Kinder liegen auf einer Wiese

Rhion Unfallversicherung für Kinder

Mit der Unfallversicherung der Rhion für Kinder schützen Sie Ihre Rasselbande vor den Gefahren des Alltages. Denn Kinder entdecken die Welt mit anderen Augen und können so manche Situation nicht richtig einschätzen. Ein wackeliger Ast im Baum oder ein herannahendes Fahrzeug auf der Straße sind erhebliche Gefahrenquellen für unsere Kinder. Statistisch verunglückt allein im Straßenverkehr alle 14 Minuten ein Kind unter 15 Jahren.



Die Rhion Unfallversicherung sorgt für Sicherheit auch bei Spiel und Spaß

Umfassender Schutz mit der Rhion Unfallversicherung für Kinder: Als Ergänzung zur Gesetzlichen Unfallversicherung ist die private Vorsorge unverzichtbar. Denn über den gesetzlichen Schutz sind die Kinder in der Schule oder im Kindergarten und auf dem Weg dorthin und nach Hause. Doch der Tag hat 24 Stunden. Viel Zeit für den Nachwuchs, zwischendurch eigene Wege zu gehen. Deshalb bietet die Rhion Unfallversicherung für Kinder die notwendige Sicherheit, denn die meisten Unfälle ereignen sich in der Freizeit oder zu Hause.





Kinder lachen einem entgegen

Warum benötigen Kinder die Rhion Unfallversicherung?

Das Kinder einem hohen Risiko ausgesetzt sind, ist hinlänglich bekannt. Als Eltern können Sie nicht rund um die Uhr ein Auge auf Ihren Nachwuchs haben, vor allem, wenn die Jungs oder Mädels mit den Freunden unterwegs sind. Rad fahren, Skaten oder einfach nur in Bäumen klettern, das macht muntere Kinder aus.

Ein Unfall kann schnell zum Ende der Fröhlichkeit führen. Wenn körperliche oder geistige Beeinträchtigungen bleiben, ändert sich der Alltag des Kindes komplett. Im schlimmsten Fall besteht keine Möglichkeit auf einen normalen Schulbesuch oder eine Berufsausbildung.

Für eine besondere Schule oder eine langjährige Heilbehandlung muss viel Geld aufgewendet werden. Die Rhion Unfallversicherung für Kinder hilft mit der Unfallrente und einer Invaliditätszahlung die Zukunft des Kindes sicherzustellen. Teilweise fehlen für Eltern auch die Zeit und das Geld, um eine ganztätige Versorgung zu gewährleisten. Daher hilft die Unfallversicherung der Rhion mit einem Eltern-Unterstützungsgeld weiter. Maximal zwei Jahre lang werden bis zu 2.500 Euro monatlich bezahlt, wenn ein Kind einen schweren Unfall erlitten hat oder an einer Krebserkrankung leidet.

Selbstverständlich gehört das Rooming-In zum Umfang der Rhion Unfallversicherung, ebenso wie die Fahrtkosten zum Krankenhaus oder sogar eine notwendige Nachhilfe.



Antrag Rhion Unfallversicherung

Das Plus-Paket der Rhion Unfallversicherung für Kinder

Die Gesetzliche Unfallversicherung bietet nur unzureichenden Schutz für unsere Kinder. Eigene Vorsorge ist daher unverzichtbar. Mit dem Plus-Paket der Rhion Unfallversicherung für Kinder sind auch Gefahren abgesichert, die über den Unfallbegriff hinausgehen.


Leistungen allgemein
Unfälle durch epileptische Anfälle, Krampfanfälle
Vergiftungen durch die versehentliche Einnahme von festen oder flüssigen Stoffen
Fahrlässiger Umgang mit selbstgebauten Feuerwerkskörpern
Unfälle von Kindern unter 14 Jahren beim Lenken eines Kfz
Unfälle bei Raufhandlungen
Erfrierungen
Sonnenbrand, Sonnenstich
Ertrinken oder Ersticken unter Wasser
Gelegentliche Nutzung von Renn-Go-Carts
Ergänzende Leistungen
Verbesserte Gliedertaxe
Invaliditätsleistung als Kapitalbetrag ohne Höchstalter
Zahnbehandlung und Zahnersatz bis 10.000 Euro
Verdoppelung der Bergungskosten außerhalb Deutschlands
Kostenersatz für die Behandlung in einer Dekompressionskammer
Verdoppelung des Krankenhaus-Tagegeldes in den ersten 30 Tagen
Erweiterung des Krankenhaus-Tagegeldes auf Reha-Maßnahmen oder Kuren
Zusätzliche Leistungen
Kostenersatz für notwendige Umschulungsmaßnahmen
Kostenersatz für den Umzug in eine behindertengerechten Wohnung
Nachhilfekosten bis zu 60 Tage
Rooming-In-Leistungen
Sofortleistungen bei Schwerverletzten bis 10.000 Euro

nach oben

Antrag Rhion Unfallversicherung