Mit dem Hund an den Strand: die absolute Freiheit?

In einigen Bundesländern beginnen in der nächsten Woche die Sommerferien. Mit Sack und Pack, Kind und Kegel und dem Hund geht es ab in den Urlaub. Viele zieht es in den schönsten Wochen des Jahres ans  Meer.

Weiter zum Beitrag ► „Mit dem Hund an den Strand: die absolute Freiheit?“

Wie schütze ich mein Pferd bei Gewitter?

Wenn es draußen grollt und blitzt, dann scheint die Welt zusammenzubrechen. Sintflutartig öffnen sich die Wolken und Gewitter entladen ihre Kraft. Während im Norden Deutschlands Gewitter eher selten auftreten, trifft es den Süden Deutschlands deutlich öfter.

Weiter zum Beitrag ► „Wie schütze ich mein Pferd bei Gewitter?“

Welche Kosten fallen für eine Katze an?

Eigensinnig, schwer erziehbar, nicht zum Gassi gehen geeignet: Ein ganz schön anstrengendes Haustier. Und doch lieben die Deutschen die Katze. Statistischen Netzwerken nach sind es rund 15 Millionen der wilden Samtpfoten, die in unseren Haushalten leben.

Weiter zum Beitrag ► „Welche Kosten fallen für eine Katze an?“

Feuer im Pferdestall – wie vermeiden Sie die Katastrophe?

Es war ein Knacken, das das Feuer im Pferdestall ankündigte. Als der Eigentümer des Pferdestalls nachts wach wird, kommen laute Geräusche von den Stallungen. Die Pferde wiehern, irgendetwas passiert da draußen. Brandgeruch hängt in der Luft, es ist noch kein Feuerschein zu sehen.

Weiter zum Beitrag ► „Feuer im Pferdestall – wie vermeiden Sie die Katastrophe?“

Hund erleidet qualvollen Hitzetod im Auto – manche lernen es nie!

Es ist eigentlich nicht zu fassen, dass so mancher Hundehalter immer noch die Warnungen in den Wind schlägt, den Hund bei warmen Temperaturen im Auto zurückzulassen. Im vergangene Jahr waren die Medien voll mit Berichten zu diesem Thema: Zahlreiche Hunde mussten aus verschlossenen Pkw gerettet werden. Leider ging das nicht für alle Vierbeiner glücklich aus. Manche Hunde haben den Aufenthalt im überhitzten Auto mit dem Leben bezahlt.

Weiter zum Beitrag ► „Hund erleidet qualvollen Hitzetod im Auto – manche lernen es nie!“