Spaß im Herbst für Hund und Herrchen – Gute Tipps für Sie

Mit dem Hund ist einfach alles anders: Wir stehen früh auf, um mit unserem Liebling Gassi zu gehen. Wir teilen unser Sofa oder in manchen Fällen sogar unser Bett mit dem vierbeinigen Liebling. Und wir fangen an, Jahreszeiten aus einem völlig anderen Licht zu betrachten.

Weiter zum Beitrag ► „Spaß im Herbst für Hund und Herrchen – Gute Tipps für Sie“

Hunde im Winter – fit durch die kalte Jahreszeit

Im Winterurlaub mit Hund oder beim Winter in heimeligen Gefilden: Frostige Temperaturen, Schnee und vom Menschen gemachte „Feinde“ wie Streusalz oder Frostschutzmittel können Ihrer Fellnase schwer zu schaffen machen.

Weiter zum Beitrag ► „Hunde im Winter – fit durch die kalte Jahreszeit“

Silvester mit Hund – So vermeiden Sie Stress

Ende Dezember ist es so weit: Das neue Jahr wird mit großem „Prosit“ und lautstarker Knallerei begrüßt. Für viele Hunde – und natürlich auch andere Tiere – die schlimmste Nacht des Jahres. Sie leiden unter dem ungewohnten Lärm und verbringen die Zeit nicht selten winselnd unter dem Sofa.

Weiter zum Beitrag ► „Silvester mit Hund – So vermeiden Sie Stress“

Hunde im Dunkeln – Sicherheit beim Gassi gehen

Wenn die Tage immer kürzer und die Nächte länger werden, bleibt Ihnen oft nichts anderes übrig, als die Gassirunden im Dunkeln hinter sich zu bringen. Davon sind häufig weder Hund noch Halter besonders begeistert.

Weiter zum Beitrag ► „Hunde im Dunkeln – Sicherheit beim Gassi gehen“

Zecken bei Hunden: So schützen Sie Ihren Vierbeiner

Als Hundehalter sind Zecken für Sie von Frühjahr bis in den Herbst hinein ein akutes Thema. Leider hinterlassen vollgesaugte Zecken nicht nur heftigen Juckreiz. Im schlechtesten Fall übertragen sie gefährliche Krankheiten.

Weiter zum Beitrag ► „Zecken bei Hunden: So schützen Sie Ihren Vierbeiner“

Hundesenior: 13 Tipps für den Alltag mit einem alternden Hund

Wo ist nur die Zeit geblieben? Aus Ihrem herumspringenden Energiebündel ist schleichend ein Hundesenior geworden, der sich lieber auf seiner Decke entspannt, anstatt jeden Tag aufs Neue die Welt zu erobern. Kein Wunder, dass nun einige Fragen aufkommen:

Weiter zum Beitrag ► „Hundesenior: 13 Tipps für den Alltag mit einem alternden Hund“

Erste Hilfe für den Hund: So retten Sie Ihren Vierbeiner

Reifenquietschen und Blaulicht? Das ist die filmreife Vorstellung von einem Notfall. Im Alltag spielen sich Notfälle meist viel stiller ab. Die Devise lautet immer: Nicht überlegen, helfen! Aber wie? Damit Sie im Notfall kostbare Zeit sparen, bereiten wir Sie auf die wichtigsten Notfälle beim Hund vor.

Weiter zum Beitrag ► „Erste Hilfe für den Hund: So retten Sie Ihren Vierbeiner“

Hunde im Auto zurückgelassen – manche Hundehalter sind unbelehrbar

Es ist absolut unverständlich, wie so mancher Hundehalter mit seinem Vierbeiner umgeht. Täglich lesen wir in den Medien, dass die Polizei Hunde aus Autos befreiten musste. Viele Autofahrer ignorieren es regelrecht, dass ein Hund im überhitzten Auto einer tödlichen Gefahr ausgesetzt ist.
Weiter zum Beitrag ► „Hunde im Auto zurückgelassen – manche Hundehalter sind unbelehrbar“

Hunde am Arbeitsplatz – Der gesunde Muntermacher

Viele Studien belegen, dass Haustiere am Arbeitsplatz eine beruhigende und entspannende Wirkung haben. Der BVBH (Bundesverband Bürohunde) hat dazu festgestellt, dass Hunde dafür am besten geeignet sind.

Weiter zum Beitrag ► „Hunde am Arbeitsplatz – Der gesunde Muntermacher“

Hundekrallen schneiden: Das müssen Sie wissen

Zu lange Krallen sind kein Schönheitsmakel, sondern eine gesundheitliche Belastung. Wir erklären, wann es Zeit zum Schneiden ist und was Sie dabei beachten sollten.

Weiter zum Beitrag ► „Hundekrallen schneiden: Das müssen Sie wissen“