Hier helfen wir Ihnen weiter!
(02041) 77447 - 44
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Hundekrankenversicherung
  3. AGILA

Hier die Aufstellung der mitversicherten Leistungen bei der AGILA Hundekrankenversicherung:

  • Arzneimittel
  • Unterbringungskosten, Tierklinik
  • Diagnostik
  • Physikalische Therapie
  • Homöophatische Therapie
  • Erstattung bis zum dreifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Vorsorgeschutz bis 65 Euro p.a.
  • Impfung, Wurmkur, Floh-/Zeckenprophylaxe
  • Erstattung der Tierarztkosten für chirurgische Eingriffe unter Narkose und deren Nachbehandlung
  • Bei Verkehrsunfall immer ohne Leistungsgrenze und ohne Selbstbeteiligung
  • Dauerhafter Auslandsschutz

Vorsorgeschutz

Erstattung von Vorsorgemaßnahmen bis zu 65 EUR pro Versicherungsjahr im Rahmen der Leistungsgrenze für den Krankenschutz für Impfung, Wurmkur, Floh- und Zeckenprophylaxe.

Leistungsbeginn

  • für Leistungen im Vorsorgeschutz (Impfung, Wurmkur etc.) ab Vertragsbeginn
  • für Leistungen im Unfallschutz ab Vertragsbeginn
  • für sonstige Leistungen drei Monate nach Vertragsbeginn (dreimonatige Wartezeit)

Belohnung bei Leistungsfreiheit!

Der Versicherungsschutz von max. 600 Euro im Jahr erhöht sich jeweils im Folgejahr um 250 Euro, wenn im Versicherungsjahr keine Leistungen in Anspruch genommen wurden. Somit kann für spätere Jahre ein größeres Leistungspotenzial aufgebaut werden! Die einmal erreichte Leistungsgrenze bleibt erhalten - es erfolgt keine Herabstufung! Auf Wunsch können die Erstattungen auch direkt an den Tierarzt erfolgen!

Aufnahmealter

Frühestens ab der 9. Lebenswoche bis zum 8. Geburtstag.

Monatliche Beiträge in der Übersicht:

Altersklassen Kleine Rassen
GRUPPE 1
Große Rassen
GRUPPE 2
Spez. Rassen
GRUPPE 3
2 Mon. - 2 Jahre 35,90 € monatlich 39,90 € monatlich 49,90 € monatlich
3 Jahre - 4 Jahre 39,90 € monatlich 44,90 € monatlich 55,90 € monatlich
ab 5 Jahre 43,90 € monatlich 54,90 € monatlich 67,90 € monatlich

(Unabhängig von Rasse und Haltungsform erhöht sich der monatliche Beitrag für jedes bereits versicherte Tier mit seinem Geburtstag bei Erreichen einer neuen Altersklasse. Ab diesem Zeitpunkt ist der jeweilige Beitrag der neuen Altersklasse zu zahlen.)
Alle Beiträge sind Monatsbeiträge inkl. 19 % Versicherungssteuer.

Exklusiver Krankenschutz für Ihren Hund

  • Arzneimittel
  • Unterbringungskosten, Tierklinik
  • Diagnostik
  • physikalische Therapie
  • homöophatische Therapie
  • Erstattung bis zum dreifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Vorsorgeschutz bis 65 EUR p.a.
  • Impfung, Wurmkur, Floh-/Zeckenprophylaxe
  • Erstattung der Tierarztkosten für chirurgische Eingriffe unter Narkose und deren Nachbehandlung
  • bei Verkehrsunfall immer ohne Leistungsgrenze und ohne Selbstbeteiligung
  • dauerhafter Auslandsschutz

Zusätzlich profitieren Sie von:

  • Erhöhung der Leistungsgrenze im Kranken- und Unfallschutz auf 1.100 EUR (Hund) / 550 EUR (Katze)!
  • Erhöhung der Leistungsgrenze im Vorsorgeschutz auf 100 EUR!
  • keine Leistungsgrenze im OP-Kostenschutz - wir zahlen ohne Limit!
  • Reiseschutz: Die AGILA erstattet 50% Ihrer Reisekosten, wenn Sie die Reise aufgrund einer tierärztlich bescheinigten Erkrankung (Reiseunfähigkeit) Ihres Tieres nicht wahrnehmen können, bis zu 2.000 EUR pro Versicherungsjahr!

Aufnahmealter

frühestens ab 8 Wochen und spätestens mit 7 Jahren.

Monatliche Beiträge in der Übersicht:

Altersklassen Kleine Rassen
GRUPPE 1
Große Rassen
GRUPPE 2
Spez. Rassen
GRUPPE 3
2 Mon. - 2 Jahre 45,90 € monatlich 49,90 € monatlich 59,90 € monatlich
3 Jahre - 4 Jahre 49,90 € monatlich 54,90 € monatlich 65,90 € monatlich
ab 5 Jahre 53,90 € monatlich 64,90 € monatlich 77,90 € monatlich

(Unabhängig von Rasse und Haltungsform erhöht sich der monatliche Beitrag für jedes bereits versicherte Tier mit seinem Geburtstag bei Erreichen einer neuen Altersklasse. Ab diesem Zeitpunkt ist der jeweilige Beitrag der neuen Altersklasse zu zahlen.)
Alle Beiträge sind Monatsbeiträge inkl. 19 % Versicherungssteuer.

Die Aufteilung der Hunderassen

Gruppe 1: Hundeschaft der kleinen Rassen z. B.

(alle Hunde bis 45 cm Schulterhöhe, die nicht zur speziellen Hundeschaft gehören)
  • Basset und Beagle
  • Belgische Griffons (Brüsseler, Kleiner Brabant)
  • Chihuahua
  • Cockerspaniel
  • Corgi (Welsh, Cardigan, Pembroke)
  • Dachsbracken
  • Dackel/Dachshunde/Teckel
  • King Charles Cavalier
  • Malteser
  • Mischlinge (kleine)
  • Niederlaufhunde
  • Pekingese/Pekinese
  • Pudel (Toy
  • Pudel, Zwergpudel)
  • Sheltie/Shetland Sheepdog
  • Spaniel (kleine)
  • Spitz (kleine, Mittelspitz)
  • Terrier (kleine, Silky, West Highland, Yorkshire)
  • Tibet-Terrier
  • Windhunde (kleine, Italienisches Windspiel)

Gruppe 2: Hundeschaft der größeren Rassen z. B.

(alle Hunde ab 45 cm Schulterhöhe, die nicht zur speziellen Hundeschaft gehören)
  • Bracken (Deutsche, Französische, Polnische, Russische, Jugoslawische)
  • Briard
  • Collie (Langhaar, Bearded, Border)
  • Deutsche Vorstehhunde (Deutsch Drahthaar)
  • Französische Vorstehhunde (Epagneul Français)
  • Harrier
  • Laufhunde (große und mittelgroße, Schweizer, Skandinavische)
  • Mischlinge (mittlere/große)
  • Münsterländer (großer, kleiner)
  • Pinscher (außer Zwergpinscher)
  • Pointer und Pudel (Königspudel)
  • Schnauzer (außer Zwergschnauzer)
  • Schweißhunde (Hannoverscher, Bayerischer Gebirgsschweißhund)
  • Setter (English, Gordon, Irish)
  • Spaniel (große, Springer, Water)
  • Spitz (große, Deutsch Großspitz, Wolfsspitz)
  • Terrier (große, Soft Coated Wheaten)
  • Windhunde (große, Whippet, Afghane, Greyhound)
  • ...

Gruppe 3: Spezielle Hundeschaft

  • Berghunde (Pyrenäen-Berghund, Mastin Español, Mastin de los Pirineos)
  • Bernhardiner
  • Bobtail
  • Bordeaux-Dogge
  • Boxer
  • Bulldogge und Bullterrier (Englische, Französische, Pit Bull, Staffordshire ...)
  • Chow-Chow
  • Dalmatiner und Dobermann
  • Doggen (Deutsche, Dänische, Südeuropäische ...)
  • Husky (Sibirischer)
  • Irischer Wolfshund
  • Lhasa Apso
  • Molosser (Mastiff, Mastino)
  • Mops
  • Neufundländer
  • Retriever (Golden, Flat Coated, Labrador ...)
  • Rhodesian Ridgeback
  • Rottweiler
  • Schäferhunde (Deutsche, Belgische/Malinois, Holländische, Weißer Schweizer ...)
  • Sennenhunde (Berner, Schweizer, Appenzeller ...)
  • Shar Pei
  • Terrier (Airedale)
  • Tosa Inu

Sollte die Rasse Ihres Hundes in unseren Listen fehlen und nicht in der Gruppe 3 aufgeführt sein,
erfolgt die Eingruppierung nach der Schulterhöhe!

nach oben