Hier helfen wir Ihnen weiter!
(02041) 77447 - 44
Senioren-Hundehaftpflicht
nur 43,90 Euro
  • Top Versicherungsleistungen
  • inkl. Mietschäden und keine Leinenpflicht
  • Rabatt aufgrund Ihrer Hundeerfahrung
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Hundehaftpflicht
  3. Senioren Hundehaftpflicht

Warum gerade dieses Angebot zur Hundehaftpflicht für Senioren?

Ihre Hundeerfahrung spart Ihnen bei uns bares Geld ein.
Denn Hunde von Hundehaltern ab 50 Jahren verursachen deutlich weniger Schäden. Und diesen Vorteil geben wir mittels Rabatt in der Senioren Hundehaftpflicht an Sie weiter!

Unser Geschäftsführer Ralf Becker ist bereits seit frühester Kindheit Hundebesitzer und hat gerade den 4. Hund in der Familie aufgenommen. Mit jedem Hund wächst die Erfahrung und der richtige Umgang mit dem Hund (hier geht´s übrigens zu seinem Hunde-Blog www.aykas-hundeblog.de)

Das kennen Sie sicher auch. Zwar ist jeder Hund anders und hat einen anderen Charakter, aber als erfahrener Hundehalter, können Sie sich viel schneller und umsichtiger auf evtl. Gefahrensituationen einstellen.Diesen Vorteil hat unser Geschäftsführer genutzt und für Sie einen TOP Tarif ausgehandelt, der keinen Vergleich scheut und zu den besten Tarifen in Deutschland gehört.

 

Weitere Informationen zur Hundehaftpflichtversicherung

Sie finden hier weitere, interessante Informationen rund um die Hundehaftpflichtversicherung:

Hier die mitversicherten Leistungen unseres Spezial-Tarifes nur für Hundehalter ab 50

Auslandsschäden

Wenn Ihr Tier Sie begleitet: auch auf Reisen ins Ausland ist Ihr Hund abgesichert. In der EU unbegrenzt und Außerhalb der EU für einen Aufenthalt von max. 5 Jahren.

Fremdhüter

Wenn sich jemand aus Ihrer Familie, ein Nachbar oder ein Freund ab und an ohne Bezahlung um Ihren Vierbeiner kümmert und Ihr Hund schädigt dabei Drittpersonen, so ist Ihr „Fremdhüter“ über die Senioren-Hundehaftpflicht geschützt.

Führen ohne Leine

Ihr nicht angeleinter Hund wird von seinem Instinkt gepackt, jagt plötzlich im Wald einem Tier hinterher und verursacht einen Unfall mit anschließenden Schadenersatz-Forderungen an Sie als Halter. Achten Sie daher beim Tarifvergleich der Angebote zur Senioren-Hundehaftpflicht darauf, dass das Führen ohne Leine im Versicherungsschutz enthalten ist.

Mietsachschäden

Eine von Ihrem Hund zerkratzte Wohnungstür – ob unterwegs mit Ihrem Hund in einer Ferienwohnung oder zuhause in der Mietwohnung – ist nicht nur ein hässliches Missgeschick. In der Senioren-Hundehaftpflicht sind die Mietsachschäden bis zu 1,5 Mio. Euro mitversichert.

Deckungssumme

Die Deckungssumme beträgt 5 Millionen Euro für Personen- und Sachschäden. Alternativ erhalten Sie auch gerne eine Deckungssumme von 10 Mio. Euro für 49,94 Euro.

Forderungsausfall

Wenn Sie einmal selbst von einem anderen Hund geschädigt werden und der andere Hundehalter kann Ihnen den Schaden nicht ersetzen, bleiben Sie in der Regel auf dem Schaden sitzen. In Ihrer Hundehaftpflicht für Senioren nicht. Hier werden Ihnen auch eigene Schäden ab 2.500 Euro Schadenhöhe ersetzt, die durch einen fremden Hund entstanden sind.

Laufzeit

Die Laufzeit beträgt nur ein Jahr und verlängert sich automatisch immer um ein Jahr, wenn Sie nicht drei Monate vor Ablauf kündigen. Ein faires Angebot durch eine kurze Laufzeit!

Hier finden Sie die aktuellen Bedingungen zur Senioren-Hundehaftpflicht

Allgemeine Haftpflichtbedingungen - vs-Spezial AD - 022011
Besondere Bedingungen Tierhaftpflicht - vs-Spezial A3173-02 AD 02.2012
Produktinformationsblatt Tierhaftpflicht - vs-Spezial AD
Kundeninformation - vs-Spezial AD

Hund auf Wiese

Senioren-Hundehaftpflicht: was Sie sonst noch wissen sollten

Was tun im Schadenfall?

Falls Ihr Hund doch einmal einen Schaden verursacht hat und Sie möchten Ihre Senioren-Hundehaftpflicht in Anspruch nehmen, sollten Sie Ihren Versicherer möglichst schnell und umfassend benachrichtigen.
Bei vergleichen-und-sparen.de finden Sie ein Schadenformular, mit dem Sie den Schaden online melden können. Wir leiten Ihre Angaben an Ihren Versicherer umgehend weiter. Bei Fragen können Sie sich auch gerne telefonisch unter (02041) 77 447 - 44 oder per E-Mail an unsere Schadenabteilung wenden.

Was passiert, wenn der Hund stirbt oder abgegeben wird?

Sie haben ein Sonderkündigungsrecht, falls Ihr Hund vor Ablauf der Vertragslaufzeit der Senioren-Hundehaftpflicht stirbt oder abgegeben wird.
Über eine Tierarztbescheinigung als Todesnachweis bzw. einen Nachweis über den Verkauf Ihres Tieres kommen Sie vor Ablauf aus dem Vertrag heraus.
Der bereits bezahlte Beitrag wird Ihnen von Ihrer Versicherung anteilig zurückerstattet.

Und hier geht es zum Antrag der Senioren-Hundehaftpflicht:

Zum Antrag
nach oben