Hier helfen wir Ihnen weiter!
(02041) 77447 - 900
Berufshaftpflicht Tierarzt
  • günstige Tarife schon ab 226,22 €
  • keine Selbstbeteiligung
  • Klein- und Großtierpraxen versicherbar
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Berufshaftpflicht
  3. Tierarzt

Berufshaftpflicht Tierarzt

Ein kleiner Behandlungsfehler in Ihrer Tierarztpraxis kann hohe Kosten verursachen. Sie haften nämlich bei Schäden, die durch Ihre Tätigkeit als Tierarzt entstehen mit Ihrem gesamten Vermögen. Auch für Schäden, die Ihre Mitarbeiter verursachen. Die Berufshaftpflicht für Tierärzte deckt die Kosten, die durch solche Fehler entstehen und sichert unter Umständen Ihre Existenz als Tierarzt. Zudem sind Sie als Veterinär verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Als Versicherungsmakler vergleichen wir bereits seit 1984 für die Berufsgruppe der Tierärzte den Haftpflichtversicherungsmarkt. Schon über 350.000 Kunden vertrauen heute unseren Angeboten. So können wir Ihnen für Ihre Praxis ein Top-Angebot für eine Tierarzt-Haftpflicht unterbreiten, egal ob Sie eine Kleintierpraxis oder eine Großtierpraxis mit Pferdebehandlung betreiben. Dabei vertrauen wir auf unseren Partner der INTER Versicherungsgruppe.

Hier stellen wir Ihnen die Haftpflicht für Sie als Tierarzt vor und informieren Sie über die möglichen Deckungssummen, Leistungen und den Umfang der Versicherung. Berechnen Sie hier Ihren individuellen Haftpflichttarif.

Tierarzt Haftpflichtversicherung: wichtiger Schutz bei Behandlungsfehlern

Für Sie als Tierarzt ist es in Deutschland Pflicht, eine Haftpflicht abzuschließen. Kein Wunder, denn das Berufsrisiko ist hoch. Ein kleiner Behandlungsfehler kann hohe Kosten nach sich ziehen. Mit einer Berufshaftpflichtversicherung der INTER Versicherungsgruppe speziell für Veterinäre sind alle typischen Risiken Ihres Berufsstandes abgedeckt.

Sie können dabei zwischen zwei verschiedenen Deckungssummen wählen: 3 Millionen Euro oder 5 Millionen Euro. Abgedeckt ist damit Ihre gesetzliche Haftpflicht gegenüber Dritten. Das sind zum Beispiel:

  • Personenschäden: Heilbehandlungskosten und Schmerzensgeld
  • Sachschäden: Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten
  • Vermögensschäden: Verdienstausfall, Nutzungs- oder Gewinnausfall als Folge eines Personen- oder Sachschadens

Unberechtigte Ansprüche, die gegen Sie als Tierarzt erhoben werden, werden von der Versicherung geprüft und abgewehrt. Notfalls sogar vor Gericht. Somit gilt die Berufshaftpflicht auch als passive Rechtsschutzversicherung für Tierärzte.

Tierärztin mit Hund bei Untersuchung

Leistungen der Haftpflicht für Veterinäre

Im Rahmen der Haftpflicht für Sie als Tierarzt sind auch Tätigkeitsschäden an Tieren mitversichert. Gemeint sind damit Schäden, die durch die Behandlung von Tieren entstehen können. Wenn Sie zum Beispiel ein falsches Medikament verwenden und ein Hund durch Ihre Behandlung stirbt, dann kann der Besitzer Schadenersatz geltend machen.

Besonders hoch fallen solche Kosten dann aus, wenn der Besitzer finanziell vom Tier abhängig war. Etwa wenn ein Züchter seinen hoch dekorierten Deckrüden verliert. Daher sind Tätigkeitsschäden elementarer Bestandteil der Versicherung.

Tätigkeitsschäden sind wahlweise mit

  • 30.000 Euro oder
  • 50.000 Euro versicherbar.

Wichtiger Bestandteil der Versicherung sind außerdem Mietsachschäden, die mit 1 Million Euro bzw. wahlweise in Höhe der Deckungssumme versichert sind. Bei der Versicherung der INTER Versicherungsgruppe fällt bei einem Schaden zudem keine Selbstbeteiligung an.

Umfang der Versicherung für Tierärzte

In einer Haftpflicht für den Beruf des Tierarztes sind auch Mitarbeiter der Praxis beitragsfrei mitversichert.
Das bezieht sich auf angestellte Tierärzte, Assistenz- und Volontärtierärzte, Veterinär-Praktikanten (inklusive Schüler und Studenten) sowie nicht tierärztliches Personal. Außerdem sind noch folgende Leistungsbausteine enthalten:

  • Vermögensschäden aus gutachterlicher Tätigkeit bzw. bei Ankaufsuntersuchungen
  • Heilpraktiken und Naturheilverfahren
  • Akupunktur
  • Chiropraktik
  • Hypnosebehandlungen
  • Behandlungentechniken und -formen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)
  • Neuraltherapie
  • Osteopathie
  • Einsatz von Gewehren und Blasrohren zu Narkosezwecken
  • der Betrieb einer tierärztlichen Apotheke (inkl. Herstellung von Medikamenten)
  • Transport von zur Behandlung übernommener Tiere

Tipp: Sie wollen besser gefunden werden und mehr Kunden gewinnen?
In unserem Tierarzt-Onlineverzeichnis, das zum Netzwerk der vs vergleichen-und-sparen GmbH gehört, können Sie sich kostenlos registrieren und werden so von Ihren Kunden noch besser gefunden. Sie können dort Ihre Kontaktdaten eintragen, Sprechstunden und Ihre Leistungen als Tierarzt. Außerdem stellen wir Ihre Praxis auf einer Karte dar.

Leistungsvergleich Tierarzthaftpflicht 


Tarif EXCLUSIV Tarif PREMIUM
Personen- Sach und Vermögensschäden pauschal 3.000.000 € oder 5.000.000 € Personen- Sach und Vermögensschäden pauschal 3.000.000 € oder 5.000.000 €
Mietsachschäden an Praxisräumen 1.000.000 € Mietsachschäden an Praxisräumen bis zur gewählten Deckungssumme
Tätigkeitsschäden an Tieren 30.000 € Tätigkeitsschäden an Tieren 50.000 €
Vermögensschäden für Gutachtertätigkeiten 150.000 € Vermögensschäden für Gutachtertätigkeiten 200.000 €
Selbstbeteiligung keine Selbstbeteiligung keine
Abhandenkommen fremder Schlüssel 100.000 € Abhandenkommen fremder Schlüssel 250.000 €
Schäden im Zusammenhang mit Kastrationsbehandlungen 30.000 € Schäden im Zusammenhang mit Kastrationsbehandlungen 50.000 €
Beitragsbeispiele:
Die Beiträge werden nach dem Umsatz Ihrer Tierarztpraxis berechnet:
Beispiel: 3 Mio.- Deckung – Kleintierpraxis
Beitragsbeispiele:
Die Beiträge werden nach dem Umsatz Ihrer Tierarztpraxis berechnet:
Beispiel: 3 Mio.- Deckung – Kleintierpraxis
Bis 276.000 € Umsatz: 226,22 € (Mindestprämie)
Bei 400.000 € Umsatz: 310,75 €
Bis 276.000 € Umsatz: 260,24 € (Mindestprämie)
Bei 400.000 € Umsatz: 357,37 €
Beitragsrechner Beitragsrechner
nach oben