Bauherrenhaftpflicht – Die Haftung des Bauherrn bei Abrissarbeiten

Auf dem Bau geht es mitunter auch mal rustikal zu. Da werden Baumaterialien geschleppt, Löcher ausgehoben, Wände eingerissen und vieles mehr. Oftmals sind auf einer Baustelle nicht nur Fachkräfte am Werk, sondern gerade beim Hausbau auch Freunde und Verwandte des Bauherrn.

Weiter zum Beitrag ► „Bauherrenhaftpflicht – Die Haftung des Bauherrn bei Abrissarbeiten“

Trotz stetiger Unwetter keine Bauleistungsversicherung – Bauvorhaben nicht ausreichend geschützt

Ende Oktober schüttelte Sturmtief Sieglinde weite Teile Deutschlands durcheinander und auch die letzten Wochen zeigten:

Weiter zum Beitrag ► „Trotz stetiger Unwetter keine Bauleistungsversicherung – Bauvorhaben nicht ausreichend geschützt“

Beim Umbau die eigene Wasserleitung angebohrt – zahlt dafür die Bauherrenhaftpflicht?

Wenn Sie Ihr trautes Heim umbauen, dann setzen Sie entweder auf die Hilfe von Handwerker, Bauunternehmern oder nehmen die anfallenden Arbeiten – je nach Umfang – selber in die Hand.

Weiter zum Beitrag ► „Beim Umbau die eigene Wasserleitung angebohrt – zahlt dafür die Bauherrenhaftpflicht?“

Nach dem Starkregen steht mein Rohbau unter Wasser – welche Versicherung hilft weiter?

In Deutschland hält der Bauboom an und Kommunen weisen neue Baugebiete aus, um den Bedarf an Wohnraum zu sichern. In vielen Neubaugebieten entstehen Einfamilienhäuser – der Traum von eigenen vier Wänden.

Weiter zum Beitrag ► „Nach dem Starkregen steht mein Rohbau unter Wasser – welche Versicherung hilft weiter?“

Baupfusch – wenn der Hausbau zur Herausforderung wird

Um sich den Traum vom eigenen Haus zu erfüllen, bedarf es für jeden Bauherren einer gewissen Vorarbeit: Grundstückssuche, Baufinanzierung und -planung, Material, Bauablauf, um nur einige Punkte aufzuzählen.

Weiter zum Beitrag ► „Baupfusch – wenn der Hausbau zur Herausforderung wird“