Hundekrankenversicherung
Jetzt vergleichen
  1. Startseite
  2. Hundeversicherung
  3. Hundekrankenversicherung
  4. Test Hundekrankenversicherung
 

Hundekrankenversicherung im Test

Welche Hundekrankenversicherung ist die beste? Gerade vor dem Hintergrund der durch die Neuordnung der Gebühren für Tierärzte (GOT) stark gestiegenen Behandlungskosten ist diese Frage wichtiger denn je. Schließlich gilt es, die optimale Absicherung zu finden, die gleichermaßen die Gesundheit Deiner Fellnase schützt und Dich vor hohen Tierarztkosten bewahrt. Regelmäßig testen Verbraucher-Organisationen die am Markt erhältlichen Hundekrankenversicherungen und nehmen die Angebote in Sachen Preis-Leistung genau unter die Lupe. Die Ergebnisse, auch unseres eigenen Vergleichs, verraten wir Dir hier!

Hund bekommt eine Spritze vom Tierarzt

65 Tarife im Test von Stiftung Warentest

Die Zeitschrift Finanztest, herausgegeben von Stiftung Warentest, hat 2021 alle Hundekrankenversicherungen untersucht, die auf dem deutschen Markt angeboten werden (Zeitschrift Finanztest 09/2021). Von den 65 getesteten Tarifen konnten 15 Angebote mit einem sehr hohen Leistungsniveau überzeugen. Weitere 37 Tarife wiesen immerhin ein hohes Leistungsniveau auf. Zu den Testsiegern zählen u. a.:

  • Agila, Tarif: Tierkrankenschutz Exklusiv
  • Barmenia, Tarif: Premium (ohne Selbstbeteiligung)
  • Helvetia, Tarife: PetCare-Komfort, PetCare-Komfort-Heil, PetCare-Komfort-Zahn, PetCare-Komfort-Zahn-Heil
  • Uelzener, Tarif: Premium Plus

Die aktuellen Testsieger sowie zahlreiche weitere Top-Tarife findest Du natürlich in unserem Vergleichsrechner. Dort kannst Du Dir selbst einen Überblick verschaffen und das Angebot wählen, dass Dir und Deinem Hund den besten Schutz bietet.


VS.-Test: die besten Tarife aus unserer Sicht

Jeder Hund ist einzigartig. Als Hundehalter wissen wir, dass jeder Vierbeiner seinen eigenen Charakter und seine individuellen gesundheitlichen Bedürfnisse hat. Und so verschieden die Hunde sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen jeder Halterin oder jedes Halters an die Krankenversicherung ihrer geliebten Fellnase.

Daher haben wir bewusst einmal auf drei ganz unterschiedliche Schwerpunkte bei der Überprüfung der Hundekrankenversicherung geschaut:

  1. Beste Hundekrankenversicherung für junge Hunde - solider Schutz zum günstigen Preis für Junior-Fellnasen
  2. Beste Hundekrankenversicherung für ältere Hunde - auch Hunde-Senioren noch gut versichern
  3. Beste Hundekrankenversicherung mit Beitragsstabilität - Verlass auf stabile Beiträge, auch mit fortschreitendem Alter des Hundes

Aus diesen unterschiedlichen Blickwinkeln haben wir die einzelnen Tarife bewusst auf Herz und Nieren geprüft. Herausgekommen sind drei besondere Tarif-Tipps, die wir Dir im Folgenden gern näher vorstellen möchten!

Beste Hundekrankenversicherung für junge Hunde

Wer schon mal miterlebt hat, wie ein Welpe heranwächst, weiß, wie unfassbar niedlich er ist: Allein sein treuer Blick aus großen Kulleraugen oder die drolligen tapsigen Schritte auf kleinen, weichen Hundepfoten lassen selbst „coole“ Herzen schmelzen. Umso wichtiger, die kleinen Herzensbrecher im Fall der Fälle gut geschützt zu wissen.

Neben ihrer süßen Seite haben es junge Hunde manchmal auch faustdick hinter ihren pelzigen Ohren. Ob bei einer typischen spielerischen Rauferei mit Artgenossen oder bei unbedachten Entdeckungstouren im Haushalt - schnell kann es zu Situationen, Unfällen und Verletzungen kommen, die eine gesundheitliche Gefahr für Deinen Liebling bedeuten, vielleicht sogar eine Operation erfordern.

Gut, sich dann auf eine Versicherung verlassen zu können, die Deinem jungen Hund schnell wieder auf alle vier Pfoten hilft und Dich vor hohen Tierarztkosten schützt. Hier eine besondere VS. Tarif-Empfehlung für junge Hunde:


Barmenia Premium mit SB, 72 von 88 möglichen Punkten, 51,18 €/mtl.*

Ein Partner der Barmenia
Leistungsumfangsehr hoch
Höchsteintrittsalter (Jahre)9
automatischer Beitragsanstieg nach Vertragsabschlussja, ab 1, 3, 5, 7 und 9 Jahre
Beitrag rasseabhängigja
freie TierarztwahlIcon ja
Auslandsschutzweltweit bis 12 Monate
Wartezeit30 Tage (ausgenommen Vorsorgemaßen und bei Unfall)
Selbstbeteiligung20 % je Schadensfall, maximal 250 €
Erstattungsgrenzeunbegrenzt
OP auch unter Teilnarkoseunbegrenzt
stationäre Aufnahme beim Tierarzt/ in der -klinikbis zu 30 Tage
Physiotherapie nach OPbis zu 10 Sitzungen à 30 Minuten - bis zu 30 Tage nach der Operation
Physiotherapie im Krankheitsfallbis zu 10 Sitzungen à 30 Minuten - bis zu 30 Tage
Vorsorgemaßnahmen (Impfung, Wurmkur)100 € pro Versicherungsjahr - inkl. Zahnsteinentfernung/Zahnreinigung
Kastration/Sterilisationnach 6 Monaten Wartezeit, wenn der Eingriff wegen Entzündungen und tumorösen Veränderungen erforderlich ist
Erstattung der Tierarztgebühren (GOT-Satz)bis 3-fach (im Notfall bis 4-fach)
24-Stunden-HotlineIcon x
Betreuung/Vermittlung von Tierarzt/TierklinikIcon x
Vermittlung von Tierpension/-hotel/-betreuung bei Reise oder Krankenhausaufenthalt des HundehaltersIcon x
Transport-Organisation vom Unfallort zum Tierarzt/in die TierklinikIcon x
Rechtsbeistand bei juristischen Fragen bzgl. des HundesIcon x
Vermittlung von Tierbestatter/Tierfriedhof/TierkrematoriumIcon x
Besonderesnach 18 Monaten Wartezeit sind Prothesen bis 500 € mitversichert
*berechnet anhand eines 2-12 Monate alten, gesunden Chihuahua

Beste Hundekrankenversicherung für ältere Hunde

Mit fortschreitendem Alter kommt mitunter auch das ein oder andere Zipperlein - das gilt für Vierbeiner genauso wie für uns Menschen. Was kannst Du nun tun, wenn Du eine Fellnase adoptiert hast, die schon einige Jährchen auf dem Hundebuckel hat? Oder Du hast in der ersten Zeit mit Deinem Hund schlichtweg nicht an den Gesundheitsschutz für Deinen Vierbeiner gedacht, der nun aber unweigerlich „in die Jahre“ kommt?

Fest steht: Ohne eine Krankenversicherung für den Hund wird die Behandlung vieler typischer Alterserscheinungen wie Einschränkungen im Bewegungsapparat meist teuer. Du möchtest aber, dass Dein Liebling auch noch im betagten Hundealter eine hohe Lebensqualität - voller Wohlbefinden und frei von Schmerzen - genießt!

Welche Hundekrankenversicherung empfängt auch ältere Hundesemester noch mit offenen Armen und bietet einen rundum guten Schutz für ergraute Felle? Dazu hier unser Tipp:


Balunos Gold, ohne Selbstbeteiligung, 77 von 88 Punkten, 107,89 €/mtl.*

Ein Partner der Balunos
Leistungsumfangsehr hoch
Höchsteintrittsalter (Jahre)9
automatischer Beitragsanstieg nach Vertragsabschlussja, ab 3, 5, 8 Jahre
Beitrag rasseabhängignein
freie TierarztwahlIcon ja
Auslandsschutzweltweit bis 12 Monate
Wartezeitallgemein: 30 Tage, außer bei Unfall, bei Abschluss ab dem 5. Geburtstag beträgt die Wartezeit für die Behandlung von Tumoren oder rassespezifischen Erkrankungen 6 Monate
Selbstbeteiligungkeine
Erstattungsgrenzeunbegrenzt
OP auch unter Teilnarkoseohne Begrenzung
stationäre Aufnahme beim Tierarzt/ in der -klinikunbegrenzt
Physiotherapie nach OPbis 500 €/max. 10 Wochen, wenn durch einen Tierarzt angewandt oder verordnet
Physiotherapie im Krankheitsfallbis 500 €/max. 10 Wochen, wenn durch einen Tierarzt angewandt oder verordnet
Vorsorgemaßnahmen100 € pro Versicherungsjahr (z. B. für Impfungen, Wurmkuren, Krallenpflege)
Kastration/Sterilisationfür Rüden bis 50 €, für Hündinnen bis 75 €
Erstattung der Tierarztgebühren (GOT-Satz)bis 4-fach
24-Stunden-HotlineIcon x
Betreuung/Vermittlung von Tierarzt/TierklinikIcon x
Vermittlung von Tierpension/-hotel/-betreuung bei Reise oder Krankenhausaufenthalt des HundehaltersIcon x
Transport-Organisation vom Unfallort zum Tierarzt/in die Tierklinikbis 100 € pro Leistungsfall
Rechtsbeistand bei juristischen Fragen bzgl. des HundesIcon x
Vermittlung von Tierbestatter/Tierfriedhof/TierkrematoriumIcon x
*berechnet anhand eines 8 Jahre alten, gesunden Mischlingshundes, 44 cm Schulterhöhe

Beste Hundekrankenversicherung mit Beitragsstabilität

Liebe, Treue, Dankbarkeit, Spiel und Spaß … Du bekommst viel von Deinem Hund geschenkt - dafür möchtest Du ihm gerne etwas zurückgeben. Was wäre dafür besser geeignet als eine ausgezeichnete Krankenversicherung für den Hund?

Für alle, denen dabei nicht nur sehr gute Leistungen im Fall der Fälle am Herzen liegen, sondern die auch Wert legen auf dauerhaft stabile Beiträge, haben wir hier einen besonderen Tipp:


Deutsche Familienversicherung Vollschutz 100, 67 von 88 Punkten, 89,90 €/mtl.*

Ein Partner der Deutschen Familienversicherung
Leistungsumfanghoch
Höchsteintrittsalter (Jahre)7
automatischer Beitragsanstieg nach Vertragsabschlussnein
Beitrag rasseabhängignein
freie TierarztwahlIcon ja
AuslandsschutzEuropa unbegrenzt, weltweit bis zu 6 Monate
Wartezeitkeine (reduzierte Leistung zu Beginn 1.500 € in ersten beiden Jahren, max. 750 € im ersten Jahr)
Selbstbeteiligungkeine
Erstattungsgrenzeunbegrenzt (bis 2.600 € in den ersten beiden Jahren, max. 1.300 € im ersten Jahr)
OP auch unter Teilnarkoseunbegrenzt (bis 2.600 € in den ersten beiden Jahren, max. 1.300 € im ersten Jahr)
stationäre Aufnahme beim Tierarzt/ in der -klinikbis zu 30 Tage
Physiotherapie nach OPbis zu 30 Tage (nur wenn durch einen Tierarzt angewandt, verschrieben oder verordnet)
Physiotherapie im Krankheitsfallbis zu 30 Tage (nur wenn durch einen Tierarzt angewandt, verschrieben oder verordnet)
Vorsorgemaßnahmen100 € Gesundheitspauschale pro Versicherungsjahr (z. B. für Impfungen, Wurmkuren)
Kastration/Sterilisation100 € pro Versicherungsjahr - innerhalb der Gesundheitspauschale
Erstattung der Tierarztgebühren (GOT-Satz)bis 4-fach
24-Stunden-HotlineIcon x
Betreuung/Vermittlung von Tierarzt/TierklinikIcon x
Vermittlung von Tierpension/-hotel/-betreuung bei Reise oder Krankenhausaufenthalt des HundehaltersIcon x
Transport-Organisation vom Unfallort zum Tierarzt/in die TierklinikIcon x
Rechtsbeistand bei juristischen Fragen bzgl. des HundesIcon x
Vermittlung von Tierbestatter/Tierfriedhof/TierkrematoriumIcon x
*berechnet anhand eines 2-12 Monate alten, gesunden Mischlingshundes, 44 cm Schulterhöhe

Diesen und andere top Tarife für den optimalen Krankenschutz Deines Hundes findest Du auch in unserem Versicherungsrechner.

Häufige Fragen

Wie viel kostet eine Hundekrankenversicherung?

Die Beitragshöhe für eine Hundekrankenversicherung hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, wie beispielsweise:

  • manchmal vom Alter Deines Hundes
  • in vielen Fällen von der Rasse Deines Hundes
  • der Höhe der gewählten Selbstbeteiligung
  • dem gewählten Tarif

Welche Hundekrankenversicherung ist die beste?

Ob eine Hundekrankenversicherung gut, sehr gut oder gar „am besten“ ist, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Eine wichtige Rolle spielen zum Beispiel das Preis-Leistungs-Verhältnis, aber auch die individuellen Bedürfnisse der Halterin oder des Halters. Für manche ist die Übernahme von umfangreichen Heilbehandlungen zum Beispiel sehr wichtig, für andere steht eine unbegrenzte Leistungssumme an erster Stelle, wieder jemand anders legt großen Wert darauf, dass es keine Wartezeit gibt und die Versicherung bei Bedarf sofort leistet.

Lohnt sich eine Hundekrankenversicherung?

Ob ein Hund sein Leben lang putzmunter und gesund bleibt, lässt sich niemals vorhersehen. Es ist eine klare Wunschvorstellung, leider jedoch selten Realität. Tatsächlich erkranken die meisten Hunde im Laufe ihres Lebens häufiger und benötigen dann rasche, kompetente Hilfe.

Schon Tierarztbehandlungen wegen kleinerer Beschwerden können manchmal ein großes Loch ins Portemonnaie fressen, ganz zu schweigen von operativen Eingriffen, die schnell in die Hunderte bis Tausende Euro gehen können. Dazu ermöglicht es Dir eine Hundekrankenversicherung, regelmäßig mit Deinem Hund zu wichtigen Vorsorge- und Kontrollterminen beim Tierarzt zu gehen. Ohne sorgenvolle Gedanken an die Kosten! Somit liefert die Hundekrankenversicherung auch beste Voraussetzungen zur Gesundheitsvorsoge für Deine Fellnase!

Fazit

Bei der Entscheidung für eine Hundekrankenversicherung können Tests eine wichtige erste Orientierungshilfe leisten. Erfahre, wer aus Sicht von Stiftung Warentest zu den Preis-Leistungssiegern in der Hundekrankenversicherung zählt. Vielleicht interessieren Dich eher Tarife, die als top speziell für junge Hunde getestet wurden? Möglicherweise bist Du aber auch auf der Suche nach einem besonders empfehlenswerten Angebot für ältere Hunde oder Dir liegen vor allem dauerhaft stabile Beiträge am Herzen? Wir haben alle Tarife extra noch einmal nach diesen besonderen Kriterien überprüft und liefern Dir gerne die Ergebnisse!

Egal aus welchem Blickwinkel betrachtet - unserer Meinung nach zahlt sich eine Hundekrankenversicherung am Ende immer aus.

Hast Du noch Fragen, in denen wir Dich persönlich unterstützen können? Auch dafür sind wir sehr gerne für Dich da - ob telefonisch unter der Nummer (02041) 77 44 7 - 0 oder per Mail an service@vergleichen-und-sparen.de.

Deine Ansprechpartner

Petra
Kircheis-Orth

  (02041) 77 44 7 - 52

Sandra
Manfrost

  (02041) 77 44 7 - 53

Heidi
Petendorf

  (02041) 77 447 - 54

Bettina
Spallek

  (02041) 77 447 - 55

Manfred
Weiblen

  (02041) 77 44 7 - 56

Einwilligung zu Cookies & Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit widerrufen werden.
Weitere Informationen unter Datenschutz.