Hier helfen wir Ihnen weiter!
(02041) 77 447 - 44
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Privathaftpflicht
  3. Schlüsselversicherung

Schlüsselversicherung als Teil der Privathaftpflicht

Einen Schlüssel zu verlieren ist ärgerlich und kann richtig teuer werden: 10.000 Euro und mehr kann der Austausch einer kompletten Schließanlage eines Hauses kosten. Eine Privathaftpflicht mit dem Zusatz Schlüsselverlust ist wie eine Schlüsselversicherung. Sie übernimmt diese Kosten.

Die Privathaftpflicht-Versicherung mit dem Baustein Schlüsselverlust gibt es im Vergleich ab 28,68 Euro im Jahr. Vergleichen Sie die Tarife in unserem Onlinerechner und achten Sie dabei auf den Zusatz „fremde private und berufliche Schlüssel“.

Für Sie haben wir einen Vergleichsrechner aufgebaut und viele exklusive Sondertarife mit den Versicherungsgesellschaften ausgehandelt. Als Versicherungsmakler haben wir über 30 Jahre Erfahrung. Service steht für uns in der Zusammenarbeit mit Kunden an erster Stelle. Daher haben Sie als Kunde bei uns persönliche Ansprechpartner.

Schlüsselbund

Bei diesen günstigen Haftpflicht-Tarifen ist Schlüsselverlust inklusive

Für Sie haben wir an einem Modellfall drei Haftpflicht-Tarife mit dem Zusatz Schlüsselverlust zusammengestellt. Annahme: Ein 40-jähriger Single möchte eine Haftpflichtversicherung abschließen, blieb bisher 5 Jahre vorschadenfrei und achtet besonders auf den Zusatz Schlüsselverlust. Die Selbstbeteiligung sollte nicht höher als 150 Euro sein.

Baden Badener Ammerländer Gothaer
Tarif VS-Spezial-BB Privat Economic Privathaftpflicht
Deckungssumme 10.000.000 € 7.500.000 € 10.000.000 €
Selbstbeteiligung 150 € 150 € 150 €
Fremde private Schlüssel bis 10.000 €, 150 € SB bis 10.000 €, 100 € SB versichert bis 25.000 €
Fremde berufliche Schlüssel bis 10.000 €, 150 € SB bis 10.000 €, 100 € SB nein
Preis jährlich 28,68 € 30,94 € 33,25 €

Ein Schlüsselverlust kann teuer enden: Sichern Sie sich jetzt dagegen ab. In unserem Privathaftpflicht-Vergleichsrechner erkennen Sie auf einen Blick, ob ein Schlüsselverlust in dem Tarif enthalten ist oder nicht.

Jetzt vergleichen
 

Tipp:

Wählen Sie eine höhere Deckungssumme, können Sie etwas am jährlichen Beitrag sparen. Wir empfehlen allerdings, die Selbstbeteiligung möglichst gering zu halten, um auch bei kleineren Schäden abgesichert zu sein.

 

Schlüsselverlust als Bestandteil einer Haftpflichtversicherung

Schlüsselversicherung ist ein Zusatzbaustein der Privathaftpflicht. Er ist nicht in allen Tarifen enthalten. Daher sollten Sie checken, ob und in welchem Umfang der Schlüsselverlust privater oder beruflicher Schlüssel mitversichert ist. Achten Sie dabei auf die unterschiedlichen Deckungssummen und Ausschlüsse. Enthalten sind beispielsweise oft:

Verlust privater Schlüssel:

  • Schlüssel für die Mietwohnung
  • Haustür-, Garagen-, Kellerschlüssel
  • zentrale Zugangs- und Codekarten
  • Hotelschlüssel und -karten
  • Vereinsschlüssel

Verlust beruflicher Schlüssel:

  • berufsbezogene Dienstschlüssel
  • Generalschlüssel und Zugangskarten

Schlüssel verloren? Welche Leistungen in der Haftpflicht enthalten sind

Wenn Sie einen Schlüssel verloren haben, wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihre private Haftpflichtversicherung. Dabei wird geprüft, welche Leistungen übernommen werden. Bezahlt werden zum Beispiel:

  • vorübergehende Sicherungsmaßnahmen (z. B. Notschloss)
  • Objektschutz
  • Auswechseln von Schlössern und Schließanlagen
  • Folgeschäden wie Vandalismus oder Diebstahl nach Schlüsselverlust

Oft sind dabei Höchstersatzleistungen in den Tarifen vereinbart. Diese haben wir für Sie in unserem Onlinerechner mit ausgewiesen. Gemeint ist der Maximalbetrag, den eine Versicherung für den Verlust von Schlüsseln bezahlt. Die Beträge liegen dabei zwischen 10.000 Euro mit Selbstbeteiligung und bis zu 600.000 Euro ohne Selbstbeteiligung. Ausgeschlossen sind häufig der Verlust von Tresor-, KFZ- oder Wertraumschlüsseln. Oft nicht mitversichert sind aber auch die angesprochenen Folgeschäden. Hier müssen Sie den Umfang in den Tarifbedingungen prüfen.

 

Mit der Hausratversicherung Folgeschäden abdecken

Sind Folgeschäden aus Schlüsselverlust in einem Tarif nicht mitversichert oder nur in geringem Umfang, können Sie dieses Risiko auf anderem Weg absichern: Mit einer Hausratversicherung sind Folgeschäden nach einem Schlüsseldiebstahl günstig und umfangreich abgedeckt.

 

Schlüsselversicherung günstig über die private Haftpflicht abschließen

Der Zusatz Schlüsselversicherung ist ein wichtiger Bestandteil von Haftpflichtversicherungen geworden. Immer komplexere Sicherheitsschlösser machen den Austausch immer teurer, sodass sich dieser Zusatz lohnt, zumal die Schlüsselversicherung in der Haftpflicht günstig abzuschließen ist. Die Tarife können bei höherer Selbstbeteiligung sogar noch günstiger ausfallen.

Jetzt vergleichen
nach oben