(02041) 77 447 - 401
Hundehaftpflicht ab 30 €
  • 340 Tarife online vergleichen
  • bis zu 30% Online-Rabatt
Jetzt vergleichen
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Hundehaftpflicht
Ihr unabhängiger Versicherungsmakler: Erstinformation

Hundehaftpflicht ab 30 € im Vergleich - auch für Ihren Hund

Ihre Experten in Versicherungsfragen

Ihre Experten in Versicherungsfragen

  (02041) 77 447 - 401
  hund@vergleichen-und-sparen.de

Sichern Sie Ihren Hund mit der Hundehaftpflicht jetzt zu Premium Leistungen ab und Sie haben immer den besten Versicherungsschutz am Markt. Seit über 30 Jahren sind wir bereits für Tierhalter als Versicherungsmakler tätig. Sie erhalten bei uns einen fairen Versicherungsschutz mit allen Leistungen zu einem sehr guten Preis - egal für welche Rasse. Nutzen Sie unseren großen Vergleich und Sie finden schnell und einfach Ihren günstige Hundehaftpflichtversicherung - je nach Tarif auch täglich kündbar.

Bei Fragen sind unsere Berater immer für Sie da - Sie sind nicht allein.

Nutzen Sie Ihre Vorteile

  • Führen ohne Leine
  • Fremdhüter eingeschlossen
  • Je nach Tarif: papierlose Police
  • Exklusive Sondertarife
  • Über 30 Jahre Erfahrung
 

Was ist in der Hundehaftpflicht versichert? 

Nach dem Gesetz unterliegen Hunde der Gefährdungshaftung: Ihre Haltung wird als Risiko für die Allgemeinheit bewertet. Daraus ergibt sich automatisch eine Haftung im Schadensfall für Sie als Hundehalter - eine Umkehr der Schuldfrage ist ausgeschlossen.

Sie als Halter schützen sich gegen Schadensersatzforderungen: Ihre Hundehaftpflichtversicherung prüft den Anspruch des Geschädigten, regelt die Wiedergutmachung und wehrt aber auch unberechtigte oder überhöhte Schadensersatzforderungen ab.

Einfach gesagt: die Versicherung ersetzt Schäden, die Ihr Hund anderen Personen oder Sachen gegenüber verursacht.

Versichert sind somit:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden
  • Mietsachschäden (z.B. an einer gemieteten Wohnung, Ferienwohnung oder Hotel)

Sie sind so gegen alle Schäden in der Haftpflicht versichert. Natürlich kann auch Ihr Hund durch einen Unfall oder eine Erkrankung einen finanziellen Engpass in Ihrem Geldbeutel auslösen. Dann springt die Hunde-OP-Versicherung ein. Die Hunde-Operationsversicherung erstattet Ihnen Kosten eines Tierarztes oder Tierklinik aufgrund einer medizinisch notwendigen Operation incl. Nachbehandlung und Medikamente.

Was kostet eine Hundehaftpflicht – Ihr Preisvergleich 

Die Kosten einer Haftpflicht für Ihren Hund sind wirklich überschaubar. So können Sie Ihren Vierbeiner schon ab 33 € absichern und sind so rundum geschützt. Bitte beachten Sie, dass eine Privathaftpflicht nicht ausreichend ist, da diese für Schäden aus einer Hundehaltung nicht aufkommt.

Ein erster Überblick zum Preisvergleich Hundehalterhaftpflicht mit den Top-Tarifen für Sie:

Kosten Hundehaftpflicht:

SB* Alter Jahresbeitrag
150 € für alle 37,90 €
ohne SB ab 40 44,90 €
ohne SB ab 30 47,70 €
ohne SB für alle 49,90 €

Kosten Hundehaftpflicht FÜR ZWEI HUNDE:

SB* Alter Jahresbeitrag
150 € für alle 60,98 €
ohne SB für alle 81,80 €

*SB: Selbstbeteiligung - Beiträge inkl. 19 % Versicherungssteuer

Vergleichen Sie jetzt über 340 Tarife direkt online und machen Sie Ihren Hundehaftpflicht-Check:

Jetzt vergleichen

Wer ist in der Hundehaftpflicht versichert? 

Sie als Hundehalter sind grundsätzlich versichert. Mitversichert sind auch alle Personen, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben und den Hund zum Beispiel ausführen oder mit in den Urlaub nehmen.

Versichert sind aber auch Personen, die vorübergehend auf Ihren Hund aufpassen. Dies können Nachbarn oder Freunde sein, die Ihren Hund einmal ausführen, wenn Sie verhindert sind. Hier muss aber je nach Tarif darauf geachtet werden, dass der Tierhüter in die Rolle des Versicherungsnehmers schlüpft und Schäden an dem Tierhüter selbst nicht immer mitversichert sind.

In unserem Vergleichsrechner finden Sie in den Leistungsbeschreibungen genau aufgeführt, wie die Versicherer bei ihren Tarifen zur Haftpflicht von Hunden bei Schäden an einem fremden Hüter handeln.


R. Becker

Wir verstehen Hunde

Mein Leben lang begleiten mich schon Hunde - als Kind in meiner elterlichen Familie und heute als stolzer Besitzer eigener Hunde. Ich bin Ralf Becker und Inhaber und Geschäftsführer der vs vergleichen-und-sparen GmbH. Sie sehen mich hier auf dem Bild mit meiner Labradorhündin Ayka. Seit sie als kleiner Welpe in unser Haus kam, wirbelt sie unser Leben durcheinander. Wir haben - vielleicht auch wie Sie mit Ihrem Welpen - die Flegelzeit durchgemacht und das ein oder andere „Bächlein“ in der Nacht beseitigt. Zuvor hatte ich eine Mischlingshündin, die stolze 19,5 Jahre alt geworden ist. Mir liegen Hunde besonders am Herzen und ich weiß genau, wo gerade in der Hundehaftpflicht der Schuh drückt. Daher haben wir uns besonders auf die Absicherung von Hunden spezialisiert und betreuen mittlerweile weit über 100.000 Hunde. Ich freue mich, wenn auch Sie mir mit Ihrem Hund oder auch kleinen Welpen Ihr Vertrauen schenken und Ihren Vierbeiner über vergleichen-und-sparen.de absichern.

 
Tipp Wichtiger Hinweis:

Kürzlich wurden die Tierarztgebühren um 12 % erhöht. Jetzt schnell sein und mit der Hunde-Krankenversicherung hohen Tierarztrechnungen vorbeugen!
Hundekrankenversicherung

 

Welche Hundehaftpflichtversicherung ist Testsieger? 

Im aktuellen Test 2017 des Analysehauses „[ascore] Das Scoring“ zur Haftpflichtversicherung für Hunde werden 52 Angebote zur Tierhalterhaftpflicht einander gegenübergestellt. Dabei lag der besondere Fokus der Prüfung auf den Zusatzleistungen für Hundehalter, die Mieter von Wohnungen und Häusern sind, sowie für Urlauber mit Hund in Ferienwohnungen. Das Ergebnis: Nur ein kleiner Teil der Tarife bietet ausreichenden Schutz vor sogenannten Mietsachschäden durch Hunde. Ausführlich haben wir die Testergebnisse hier beschrieben:
Test zur Hundehaftpflicht

Hundehaftpflicht im Test 2016 - unterschiedliche Bewertung durch Finanztest und Ökotest

In der Vergangenheit wurde in zwei Verbrauchermagazinen die Absicherung für Hunde einem Test unterzogen. Wie leisten die Versicherer, wenn Ihr Hund einen Schaden verursacht? Finanztest hat dabei 59 Versicherungsgesellschaften untersucht. Dabei kamen unter anderem die

  • Baden-Badener
  • Haftpflichtkasse Darmstadt
  • HanseMerkur
  • NV Versicherung

auf die ersten Plätze im Test.

Andere Ergebnisse brachte der Test von Ökotest zur Hundehaftpflichtversicherung zu Tage. In diesem Vergleich wurden auch Tarife einbezogen, die nur über Makler abgeschlossen werden können, wie beispielsweise von der Degenia oder der Rhion. Insgesamt wurden die Tarife von 44 Gesellschaften getestet. Diese Anbieter konnten auch den ersten Rang für sich verbuchen. Darüber hinaus wurden die Tarife von der Gothaer und der Barmenia mit Bestnoten ausgezeichnet.

In den letzten Jahren seit der Veröffentlichung der Tests hat sich viel getan: Neue Tarife zur Haftpflichtversicherung für den Hund sind auf dem Markt. Darunter sind auch viele Spezialtarife, die wir Ihnen exklusiv in Kooperation mit verschiedenen Versicherern anbieten. Die Leistungen unserer Spezialtarife halten dem Vergleich im Test stand: Hier sind alle wichtigen Bausteine berücksichtigt - von Mietsachschäden, Verzicht auf Leinenzwang, das Führen des Hundes durch Dritte oder auch die Ausfalldeckung.

Sie finden alle Tarife aus den Tests in unserem Vergleichsrechner für Ihren Hund. Nutzen Sie jetzt unsere Erfahrung und testen Sie unsere Angebote wie bereits über 100.000 Hundehalter.

Ist die Hundehaftpflichtversicherung in einigen Bundesländern Pflicht? 

In Deutschland haftet dem Gesetz nach nämlich der Besitzer eines Hundes immer und unbegrenzt mit seinem Privatvermögen für alle Schäden, die sein Hund verursacht. Das wird als „Gefährdungshaftung“ bezeichnet. Die Hundehaftpflichtversicherung ist in Deutschland jedoch nicht flächendeckend in jedem Bundesland vorgeschrieben.

Bisher wurden in

  • Berlin
  • Hamburg
  • Niedersachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen

die Hundegesetze dahingehend verändert. Hier ist jeder Hundehalter oder auch Käufer eines Welpen verpflichtet für seinen Vierbeiner eine entsprechende Haftpflichtversicherung abzuschließen. Aber die Hundegesetze zielen weniger auf den Versicherungsschutz, sondern vielmehr auf die Prüfung der Haltereigenschaft ab. Wir haben uns mit dem Thema der Pflicht zur Absicherung für den Hund ausführlich auf der folgenden Seite beschäftigt:

Ist die Hundehaftpflicht Pflicht?

Die Verpflichtung in den o.g. Bundesländern betrifft alle Hunderassen unabhängig von Größe, Alter oder Gewicht des Tieres. Bei Verstoß gegen diese Pflicht drohen ein Verwarn- bzw. ein Bußgeld, das den Jahresbeitrag für eine Hundehalterhaftpflicht-Versicherung bei weitem übersteigen kann.

Hund hat Kissen kaputt gemacht

Welche Leistungen sind in der Hundehalterhaftpflicht versichert? 

Ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Auswahl ist natürlich ein günstiger Versicherungsbeitrag. Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus auch die Leistungen der Anbieter sehr genau zu prüfen. Klären Sie die Deckungssumme für Personen- und Sachschäden, die Deckungssumme für Vermögensschäden und die Frage einer möglichen Selbstbeteiligung im Schadensfall im Vorfeld genau ab. Achten Sie auch auf Details wie das Führen ohne Leine, sowie das Hüten des Tieres durch fremde Personen.

Was empfinden Sie als besonders wichtig in der Hundehaftpflicht? Hier einige Aspekte, die bei Ihrer Entscheidung helfen könnten:

Eine von Ihrem Hund zerkratzte Wohnungstür - ob unterwegs mit Ihrem Hund in einer Ferienwohnung oder zuhause in der Mietwohnung - ist nicht nur ein hässliches Missgeschick. Eine Hundehaftpflicht sollte Sie in einem solchen Fall davor schützen, enorme Reparaturkosten aus der eigenen Tasche bezahlen zu müssen.

Wenn Ihr Tier Sie begleitet: auch auf Reisen mit Ihrem Hund ins Ausland sollte Ihre Hundehaftpflicht Sie und Ihren Vierbeiner absichern.

Ihr Versicherungsvertrag sollte eine Deckungssumme von mindestens 5 Millionen Euro ausweisen. Der Beitrag erhöht sich im Vergleich zu einer niedrigeren Deckungssumme dabei nur minimal. Da Sie aber als Besitzer eines Hundes für Schäden, die Ihr Tier verursacht, dem Gesetz nach immer in unbegrenzter Höhe mit Ihrem gesamten Vermögen haften, könnte ein Schadenfall ohne Versicherungsschutz u.U. Ihren finanziellen Ruin bedeuten.

Wenn sich jemand aus Ihrer Familie, ein Nachbar oder ein Freund ab und an ohne Bezahlung um Ihren Vierbeiner kümmert und Ihr Hund schädigt dabei Drittpersonen, sollte Ihr „Fremdhüter“ über die Haftpflichtversicherung für Ihren Hund geschützt sein.

Ihr nicht angeleinter Hund wird von seinem Instinkt gepackt, jagt plötzlich im Wald einem Tier hinterher und verursacht einen Unfall mit anschließenden Schadenersatz-Forderungen an Sie als Halter. Achten Sie daher beim Tarifvergleich der Angebote darauf, dass das Führen ohne Leine im Versicherungsschutz enthalten ist.

Tipp Weitere Informationen zur Hundehaftpflichtversicherung

Sie finden hier weitere, interessante Informationen rund um die Hundehaftpflichtversicherung:

 

Häufige Fragen zur Hundehaftpflicht 

Sie vergleichen alle Angebote zur Hundehaftpflichtversicherung über unseren Vergleichsrechner. Hier können Sie einfach und schnell Ihren auserwählten Tarif beantragen:

Jetzt vergleichen

Der Versicherer sendet Ihnen Ihren Versicherungsschein in der Regel innerhalb von zwei Wochen mit der Post zu. So können Sie sich alles in Ruhe durchlesen und den Vertragsabschluss nochmals prüfen. Beachten Sie: Sie haben in jedem Fall ab Erhalt der Police ein 14-tägiges Widerspruchsrecht!

Sie haben ein Sonderkündigungsrecht, falls Ihr Hund vor Ablauf der Vertragslaufzeit stirbt oder abgegeben wird. Dazu reichen Sie eine Tierarztbescheinigung als Todesnachweis bzw. einen Nachweis über den Verkauf Ihres Tieres bei Ihrem Versicherer ein und der Versicherungsvertrag wird vor Ablauf aufgelöst. Der bereits bezahlte Beitrag wird Ihnen von Ihrer Versicherung anteilig zurückerstattet.

Falls Ihr Hund doch einmal einen Schaden verursacht hat, sollten Sie Ihren Versicherer möglichst schnell und umfassend benachrichtigen. Sie finden in unserem Vergleichsportal vergleichen-und-sparen.de ein Schadenformular, mit dem Sie den Schaden online melden können. Wir leiten Ihre Angaben an Ihren Versicherer umgehend weiter. Hier können Sie einen Haftpflichtschaden melden.

Ja, wir haben für „ältere“ Personen ab 50 Jahre bis zu 30% Rabatt mit unseren Versicherungspartnern ausgehandelt. Gerade in diesem Alter gibt es sehr viele erfahrene Hundebesitzer, die nicht zum ersten Mal einen Hund haben. Diese Erfahrung und der besonnene Umgang mit dem Hund, spiegelt sich in unseren „Senioren-Tarifen“ wieder. Sie können Ihren Hund bereits ab 43,90 Euro bei uns absichern - zu besten Leistungen.

Als freier Versicherungsmakler bieten wir Ihnen auf unserem Vergleichsportal einen Onlinerechner zur Versicherung Ihres Hundes. Dort können Sie mit Hilfe unseres Preisvergleichs alle Beiträge, mitversicherten Leistungen und Versicherungsbedingungen aus bis zu 250 Tarifen miteinander vergleichen. Ebenfalls angezeigt werden Ihnen anhand von Punkten und Sternen die Bewertungen der einzelnen Tarife. So haben Sie schnell im Blick, ob es ein leistungsstarker Versicherungstarif ist oder nicht.

Sie können die Ergebnisse für sich verfeinern und filtern nach:

  • ab- und aufsteigendem Beitrag
  • Bewertungsrangfolge
  • Selbstbeteiligung
  • Zahlweise (jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich)

Sie finden in dem Onlinevergleich Tarife von bis zu 65 Versicherungsgesellschaften - darunter auch die bekannten Anbieter zur Hundeversicherung wie:

 

Im Ergebnis unseres Vergleiches wird jeweils ein Preissieger und einen Preis-Leistungssieger angezeigt. Nutzen Sie diese Möglichkeit des Vergleichs zur Hundehaftpflichtversicherung und sorgen Sie für sich und Ihren Hund vor - wie bereits über 100.000 Hundehalter.
Jetzt über vergleichen-und-sparen.de günstig und doch leistungsstark absichern:

Jetzt vergleichen