Versicherungsmakler seit 1984
(02041) 77 447 - 401
Hundekrankenversicherung
  • großer Vergleich aller Tarife
  • jede Rasse versicherbar ab 22,15 €/mtl.
Jetzt vergleichen
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Hundekrankenversicherung
Ihr unabhängiger Versicherungsmakler: Erstinformation

Hundekrankenversicherung im Vergleich

Ihre Experten in Versicherungsfragen

Ihre Experten in Versicherungsfragen

  (02041) 77 447 - 401
  hund@vergleichen-und-sparen.de

Wie bei uns Menschen, können auch Hunde erkranken und müssen vom Tierarzt behandelt werden. Die Kosten für Untersuchungen, Medikamente oder sogar Operationen können schnell in die Tausende gehen. Damit Sie Ihren geliebten Vierbeiner gerade im Krankheitsfall immer bestens umsorgt wissen, erstattet Ihnen die Hundekrankenversicherung alle Kosten des Tierarztes. Vergleichen Sie hier alle Angebote und Tarife, da sich diese zum Teil stark voneinander unterscheiden.

Die Anbieter zur Hundekrankenversicherung weisen sehr unterschiedliche Leistungen auf. Generell sind über die Versicherung folgende Leistungsbausteine versichert:

  • Diagnostik und Behandlung
  • Medikamente
  • Operationen
  • Unterbringungskosten

Seit 1984 sind wir in der Absicherung von Hunden tätig und haben heute über 100.000 Hunde bei uns abgesichert. Für Sie sind wir ganz nah am Versicherungsmarkt und kennen die Anbieter genau: Derzeit wird die Versicherung nur von fünf Versicherungsgesellschaften angeboten: Agila, Allianz, Helvetia, Petplan und Uelzener, die Sie alle in unserem Online-Rechner vergleichen können.

Was kostet eine Hundekrankenversicherung? 

Hier sehen Sie einen Preisvergleich zu den monatlichen Kosten einer Absicherung für den Krankheitsfall Ihres Hundes anhand einiger Beispiele. Selbstverständlich können Sie für jede Rasse und jedes Alter in unserem Vergleichsrechner Ihre persönlichen Beitrag berechnen. Im Gegensatz zu den hohen Kosten des Tierarztes, kann die Versicherung für Ihren Hund sehr günstig sein:

Kosten Hundekrankenversicherung

  Petplan Helvetia AGILA Allianz Uelzener
Dackel 1 Jahr 22,15 € 33,90 € 35,90 € 50,79 € 84,18 €
Labrador 3 Jahre 26,40 € 33,90 € 55,90 € 53,36 € 84,18 €
Schäferhund 5 Jahre 30,65 € 37,29 € 67,90 € 53,36 € 84,18 €

Jetzt vergleichen

Welche Versicherungen bieten die Krankenversicherung für den Hund an? 

In Deutschland ist die Anzahl der Versicherungsgesellschaften mit einem Angebot zur Krankheitsvorsorge für Ihren Hund überschaubar. Derzeit wird das Produkt nur von fünf Versicherungen angeboten:

 

Die AGILA ist der älteste Anbieter und betreut heute über 200.000 Kunden. In den letzten Jahren kamen dann die Allianz und Helvetia hinzu. Die Petplan ist ein Anbieter aus den Niederlanden (mit Sitz in Deutschland) und dort bereits seit 30 Jahren tätig und weltweit der größte Anbieter zur Tierkrankenversicherung. Das neueste Angebot zur Krankenversicherung Ihres Hunds bietet die Uelzener Versicherung, die jedoch schon seit vielen Jahren im Bereich der Hunde-OP-Versicherungen tätig ist. Sie finden natürlich alle Versicherungstarife und die Bedingungen in unserem Vergleichsrechner.

Ist eine Hundekrankenversicherung sinnvoll? 

Die Frage wird immer wieder stark diskutiert. Seit die Gebühren im Jahr 2008 und 2017 für die Behandlung beim Tierarzt um jeweils 12% erhöht wurden, entscheiden sich immer mehr Hundehalter dazu, eine Krankenversicherung für ihren Hund abzuschließen. Im Ernstfall - ob bei Erkrankung oder Unfall - wollen Sie sich natürlich ganz auf Ihren Vierbeiner konzentrieren und den Tierarzt machen lassen, was auch immer nötig ist, damit es dem Hund schnell wieder gut geht. Sie wollen doch das Beste für Ihr Tier.

Eine günstigere Alternative zur Hundekrankenversicherung ist die Hunde-OP-Versicherung. Sie übernimmt im Notfall oder bei geplanten OP die Operationskosten. Alle Tierarztrechnungen rund um die Operation werden von der Versicherung erstattet. Dazu gehören Vorsorgeuntersuchungen und Nachbehandlungen, die mit der OP in Zusammenhang stehen.

Welche Hundekrankenversicherung ist Testsieger bei Ökotest? 

Die Zeitschrift Ökotest hat die Tarife zur Hundekrankenversicherung getestet und bewertet. Von den 52 getesteten Tarifen wurden folgende Angebote Testsieger auf Rang 1:

  • Petplan Plus
  • Agila Tiekrankenschutz
  • Agila Tierkrankenschutz Exklusiv

Diese Tarife beinhalten den besten Versicherungsschutz im Verhältnis zu einem fiktiven Schaden zur Beitragshöhe. Der Tarif der Allianz (Optimal) wurde auf dem letzten Rang eingestuft. Ökotest und Finanztest raten aber auch neben der Krankenabsicherung für den Hund immer zu einer Hundehaftpflicht, damit Sie im Haftpflichtfall bestens vor hohen Kosten geschützt sind.

Info-PDF zur Hundekranken PDF Dokument

Leistungsvergleich Krankenversicherung für den Hund 

Da sich die Angebote stark voneinander unterscheiden, haben wir diese übersichtlich in einem Leistungsvergleich gegenübergestellt. Diesen finden Sie hier:

Vergleich Hundekrankenversicherung

Die größten Abweichungen bei der Kostenübernahme finden sich bei der Höchstleistungsgrenze und der Wartezeit bis die Hundeversicherung greift. Einige Tarife decken Vorsorgemaßnahmen wie Impfungen und Wurmkuren ab, andere übernehmen auch die Kosten für die Kastration Ihres Hundes. Während manche Versicherer eine Altersbegrenzung bei Eintritt haben, schließen andere Vorerkrankungen Ihres Hundes bei Abschluss der Krankenversicherung aus. Ein Vergleich der verschiedenen Versicherungen lohnt dementsprechend.

Am Wichtigsten ist, dass der Leistungsumfang der Hundekrankenversicherung optimal auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Hundes abgestimmt ist, damit hohe Tierarztkosten keine Chance mehr haben.

Ist eine Abrechnung direkt mit dem Tierarzt möglich? 

Bei Tierärzten erhalten Sie in der Regel eine Rechnung über die Behandlung Ihres Hundes und müssen diese direkt vor Ort durch Barzahlung oder EC-Karte begleichen. Der ausgelegte Betrag wird Ihnen dann von Ihrer Versicherung erstattet. Es ist aber auch bei einigen Tarifen möglich, den Betrag direkt von der Versicherung an den Tierarzt abrechnen zu lassen. Dieser Abrechnung muss der Tierarzt jedoch zustimmen. Wenn eine größere Ausgabe - eine Operation des Hundes - anliegt, wird diese Art der Direktabrechnung oft gewählt. Sie müssen dann nur für eine evtl. Selbstbeteiligung selbst aufkommen. In jedem Falle sollten Sie die Möglichkeit der Direktabrechnung jeweils mit dem Tierarzt und Ihrer Versicherungsgesellschaft im Vorfeld absprechen.

Wie kann ich die Hundekrankenversicherung vergleichen? 

Überzeugen Sie sich selbst und verschaffen Sie sich einen genauen Überblick über die Leistungen und Beiträge der fünf Anbieter zur Krankenversicherung für Ihren Hund. Hier auf dem deutschen Versicherungsmarkt - mit Deutschlands ersten echtem Vergleichs- und Beitragsrechner zur Hundekrankenversicherung.

Vergleichen Sie noch heute kostenlos und unverbindlich die Tarife zur Hunde-Krankenversicherung und schützen Sie sich vor hohen Kosten beim Tierarzt. Bei Fragen sind wir natürlich gerne für Sie da.

Jetzt vergleichen