(02041) 77 447 - 401
E-Mail
Hundehaftpflicht ab 30 €
  • 340 Tarife online vergleichen
  • bis zu 30 % Online-Rabatt
Jetzt vergleichen

Hundehaftpflicht - Wir beantworten Ihre Fragen

Ihre Ansprechpartner

Anne Christin Döpping

Anne Christin Döpping  

Petra Kircheis-Orth

Petra Kircheis-Orth  

Jennifer Schoenwald

Jennifer Schoenwald  

Güler Tarhan

Güler Tarhan  

Ob beim erstmaligen Abschluss, beim Wechsel oder im Schadensfall: Unsere Experten beantworten Ihre Fragen. Und mithilfe unserer Hundehaftpflicht-FAQs erhalten Sie schon jetzt Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Bei uns sind Sie gut aufgehoben:

  • kostenlose und individuelle Expertenberatung
  • präzise Antworten von versierten Versicherungsfachkräften
  • persönliche Ansprechpartner per Telefon und E-Mail
 

Hundehaftpflicht FAQ: Kurz und knapp

  • Die Hundehaftpflicht schützt Sie bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Ihr Hund verursacht, vor den Folgekosten.
  • Eine Deckungssumme von mindestens 5 Millionen Euro ist ratsam.
  • Es gibt Tarife für alle Rassen und auch für mehrere Hunde.
  • Welpen sind meist für eine bestimmte Zeit über das Muttertier mitversichert.
  • Ihre Daten können Sie problemlos über ein Online-Formular ändern.
 

Um für den Ernstfall gut abgesichert zu sein, empfehlen wir unseren Kunden immer auf eine Mindestdeckung von 5 Millionen Euro zu achten. Was sich auf den ersten Blick hoch anhört, kann im schlimmsten Fall Ihre finanzielle Existenz retten. Gerade dann, wenn Personen durch Ihren Hund zu Schaden gekommen sind, können sehr hohe Wiedergutmachungsforderungen an Sie gestellt werden.

Für nur ein paar Euro mehr jährlich erhalten Sie übrigens bereits Tarife mit einer Deckungssumme von 10 Millionen Euro. Diese Tarife bieten einen noch besseren Versicherungsschutz und sind unserer Meinung nach die optimalere Versicherungslösung.

Wenn Sie eine neue Wohnadresse, neue Bankdaten oder einen neuen Nachnamen haben, können Sie uns dies ganz einfach und unkompliziert durch unser Formular mitteilen.
Adress/Bankdaten ändern

Gefährdungshaftung bedeutet: Sie als Hundehalter haften für jeden Schaden, den Ihr Vierbeiner verursacht (§ 833 BGB). Selbst wenn Sie in keiner Weise fahrlässig gehandelt haben. Mit einer Hundehaftpflichtversicherung werden Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Ihr Hund verursacht, bis zur vereinbarten Deckungssumme finanziell abgesichert.

Mehrere Hunde zu versichern ist bei uns auf jeden Fall möglich. Die Lösung hier heißt Zwingerhaftpflicht. Der Name der Versicherung ist etwas irreführend, denn Sie müssen Ihre Hunde nicht zwangsläufig in einem Zwinger halten. Hundezüchter müssen Sie übrigens ebenfalls nicht sein. Die Zwingerhaftpflicht lohnt sich bereits für Halter von mindestens 4 Hunden. Der Vorteil: Mit nur einem Versicherungsabschluss können Sie mehrere Hunde gleichzeitig versichern. So sparen Sie Zeit und Geld.

In unserem Vergleichsrechner finden Sie Tarife für alle Rassen. Denn für uns sind alle Hunde gleich. Einige Versicherungsgesellschaften versichern sogenannte Listenhunde jedoch nur gegen einen Mehrbeitrag oder schließen sie sogar komplett vom Versicherungsschutz aus. Der Grund: In der Vergangenheit fielen die Schäden, die von Kampfhunden verursacht wurden, häufig hoch aus. Mehr über die Haftpflicht für Kampfhunde lesen Sie auf unserer Seite Kampfhundehaftpflicht.

Wenn die Leinenpflicht gesetzlich vorgeschrieben ist, müssen Sie diese immer einhalten. Gilt in Ihrer Stadt der Leinenzwang für alle Hunde, so entbindet Sie auch eine Hundehaftpflicht nicht von dieser Pflicht.

Ist Ihr Hund trotz Leinenpflicht nicht angeleint und verursacht einen Schaden, kann es sein, dass die Versicherung hier die Wiedergutmachung verweigert.

Ist die Hundehaftpflicht in Ihrem Bundesland Pflicht, müssen Sie auch Ihre Hundewelpen versichern. Wo das der Fall ist, erfahren Sie hier: Ist die Hundehaftpflicht Pflicht?

In vielen Tarifen sind Welpen für eine bestimmte Zeit über das Muttertier mitversichert. Danach besteht aber kein Versicherungsschutz mehr und es muss für jeden Welpen eine eigene Hundehaftpflicht abgeschlossen werden.

Natürlich gibt es eine Hundekrankenversicherung. Auch diese können Sie bei uns vergleichen und abschließen. Unter den Tarifen sind sogar die Testsieger aus ÖKO-TEST. Mehr über die Leistungen erfahren Sie auf unserer Seite Hundekrankenversicherung.

Es gibt auch gesondert den Schutz vor hohen Operationskosten in Form der Hunde-OP-Versicherung.


Ihre Frage war hier nicht dabei? Sagen Sie uns einfach Bescheid!

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann wenden Sie doch einfach an unsere Versicherungsexperten. Sie helfen Ihnen gerne telefonisch und per E-Mail weiter. Die Kontaktdaten unseres Beratungsteams finden Sie hier: Kontakt

Leistungen und Tarife der Hundehaftpflicht vergleichen

Machen Sie noch heute den Vergleich zu den Tarifen und Leistungen in der Hundehaftpflicht. Kostenlos und unverbindlich.

Jetzt vergleichen

Das Mehr an Sicherheit: Empfehlungen 

Hund vor der Operation
Hunde-OP-Versicherung

Kostenschutz bei Operationen - mit Vor- und Nachbehandlung.

Hunde-OP-Versicherung
Hund beim Tierarzt
Hundekrankenversicherung

Kostenschutz im Krankheitsfall - inklusive Operationen.

Hundekrankenversicherung
Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Hundeversicherung
  3. Hundehaftpflicht
  4. Fragen und Antworten