Flöhe bei Katzen: Kleine Blutsauger erkennen und richtig behandeln

Hilfe, meine Katze hat Flöhe! Spätestens wenn sich Ihre Katze ständig kratzt, sollten bei Ihnen als Tierhalter die Alarmglocken angehen. Jetzt gilt es, schnell zu handeln und die Parasiten zu bekämpfen. Wir sagen Ihnen, wie Sie Flöhe bei Ihrer Katze noch erkennen und wie Sie die Plagegeister loswerden!
Weiter zum Beitrag ► „Flöhe bei Katzen: Kleine Blutsauger erkennen und richtig behandeln“

Durchfall bei Katzen – welche Ursachen steckt dahinter?

Hinterlässt Ihre Katze im Katzenklo plötzlich nur noch einen dünnflüssigen Brei? Oder schafft sie es vielleicht gar nicht erst rechtzeitig auf die Toilette? Dann leidet Ihre Katze vermutlich an Durchfall. Wir verraten Ihnen, woran das liegt und wie Sie den Durchfall bei Katzen in den Griff kriegen.

Weiter zum Beitrag ► „Durchfall bei Katzen – welche Ursachen steckt dahinter?“

Weihnachten mit Katzen: Wie beuge ich Gefahren vor?

Viele Katzenhalter wissen es: Reste der Weihnachtsgans gehören nicht in Katzenmägen. Dominosteine und Schokoweihnachtsmänner sind ebenso tabu. Und Weihnachtsstern und Amaryllis fallen bei der pflanzlichen Dekoration direkt raus. Weihnachten mit Katzen ist also nicht ganz frei von Risiken.

Weiter zum Beitrag ► „Weihnachten mit Katzen: Wie beuge ich Gefahren vor?“

Ist der Katzenschnupfen gefährlich für meine Katze?

Wenn Ihre Katze niest, ist das normalerweise kein Grund zur Sorge. Ist sie jedoch häufiger verschnupft und Sie sehen einen leichten Ausfluss an der Nase oder den Augen, ist das ein Anzeichen für eine mögliche Erkrankung. Umgangssprachlich sprechen Tiermediziner dabei von Katzenschnupfen. Doch was ist Katzenschnupfen genau? Welche Behandlung braucht meine Katze? Gibt es eine Therapie gegen Katzenschnupfen?

Weiter zum Beitrag ► „Ist der Katzenschnupfen gefährlich für meine Katze?“