eKomi-Siegel
4.8 / 5
Allianz Pferde-OP-Versicherung
  • schon ab 19,15 €/mtl.
  • freie Tierarzt-/Tierklinikwahl
Jetzt vergleichen
Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Pferdeversicherung
  3. Pferde-OP-Versicherung
  4. Allianz Pferde-OP-Versicherung
 

Allianz Pferde-OP-Versicherung - Absicherung bei der „Größten“

Allianz Logo

Die Allianz Versicherung ist die größte Versicherung Deutschlands und hat drei verschiedene Tarife zur Absicherung Ihres Pferdes vor hohen Tierarztkosten durch Operationen im Angebot. Sie können für Ihr Pferd das passende Produkt wählen.

Die Highlights der Allianz Pferde-Operationsversicherung

  • Leistungen bis zum zweifachen Satz der Gebührenordnung
  • keine Selbstbeteiligung
  • keine Wartezeit nach Unfällen
  • Wartezeit bei Kolik nur 10 Tage
  • Tierklinik frei wählbar

Die Tarife der Allianz zur Pferde-Operationsversicherung heißen:

  • Basis
  • Komfort
  • Premium

Vertrauen auch Sie Ihren Schutz der Erfahrung und Kenntnis der größten Versicherung Deutschlands an.

Was kostet die Allianz Pferde Operations-Versicherung?

Die Beiträge bzw. Kosten einer Operationsversicherung für Ihr Pferd berechnen sich bei der Allianz Versicherung anhand des gewählten Tarifes. Sie können den OP-Schutz bis zum 20. Lebensjahr Ihres Pferdes beantragen. Es muss jedoch mind. 8 Wochen alt sein.

Hier einige Beispiele zu den Kosten einer Pferde OP Versicherung der Allianz

TarifeSelbstbeteiligungBeitrag
Basiskeine19,15 €
Komfortkeine28,36 €
Premiumkeine43,46 €
(Monatsbeiträge inkl. 19 % Versicherungssteuer)

Schon ab 19,15 € können Sie sich vor hohen OP-Kosten schützen. Berechnen Sie jetzt Ihr Angebot:

Jetzt vergleichen

Welche Leistungen beinhalten die Tarife der Pferde-OP-Versicherung der Allianz?

Die Allianz Versicherung bietet für jeden Wunsch die richtige Absicherung. Sie können Ihren Wunschtarif wählen.

Basis OP-SchutzKomfort OP-SchutzPremium OP-Schutz
Jahreslimit10.000 €15.000 €25.000 €
Kostenerstattung100 %100 %100 %
Erstattung von Tierarztrechnungen1-facher Satz2-facher Satz2-facher Satz
Operationen unter VollnarkoseIcon jaIcon jaIcon ja
Operationen unter TeilnarkoseIcon xIcon xIcon ja
Nachbehandlung10 Tage10 Tage10 Tage
Freie TierarztwahlIcon jaIcon jaIcon ja
Bildgebende Verfahren (z.B. Röntgen, MRT)Icon jaIcon jaIcon ja
Arzneimittel und MedikamenteIcon jaIcon jaIcon ja
Regenerative Therapien (Stammzellentherapie, IRAP/PRP)Icon jaIcon jaIcon ja
GelenkoperationenIcon jaIcon jaIcon ja

Einige Fragen und Antworten zur Allianz Operationskostenversicherung

Gibt es Wartezeiten?

Bei einem Unfall und einer daraus erfolgenden Operation gibt es bei der Allianz keine Wartezeit. Bei Kolik-Operationen beträgt die Wartezeit nur 10 Tage – für alle anderen krankheitsbedingten Operationen muss eine Wartezeit bis zur Leistungserbringung von sechs Monaten eingehalten werden.

Was bedeutet "Leistungen bis zum zweifachen Satz der GOT"?

Die GOT ist die Gebührenordnung der Tierärzte. Sie ist die Grundlage für die Abrechnung der Operationskosten. Der Tierarzt kann hier bis zum dreifachen Satz - in Notdiensten auch zum vierfachen Satz - der GOT abrechnen. Die Allianz versichert den zweifachen Satz.

Gibt es eine Höchstentschädigung?

In den einzelnen Tarifen der Allianz sind verschiedene Jahreslimite enthalten:

  • Basis: 10.000 €
  • Komfort: 15.000 €
  • Premium: 20.000 €

Bis zu diesen Grenzen werden im gewählten Tarif alle Operationskosten übernommen. Es gibt keine Begrenzung auf die einzelne Operation.

Habe ich feie Tierarzt-/Tierklinik-Wahl?

Sie haben freie Wahl bei der Auswahl Ihrer Tierklinik oder Ihres Tierarztes.

Gibt es Einschränkungen bei der Pferderasse oder Alter?

Ja. Das Pferd muss mind. 8 Wochen alt sein und darf bei Antragsstellung das 21. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Wenn das Pferd einmal bei der Allianz versichert ist, kann es ohne Altersbeschränkung versichert bleiben.

Hinsichtlich der Rasse gibt es keine Einschränkung.

Welche Laufzeit hat der Versicherungsvertrag?

Sie können zwischen einer einjährigen und dreijährigen Laufzeit wählen.

Endet der Versicherungsvertrag automatisch, wenn ein Pferd verkauft wird?

Nein, der Versicherungsvertrag geht mit dem Pferd auf den Erwerber über. Dieser hat die Möglichkeit, den Vertrag zu kündigen. Im Nachgang dazu erhalten Sie eine anteilige Beitragsrückerstattung.

Auch für Ihr Pferd finden Sie bei der Allianz Versicherung immer die beste Vorsorge vor hohen Tierarztkosten. Hier können Sie Ihr Angebot berechnen:

Jetzt vergleichen

Wer schreibt hier?

Mit seiner Erfahrung aus 27 Jahren als freier Versicherungsmakler, hilft Ralf Becker Kunden bei der Suche nach einer passenden Versicherung. Als Experte für Pferdeversicherung ist der passionierter Reiter ganz nah am Thema.
Ralf Becker