Die richtige Einstreu für Pferde – Es muss nicht immer Stroh sein!

Einstreu gehört bei den meisten Haltungsformen für Pferde immer als Unterlage dazu. Diese dient nicht nur als Auffangmöglichkeit für die Hinterlassenschaften der Tiere, sie soll gleichzeitig auch Liegekomfort und Beschäftigung bieten. Doch welche Einstreu eignet sich am besten für Ihr Pferd? Eine gute Einstreu bedeutet für das Tier nicht zuletzt Lebensqualität und Gesundheit.
Weiter zum Beitrag ► „Die richtige Einstreu für Pferde – Es muss nicht immer Stroh sein!“

Hund und Jogger – So nehmen Sie gegenseitig Rücksicht

Kennen Sie das auch: Wie aus dem Nichts kommt plötzlich ein Jogger um die Ecke und erwartet von Ihnen, dass Sie Ihren Hund zurückpfeifen? Solche Zusammentreffen gibt es leider immer wieder. Doch seien wir einmal ehrlich – Auch unter Hundehaltern gibt es schwarze Schafe, die meinen, der Park würde ihnen allein gehören. Wir verraten Ihnen daher, wie sich Hundehalter und Jogger verhalten sollten.
Weiter zum Beitrag ► „Hund und Jogger – So nehmen Sie gegenseitig Rücksicht“

Hausrat- und Haftpflichtversicherung: Versicherungsschutz auch schon bei Computerviren und Phishing!

Viren lauern überall im Internet. Auch vor Phishing müssen Sie sich höllisch in Acht nehmen. Die Methoden böswilliger Gestalten, irgendwo hinter Computerbildschirmen versteckt in der Anonymität des world wide web, werden immer perfider und schmutziger, um an unser Geld oder unsere Daten zu kommen.

Weiter zum Beitrag ► „Hausrat- und Haftpflichtversicherung: Versicherungsschutz auch schon bei Computerviren und Phishing!“

Hufpflege beim Pferd – Unsere Tipps und Tricks für den gesunden Huf

Die richtige Pflege der Pferdehufe gehört zu den wichtigsten Dingen bei der Pferdehaltung. Es gibt im Englischen die Redewendung „no hoof – no horse“, das bedeutet frei übersetzt „Ohne Huf kein Pferd“. Besser kann der Spruch nicht auf den Punkt kommen, denn gerade Pferde sind für das Laufen geschaffen.

Weiter zum Beitrag ► „Hufpflege beim Pferd – Unsere Tipps und Tricks für den gesunden Huf“

Auch unsere Katzen können an der Zuckerkrankheit leiden

Feliner Diabetes mellitus, diese Diagnose fürchtet jeder Katzenfreund. Wird diese Erkrankung bei Ihrer Katze festgestellt, ist das aber noch lange kein Grund, alle Hoffnung aufzugeben. Warum das so ist und wie der Tierarzt vorgeht, haben wir für Sie herausgefunden.
Weiter zum Beitrag ► „Auch unsere Katzen können an der Zuckerkrankheit leiden“