Hier helfen wir Ihnen weiter!
(02041) 77447 - 900
Berufshaftpflicht für PiA
  • bis zu 10 Mio. Euro Deckung
  • Tarife ohne Selbstbeteiligung
  • hohe Verbandsrabatte
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Berufshaftpflicht
  3. Psychologe in Ausbildung

PiA – Psychotherapeuten in Ausbildung
günstige Berufshaftpflicht ab 49,99 Euro

Als Ausbildungskandidat der Psychotherapie (PiA) benötigen Sie für ihre praktizierende Ausbildung eine eigene Berufshaftpflicht.

Sie haben den Abschluss Ihres Studiums der Psychologie absolviert und möchten sich zum psychologischen Psychotherapeuten oder zum Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten ausbilden lassen. Während Ihrer Ausbildung zum Psychotherapeuten (PiA) werden Sie auch eigenständig Therapien in entsprechenden Ausbildungszentren oder Ambulanzen durchführen.

Aus dieser Tätigkeit können Schadenersatzforderungen auf Sie zukommen, die die Haftpflicht für PiA für Sie absichert.

Als Versicherungsmakler vertreten wir bereits seit 1984 die Interessen der Heilwesen-Berufler, darunter natürlich der PiA, der Psychotherapeuten in Ausbildung. Wenn Sie in Ihrer Ausbildung in einer fremden Praxis/Ausbildungszentrum tätig werden, benötigen Sie eine eigene Berufshaftpflicht für PiA, die Sie bereits ab 49,99 Euro Jahresbeitrag als Verbandsmitglied bei uns erhalten.

Die Barmenia Versicherung hat sich den psychotherapeutischen Berufen besonders angenommen und arbeitet auch mit diversen Berufsverbänden zusammen. Diese Sondertarife sind in unserem Vergleichsrechner für die Berufshaftpflichtversicherung ebenfalls hinterlegt.

 

Damit Sie sich einen groben Überblick über unsere Angebote zur Berufshaftpflichtversicherung für Psychotherapeuten in Ausbildung verschaffen können, haben wir hier die Top-Angebote für Sie zusammengefasst:

Für Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA)

Deckungssumme Selbstbeteiligung Besonderheiten Jahresbeitrag
3.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine Mitglieder in einem Berufsverband (z.B. BDP) ohne eigene Praxisräume 49,98 Euro
10.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine Mitglieder in einem Berufsverband (z.B. BDP) ohne eigene Praxisräume 59,99 Euro
3.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine Kein Verbandsmitglied, ohne eigene Praxisräume 59,99 Euro
10.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine Kein Verbandsmitglied, ohne eigene Praxisräume 72,01 Euro

Die o. g. Beiträge verstehen sich inkl. 19 % Versicherungssteuer

Mit welchen Verbänden arbeiten wir zusammen?

Folgende Berufsverbände sind in unserem Vergleichsrechner hinterlegt:

Liste anzeigen
ÄPK Ärztlich-Psychologischer Weiterbildungskreis für Psychotherapie und Psychoanalyse München/Südbayern e.V.
BDP Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.
bkj Berufsverband der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten e. V.
DFT Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
DGAP Deutsche Gesellschaft für analytische Psychologie
DGPM Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V.
DGPT Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V.
DGSF Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V.
DPG Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft
DPtV Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
DPV Deutsche Psychoanalytische Vereinigung
GPTG Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung e. V.
GwG Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e. V.
SG Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.
TRAINER Trainerversorgung e.V.
VAKJP Vereinigung Analytischer Kinder- u. Jugendlichen-Psychotherapeuten e.V.
VPK Vereinigung psychotherapeutisch tätiger Kassenärzte e.V.
VWA Verband Wirtschaft und Arzt e.V.
nach oben