Weihnachten mit Katzen: Wie beuge ich Gefahren vor?

Viele Katzenhalter wissen es: Reste der Weihnachtsgans gehören nicht in Katzenmägen. Dominosteine und Schokoweihnachtsmänner sind ebenso tabu. Und Weihnachtsstern und Amaryllis fallen bei der pflanzlichen Dekoration direkt raus. Weihnachten mit Katzen ist also nicht ganz frei von Risiken.

Weiter zum Beitrag ► „Weihnachten mit Katzen: Wie beuge ich Gefahren vor?“

Katze und Feuer – Verhalten im Brandfall

Unser VS.-Notfall-Tipp: Katzen und ihr Verhalten im Brandfall – retten und vorbeugen

Machen Sie als Katzenfreund sich Sorgen, was bei einem Brand mit Ihrer Katze passiert? Ob das Anzünden von Kerzen bei Katzen überhaupt eine gute Idee ist? Gerade in der bevorstehenden Adventszeit überlegt sich mancher Katzenfan, ob er die Kerzen bei den kleinen Wirbelwinden auspacken soll. Das Verhalten im Brandfall ist bei Katzen nämlich nicht voraussehbar.

Weiter zum Beitrag ► „Katze und Feuer – Verhalten im Brandfall“

Haben Hunde Emotionen? So verstehen Sie das Gefühlsleben der Hunde

Das große VS.-Hundethema: Hunde und ihr Gefühlsleben

Wenn unser Hund fröhlich mit dem Schwanz wedelt, aufgeregt um uns herumtanzt oder knurrt, wissen wir: Unser Liebling hat Gefühle. Er drückt Freude aus, kann aber auch seinen Unmut zum Ausdruck bringen. Das Gefühlsleben der Hunde ist facettenreich. Wie zeigen Hunde Ihre Gefühle? Hat Ihr Hund Schuldgefühle? Zeigt Ihr Hund Eifersucht? Das wollen wir Ihnen in unserem Beitrag näher bringen.

Weiter zum Beitrag ► „Haben Hunde Emotionen? So verstehen Sie das Gefühlsleben der Hunde“

Bodenarbeit mit Pferden

Zwischen Mensch und Pferd ist eine enge Beziehung wichtiger und stärker als jedes Führungsseil. Damit das Pferd sich frei von Führungsseilen, Stricken oder Leinen bewegt, ist viel gegenseitiges Vertrauen notwendig. Dieses Vertrauen stellen Sie durch die Bodenarbeit mit Pferden her. Es ist das gemeinsame Arbeiten ohne Hilfsmittel.

Weiter zum Beitrag ► „Bodenarbeit mit Pferden“

Die Fütterung des Pferdes – Wahres oder Mythos?

Pferde zu füttern ist nicht immer ein leichtes Unterfangen. Das liegt vor allem daran, dass im Stall so gut wie jeder Pferdefreund auf seine eigene Fütterungsmethode schwört und diese als die beste Form der Fütterung des Pferdes propagiert.

Weiter zum Beitrag ► „Die Fütterung des Pferdes – Wahres oder Mythos?“