Bald steht der Herbst an – was bedeutet das für Ihr Pferd?

Hat sich der Sommer bereits verabschiedet? Die letzen Wochen waren wenig durch Sonne geprägt als vielmehr durch Wolken und Regen. Die Tage werden bereits jetzt kürzer und in der Nacht setzt in manchen Regionen Bodenfrost ein. Wird es für Pferde im Herbst ungemütlicher als für uns Menschen?

Weiter zum Beitrag ► „Bald steht der Herbst an – was bedeutet das für Ihr Pferd?“

Diabetes bei Pferden

Die Zuckerkrankheit Diabetes kann nicht nur bei uns Menschen auftreten, sondern auch Pferde treffen. Bei dieser Erkrankung befindet sich ein zu hoher Anteil von Zucker im Blut des Pferdes. Das kommt dadurch, dass das Hormon Insulin nicht mehr richtig arbeitet. Dieses Hormon reguliert den Blutzuckerspiegel im Körper des Pferdes.

Weiter zum Beitrag ► „Diabetes bei Pferden“

Hufpflege beim Pferd – Unsere Tipps und Tricks für den gesunden Huf

Die richtige Pflege der Pferdehufe gehört zu den wichtigsten Dingen bei der Pferdehaltung. Es gibt im Englischen die Redewendung „no hoof – no horse“, das bedeutet frei übersetzt „Ohne Huf kein Pferd“. Besser kann der Spruch nicht auf den Punkt kommen, denn gerade Pferde sind für das Laufen geschaffen.

Weiter zum Beitrag ► „Hufpflege beim Pferd – Unsere Tipps und Tricks für den gesunden Huf“

Mein Pferd ist mir auf den Fuß getreten: Zahlt dafür die Pferdehaftpflicht?

Ein alltägliches Ereignis, wie es sich in jedem Stall abspielen kann: Bei der Pflege des Pferdes kommt es zu einer unachtsamen Bewegung, das Pferd wird nervös und tritt demjenigen, der es gerade pflegt, auf den Fuß.

Weiter zum Beitrag ► „Mein Pferd ist mir auf den Fuß getreten: Zahlt dafür die Pferdehaftpflicht?“

Koppen: Gibt es einen Ausweg?

 

„Ein Kopper kommt mir nicht in die Herde!“ Diese Aussage ist Ihnen schon mal begegnet? Kein Wunder, denn solche harschen Reaktionen sind leider keine Seltenheit. Besitzer von koppenden Pferden kämpfen noch immer mit großen Vorbehalten.
Weiter zum Beitrag ► „Koppen: Gibt es einen Ausweg?“