Zähneputzen beim Hund: sinnvoll oder übertrieben?

Hunden die Zähne putzen – geht das nicht ein bisschen zu weit? Ganz im Gegenteil, sagen Tierärzte. Ihre Erfahrung zeigt: Häufig wird die Maulgesundheit von Hunden unterschätzt. So entwickeln sich harmlose Beläge im Laufe der Zeit zum schwerwiegenden Problem, das den ganzen Körper belastet.

Weiter zum Beitrag ► „Zähneputzen beim Hund: sinnvoll oder übertrieben?“

Blinder Hund: So meistern Sie das Handicap

Verlieren wir unsere Sehkraft, werden Hunde oft ganz selbstverständlich zur wichtigsten Stütze. Der Alltagsheld auf vier Pfoten hilft, wo er nur kann. Was aber heißt es, als Mensch für seinen Hund zu sehen? Erfahren Sie, welche Herausforderungen ein blinder Hund mit sich bringt und wie Sie ihm die größte Hilfe sind.

Weiter zum Beitrag ► „Blinder Hund: So meistern Sie das Handicap“

Koppen: Gibt es einen Ausweg?

 

„Ein Kopper kommt mir nicht in die Herde!“ Diese Aussage ist Ihnen schon mal begegnet? Kein Wunder, denn solche harschen Reaktionen sind leider keine Seltenheit. Besitzer von koppenden Pferden kämpfen noch immer mit großen Vorbehalten.
Weiter zum Beitrag ► „Koppen: Gibt es einen Ausweg?“

Zecken bei Hunden: So schützen Sie Ihren Vierbeiner

Als Hundehalter sind Zecken für Sie von Frühjahr bis in den Herbst hinein ein akutes Thema. Leider hinterlassen vollgesaugte Zecken nicht nur heftigen Juckreiz. Im schlechtesten Fall übertragen sie gefährliche Krankheiten.

Weiter zum Beitrag ► „Zecken bei Hunden: So schützen Sie Ihren Vierbeiner“