Hier helfen wir Ihnen weiter!
(02041) 77447 - 44
Haustierschutzbrief
  • Hilfe bei Urlaub und Krankheit
  • Gassi-Service & Betreuung
  • Notfalltransporte für Haustiere
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Haustierschutzbrief

Der Haustierschutzbrief oder Hundeschutzbrief
nur 49,95 Euro

Seit Januar 2014 gibt es einen neuen Haustierschutzbrief der Rhion-Versicherung.
Haustierschutzbrief von RhionExpress – für Hunde und Katzen.


Hier die Auslöser der Leistungen zum Hundeschutzbrief:

  • Sie werden krank oder erleiden einen Unfall und müssen
    z.B. in ein Krankenhaus oder Reha-Maßnahme
  • Ihr Hund erkrankt akut oder erleidet einen Unfall und Sie brauchen dringend Unterstützung
  • Sie fahren in den Urlaub und benötigen Unterstützung bei einer Unterbringung Ihres Hundes

Das sind die Leistungen des Hundeschutzbriefes


Wenn Sie Ihren Hund nicht mehr versorgen können:
  • Vermittlung und Organisation einer Tierpension bzw. Unterbringung mit Kostenübernahme von max. vier Wochen, wenn Sie selbst plötzlich krank werden oder einen Unfall haben
  • Alternativ tägliche Versorgung Ihres Hundes bei Ihnen zu Hause bis zu vier Wochen – natürlich mit Kostenübernahme
  • Wöchentlicher Einkauf von Tierfutter und Tiermedikamenten mit Kostenübernahme
Wenn Ihr Hund verunfallt oder akut krank wird:
  • Notfalltransport zu einer Tierklinik oder Nottierarzt mit Taxi oder Tierambulanz mit Kostenübernahme
  • Organisation eines Fahrdienstes zum Tierarzt bis zu 8 Fahrten innerhalb von vier Wochen mit Kostenübernahme
  • Recherche nach Tierärzten vor Ort

Beitrag für den Haustierschutzbrief

Der einmalige Jahresbeitrag für den Hundeschutzbrief beträgt: 49,95 Euro - also gerade mal gute 4 Euro im Monat.

Antrag bzw. Abschluss:

Für den Abschluss des Hundeschutzbriefes muss nur der Vorname und Nachname sowie die E-Mail-Adresse und die Chip, Tätowier- oder Registrierungsnummer des Hundes angegeben werden – keine sonstigen persönlichen Daten.

Der Vertrag läuft ein Jahr und endet ohne weitere Kündigung. Die Zahlung erfolgt per PAYPAL, Kreditkarte oder Online-Überweisung. Alles super einfach und easy – ein Pluspunkt.

Bedingungen:

Die Versicherungsbedingungen finden Sie hier:
Bedg – Haustierschutzbrief

Informationen zum Hundeschutzbrief:

Hier sind alle Informationen in einer PDF zusammengefasst:
PDF – Hundeschutzbrief

Gibt es nicht versicherbare Hunde?

Über den Haustierschutzbrief sind KEINE Kampfhunde versicherbar. Die RhioneXpress hat die Kampfhunderassen ausgeschlossen. Dies hat auch einen Grund: Im Schutzbrief ist das Ausführen des Hundes mitversichert. Es weigern sich aber fast alle Tiersitter, Kampfhunde auszuführen. Hierfür kann oft kein Haftpflichtschutz gewährt werden und das Risiko ist den Tiersittern zu groß. Daher könnte der Schutzbrief die versprochenen Leistungen für einen Kampfhund nicht erbringen.

Mehrere Hunde

Der Schutzbrief gilt immer JE Hund. Haben Sie z.B. drei Hunde, müsste der Schutzbrief auch dreimal abgeschlossen werden. Anhand der Chipnummer werden die betreffenden Hunde bei einem Fall ermittelt.

Voraussetzung für Leistungen

Sie erhalten nach Abschluss eine Service-Card. Dort ist eine Telefonnummer hinterlegt. Hier muss auf jeden Fall erst angerufen werden, wenn Sie Leistungen in Anspruch nehmen wollen. Die Mitarbeiter der Assistance kümmern sich dann um alles Weitere.

Organisieren Sie selbst z.B. einen Gassi-Service, dann übernimmt der Schutzbrief diese Kosten nicht. Daher muss in jedem Fall zuerst die Assistance mit Sitz in München angerufen werden - dann geht alles problemlos.

 

Weitere Informationen zur Hundehaftpflichtversicherung

Sie finden hier weitere, interessante Informationen rund um die Hundehaftpflichtversicherung:

Für weitere Informationen / Antrag - Banner anklicken!


pdf

nach oben