Hier helfen wir Ihnen weiter!
(02041) 77447 - 44
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  3. Rhion
Ein Partner der Rhion

Die Rhion Haus- und
Grundbesitzer-Haftpflicht


Verantwortungsbewusst denken: Mit der Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht sichern Sie sich gegen Schadensersatzansprüche ab. Als Eigentümer von unbebauten Grundstücken oder nicht selbst genutzten Wohnhäusern haben Sie sogenannte Verkehrssicherungspflichten, um Schäden von Dritten abzuwenden. Kommt es z. B. durch die Ablösung von Teilen des Gebäudes wie einer Dachziegel oder Mauerputz, so kann Ihnen ein Verschulden wegen mangelhafter Unterhaltung unterstellt werden. Die Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht schützt sie vor dem Risiko von Schadensersatzansprüchen.

Vergleichen Sie jetzt die Tarife der Rhion zur Grundbesitzerhaftpflicht

Jetzt vergleichen

Umfang der Rhion Haus-und Grundbesitzer-Haftpflicht

Durch die Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht können Sie den gesetzlich geregelten Haftungsansprüchen gerecht werden. Mit Deckungssummen zwischen 3 Mio. Euro und 20 Mio. Euro können Sie Ihr Risiko individuell absichern. Selbstverständlich umfasst der Schutz der Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht nicht nur reine Wohnhäuser, sondern auch Objekte, die gewerblich genutzt werden.

Ist die Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht auf für Wohnungseigentümergemeinschaften geeignet?

Gerade wenn Sie nicht allein das Bestimmungsrecht über eine Immobilie haben, etwa weil die Wohnungen unterschiedliche Eigentumsverhältnisse aufweisen, bietet sich der Schutz durch die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht der Rhion an. Im Schadensfall haften die Mitglieder der Eigentümergemeinschaft gesamtschuldnerisch. Das bedeutet, Sie haften automatisch für jeden Schaden mit. Daher ist der Schutz für umso mehr von Bedeutung, damit im Schadensfall schnell und unkompliziert reagiert werden kann.

Auch wenn Sie bestimmte Obliegenheitspflichten Ihren Mietern übertragen haben, sind Sie dennoch nicht aus der gesetzlichen Haftung entlassen. Wenn z. B. in den Wintermonaten in der Früh nicht rechtzeitig gestreut wird, fällt das trotz der Übertragung der Streupflicht auf die Mieter wieder auf Sie zurück. Verlassen darf man sich generell nicht auf Dritte, die für Sie Rechtspflichten übernehmen sollen. Somit ist die Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht eine wirksame und sinnvolle Absicherung.

Rhion Haus-und Grundbesitzer-Haftpflicht Bedingungen

Mit der Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht sichern Sie sich ab, wenn jemand auf Ihrem unbebauten Grundstück oder fremdgenutzten Ein-/Mehrfamilienhaus zu Schaden kommt. Sie sind für die Verkehrssicherung und Instandhaltung verantwortlich und haften mit Ihrem gesamten Vermögen - auch in der Zukunft - für eine Schadensersatzforderung. Im schlimmsten Fall kann z. B. die gerade mit einem Miethaus aufgebaute Altersvorsorge auf der Kippe stehen.

Mit der Rhion Haus-und Grundbesitzer-Haftpflicht gegen unkalkulierbare Risiken geschützt

Die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht der Rhion bietet auch Schutz für Objekte, die teilweise gewerblich genutzt werden. Übersteigt der Anteil der Gewerbefläche den der Wohnfläche, ist eine gewerbliche Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht erforderlich. Für unsere Kunden, die bereits im Rahmen der Plus-Deckung in der Privathaftpflicht geschützt sind, gilt: Bis zu zwei Wohnungen - auch in einem nicht selbst bewohnten Gebäude - sind über die Privathaftpflicht mit dem Haus- und Grundbesitzer-Schutz abgedeckt.

Überzeugen Sie sich von den Leistungen der Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht
Informationsbroschüre

Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht Bedingungen
Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung
Besondere Versicherungsbedingungen für die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung

Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht Schadenbeispiele

Unverzichtbar: die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht der Rhion. Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB § 836) ist die Haftung des Grundstückseigentümers definiert. Was vielen nicht bekannt ist: Nach dem BGB besteht die Haftung im Schadensfall unter Umständen sogar noch ein Jahr nach der Veräußerung, wenn es innerhalb dieser Zeit zu einem Schadensereignis kommt.

Mit der Rhion Haus-und Grundbesitzer-Haftpflicht auf der sicheren Seite

Ein kleiner Ausrutscher kann böse Folgen für Sie haben. Die Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht schützt Sie vor den Risiken, die von Ihrem Haus oder Grund ausgehen. Allein der im Winter nicht gestreute Gehweg kann beim Sturz einer Person schnell Schmerzensgeldforderungen nach sich ziehen. Auch wenn in den Mietverträgen die Streupflicht Ihren Mietern auferlegt wurde, stehen Sie nach wie vor in der Haftung.

Verlassen Sie sich dabei nicht auf Ihre Privathaftpflicht. Diese leistet nur für Ihr selbstgenutztes Einfamilienhaus. Das fremdvermietete Objekt muss definitiv mit der Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht abgesichert werden.

Zu jeder Witterung mit der Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht geschützt

Egal zu welcher Jahreszeit - Sie sind grundsätzlich für die Verkehrssicherungspflicht verantwortlich. Im Herbst kann das herabgefallene Laub sich in eine gefährliche Rutschbahn vor Ihrem Haus verwandeln. Stürzt dort jemand, haften Sie in vollem Umfang. Dieses Kostenrisiko deckt die Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht. Und im Winter sorgen Schnee und Eis für erhebliche Sturzgefahren, trotz Streu- oder Räumpflicht Ihrer Mieter haften Sie nach wie vor. Verlassen Sie sich nie auf Dritte, die Ihre Verkehrssicherungspflicht übernehmen sollen.

Chaos im Treppenhaus - ein Fall für die Rhion Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht

Nicht nur außerhalb Ihres Hauses müssen Sie für die Sicherheit Dritter sorgen, sondern auch im Haus. Kommt jemand infolge von baulichen oder sonstigen Mängeln zu Schaden, stehen Sie in der Haftung. Das kann schon dann der Fall sein, wenn das Treppenhaus mit mobilen Gehhilfen oder Kinderwagen zugestellt ist und jemand beim Passieren des Treppenraumes dadurch zu Fall kommt. Selbst der Stapel von Werbeflyern direkt hinter dem Briefschlitz kann einen Sturz beim Hereinkommen verursachen. Da hilft es auch nichts, wenn Sie in der Hausordnung den Zustand des Treppenhauses oder der Hausflure regeln. Auch wenn zur Reinigung das Treppenhaus feucht gewischt wurde, besteht eine erhöhte Unfallgefahr für Bewohner oder Besucher. Schützen Sie sich vor allen Eventualitäten mit der Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht der Rhion.

Wind und Wetter sorgen für erhöhte Risiken

Wenn es draußen stürmt, schneit oder friert, ist ein Schadensereignis nie ganz auszuschließen. Lösen sich bei starkem Unwetter Dachziegel und beschädigen Fahrzeuge oder verletzen Passanten, stehen Sie als Gebäudeeigentümer in der Haftung. Bei Minusgraden können sich an der Dachrinne Eiszapfen bilden. Wenn diese sich lösen und herabfallen, sind Personen- oder Sachschäden vorprogrammiert. Auch Dachlawinen können bei starkem Schneefall eine Gefährdung darstellen. Alles Gute kommt eben nicht immer von oben. Schutz gegen das finanzielle Risiko von Schadensersatzansprüchen bildet die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht.

nach oben