Diabetes bei Pferden

Die Zuckerkrankheit Diabetes kann nicht nur bei uns Menschen auftreten, sondern auch Pferde treffen. Bei dieser Erkrankung befindet sich ein zu hoher Anteil von Zucker im Blut des Pferdes. Das kommt dadurch, dass das Hormon Insulin nicht mehr richtig arbeitet. Dieses Hormon reguliert den Blutzuckerspiegel im Körper des Pferdes.

Weiter zum Beitrag ► „Diabetes bei Pferden“

Wenn Ross und Reiter umziehen müssen – der Stallwechsel beim Pferd

Irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, Abschied zu nehmen. Nicht im tragischen Sinne, sondern eher räumlich betrachtet. Es gibt viele Gründe, warum ein Stallwechsel ansteht.

Weiter zum Beitrag ► „Wenn Ross und Reiter umziehen müssen – der Stallwechsel beim Pferd“

Schmarotzer auf dem Fell – so schützen Sie Ihr Pferd

Dass Pferde in ihrem Fell zahlreiche Mitbewohner wie Parasiten oder Milben beherbergen, ist eigentlich eine völlig normale Sache. Sie sind vom Wesen her Steppentiere und daran gewöhnt, dass ständig irgendwelche Kleinstwesen sich auf ihrem Körper niederlassen.

Weiter zum Beitrag ► „Schmarotzer auf dem Fell – so schützen Sie Ihr Pferd“

Wie schütze ich mein Pferd bei Gewitter?

Wenn es draußen grollt und blitzt, dann scheint die Welt zusammenzubrechen. Sintflutartig öffnen sich die Wolken und Gewitter entladen ihre Kraft. Während im Norden Deutschlands Gewitter eher selten auftreten, trifft es den Süden Deutschlands deutlich öfter.

Weiter zum Beitrag ► „Wie schütze ich mein Pferd bei Gewitter?“

Feuer im Pferdestall – wie vermeiden Sie die Katastrophe?

Es war ein Knacken, das das Feuer im Pferdestall ankündigte. Als der Eigentümer des Pferdestalls nachts wach wird, kommen laute Geräusche von den Stallungen. Die Pferde wiehern, irgendetwas passiert da draußen. Brandgeruch hängt in der Luft, es ist noch kein Feuerschein zu sehen.

Weiter zum Beitrag ► „Feuer im Pferdestall – wie vermeiden Sie die Katastrophe?“