • für Hunde, Katzen und Pferde
  • großer Tarifvergleich
Jetzt versichern
Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Tierversicherung
  3. Tier-OP-Versicherung
 

Tier-OP-Versicherung im Vergleich

Die Operation eines Tieres kann ganz schön teuer werden. Umso besser, wenn Sie im Vorfeld vorgesorgt haben. Unser Tipp: Schließen Sie eine Tier-OP-Versicherung ab, dann können Sie sich im Ernstfall voll und ganz auf die Genesung Ihres Vierbeiners konzentrieren.

Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse

  • Wir sind Experte für Tierversicherungen.
  • Wir beantworten Ihre Versicherungsfragen.
  • Hier können Sie eine Vielzahl von Tarifen und Anbietern vergleichen.

Die Tier-OP-Versicherungen für Hunde, Katzen und Pferde 

Folgende OP-Versicherungen für Tiere können Sie bei uns unverbindlich vergleichen.

Hunde-OP-Versicherung

Absicherung bereits ab 4,96 €/mtl.

Jetzt vergleichen

Katzen-OP-Versicherung

Vergleich aller Tarife ab 5,90 €/mtl.

Jetzt vergleichen

Pferde-OP-Versicherung

Alle Anbieter im Vergleich ab 6,78 €/mtl.

Jetzt vergleichen

Was kostet eine Tier-OP-Versicherung?

Die Kosten sind abhängig von

  • der Tierart - Hund, Katze oder Pferd
  • der Rasse Ihres Tieres
  • dem Alter des Tieres
  • der Anzahl der Tiere, die Sie versichern möchten
  • der Höhe der Selbstbeteiligung
  • dem ausgewählten Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT: 1-fach, 2-fach, 3-fach, 4-fach)
  • den Leistungen des Tarifs

Welche Kosten übernimmt die Tier-OP-Versicherung?

In den meisten Tarifen sind folgende Leistungen versichert:

  • Operationskosten (teilweise auch in Teilnarkose)
  • Untersuchungen vor und nach der OP
  • Medikamente und Verbandsmaterial
  • Unterbringungskosten in einer Tierklinik

Je nach Tarif werden die Kosten für folgende Leistungen übernommen:

  • medizinisch notwendige Kastrationen
  • Naturheilbehandlungen - bis 15 Tage nach der OP
  • Physiotherapie - bis 15 Tage nach der OP

VS.-Tipp: Behalten Sie beim Tarifvergleich unbedingt die Höchstentschädigungsgrenze und den Erstattungssatz der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) im Auge. Wählen Sie am besten einen Tarif, der mindestens den 2-fachen Satz erstattet.

Ist eine OP-Versicherung für Tiere sinnvoll?

Tierarztbesuche werden immer teurer - vor allem zu Notdienstzeiten. Denn durch die neue Notdienst-Gebührenordnung kommen in solchen Fällen erhebliche Mehrkosten auf Sie zu. Größere Operationen können daher ein gewaltiges Loch in Ihr finanzielles Polster reißen, wie folgende Beispiele zeigen:

  • Eine Kreuzbandriss-Operation beim Hund kostet ca. 1.600 €.
  • Für die operative Frakturversorgung bei Katzen wird meist etwa 1.500 € berechnet.
  • Benötigt Ihr Pferd eine Kolik-OP kostet dies häufig knapp 5.000 €.

Eine Tier-OP-Versicherung lohnt sich also durchaus. Denn dann müssen Sie sich im Notfall keine Sorgen mehr um die Tierarztkosten machen, sondern können sich voll und ganz auf die Genesung Ihres Vierbeiners konzentrieren.

Warum vergleichen-und-sparen.de?

Als Experte für Tierversicherungen arbeiten wir bereits seit über 35 Jahren mit verschiedenen Anbietern zusammen. Bei uns finden Sie daher genau die Absicherung, die zu Ihnen und Ihrem Tier passt. In Zukunft spielen hohe Tierarztrechnungen für Sie keine Rolle mehr.

Die Tierversicherungen im Überblick