eKomi-Siegel
4.8 / 5

Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Tierversicherung
  3. Gebührenordnung
  4. GOT 2020
 

2020: Neue Gebührenordnung für Tierärzte

Verdienen Tierärzte zu wenig Geld? Fakt ist: Viele Tierarztpraxen sehen sich momentan wirtschaftlich nicht in der Lage, einen Notfalldienst anzubieten. Tierärztliche Notdienste werden somit immer mehr zur Mangelware. Die Folge: Tierhalter müssen weite Wege auf sich nehmen, um nachts oder am Wochenende Hilfe für ihr erkranktes Tier zu erhalten. Diesem Missstand wirkt Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner entgegen und bietet mit ihrer Novelle zur Gebührenordnung neue, finanzielle Anreize für Veterinäre.

Doch was bedeutet die neue GOT 2020 für Sie als Tierarzt?

Für Sie als Tierarzt bedeuten die Änderungen der GOT im Einzelnen:

  • Grundgebühr: Bei jedem Besuch Ihrer Tierarztpraxis zu Notfallzeiten erhalten Sie eine pauschale Grundgebühr von 59,50 Euro - zusätzlich zu den Behandlungskosten.
  • 2-facher GOT-Satz ist Minimum: In der Notfallsprechstunde müssen Sie mindestens zum 2-fachen Satz abrechnen.
  • 4-facher GOT-Satz möglich: Zudem dürfen Sie während des Notdiensts sogar zum 4-fachen Satz abrechnen.
  • Erweiterung der Notdienstzeiten:
    Nachtzeit: Als Notdienst gilt ein Einsatz von 18 Uhr abends bis 8 Uhr morgens.
    Wochenende: Das Wochenende beginnt freitags um 18 Uhr und endet montags um 8 Uhr. Gut zu wissen: Bieten Sie reguläre Samstags-Sprechstunden oder Sprechzeiten in den Abendstunden an, gelten diese nicht als Notdienstleistung.
  • Mehr Wegegeld: Mit der Erneuerung der GOT erhalten Sie nun bei Hausbesuchen 3,50 Euro pro Doppelkilometer (mindestens 13 Euro).

Können Ihre Kunden zahlen?

Für Sie als Veterinär sind diese Neuerungen bestimmt ein Schritt in die richtige Richtung - für Verbraucher in Not hingegen ein erhöhter Kostenfaktor. Sie haben es sicher selbst schon erlebt: Ein Tier benötigt eine Notfallbehandlung. Die Kosten dafür übersteigen jedoch bereits jetzt das finanzielle Budget des Tierhalters. Wie nun verfahren? OP absagen? Ratenzahlung?

Geld im Portmonee

So bleiben Sie nicht auf unbezahlten Rechnungen sitzen

Abhilfe schafft hier eine entsprechende Tierkrankenversicherung. Diese übernimmt meist einen Großteil der Kosten. Sind Tierhalter versichert, sinkt auch Ihr Risiko auf unbezahlten Rechnungen sitzenzubleiben. Als Onlinemakler für Tierversicherungen sind wir genau auf dieses Thema spezialisiert. Bei uns gibt es nicht nur 1 Tarif, sondern Tierhalter können aus zahlreichen Tarifen wählen. So bekommt jeder Kunde die Versicherung, die zu seinem Geldbeutel und vor allem auch zu seinem Tier passt.

Tipp für Tierärzte: das VS.-Partnerprogramm

Nehmen Sie an unserem Partnerprogramm teil: Bieten Sie Tierbesitzern einen echten Mehrwert, profitieren Sie selbst von versicherten Kunden und erhalten Sie zusätzlich interessante Tippgeberprovisionen.

Nutzen Sie dafür einfach eine der zahlreichen Möglichkeiten, Ihre Kunden auf das Produkt der Tierkrankenversicherung aufmerksam zu machen.

Einbindung eines Textlinks

Hinterlegen Sie auf Ihrer Webseite einen Textlink zu vergleichen-und-sparen.de. So gelangen Ihre Kunden auf unsere Webseite und können sich dort über die verschiedenen Möglichkeiten der Absicherung ihrer Katze oder ihres Hundes informieren.

Einbindung eines Links mit einer ID Ihrer Praxis

Sie erhalten von uns zwei Links, die direkt auf unseren Hunde- bzw. Katzenvergleichsrechner verlinken. Für jeden erfolgreich abgeschlossenen Antrag, der aus diesem Vergleichsrechner resultiert, erhalten Sie eine Tippgeber-Pauschale.

Einbindung von Vergleichsrechnern direkt auf Ihrer Webseite

Um den besten Erfolg zu erzielen, können Sie auf Ihrer Webseite direkt die Vergleichsrechner zur Katzenversicherung oder Hundeversicherung hinterlegen. Diese würden wir Ihnen im Layout Ihrer Webseite zur Verfügung stellen. Selbstverständlich würden Sie auch hier für jeden erfolgreich abgeschlossenen Versicherungsantrag eine Tippgeber-Pauschale erhalten.

Wir empfehlen, die Vergleichsrechner mit Begleittexten für Ihre Kunden einzubinden. Gerne erstellen wir Ihnen diese Texte.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung. Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich einfach bei uns:

 marketing@vergleichen-und-sparen.de
 (02041) 77 447 - 504

Alle Informationen zu unserem Partnerprogramm finden Sie auch hier:
vs-partner24.de