(02041) 77 447 - 900
E-Mail
Betriebshaftpflicht Handel
  • umfassender Versicherungsschutz
  • auf Wunsch mit Privathaftpflicht
Jetzt vergleichen

Betriebshaftpflicht Handel im Vergleich

Ob Blumengeschäft, Bäckerei oder Getränkemarkt: Als Inhaber eines Handelsunternehmens investieren Sie viel Energie und Kapital in Ihren Betrieb. Mit der Betriebshaftpflicht Handel schützen Sie das, was Sie aufgebaut haben, umfassend.

Sie sind uns wichtig: Das Beratungsteam Gewerbe hat immer ein offenes Ohr für all Ihre Anliegen zum Versicherungsschutz. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

 

Diese Risiken übernimmt die Betriebshaftpflicht für Handelsbetriebe  

Die Betriebshaftpflicht Handel vereint den Schutz vor Risiken Ihrer konkreten beruflichen Tätigkeit mit dem Schutz vor allgemeinen betrieblichen Risiken. Sie leistet für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Im Leistungsumfang enthalten sind in der Regel

  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Bauherrenhaftpflicht
  • Umweltschadenhaftpflicht
  • Schäden durch Abwässer
  • Mietsachschäden
  • Leitungsschäden
  • Verlust fremder Schlüssel
  • Abhandenkommen von Belegschafts- und Besucherhabe
  • Be- und Entladeschäden
  • Durchführung von Betriebsveranstaltungen (z. B. Betriebsausflüge und -feiern)
  • Sozialeinrichtungen für Betriebsangehörige (z. B. Werkskantinen, Kindergärten)
  • Teilnahme an Ausstellungen und Messen
  • Filial- oder Zweigbetriebe
  • Nachhaftung bei vollständiger Betriebsaufgabe

Beitrag zur Betriebshaftpflichtversicherung für den Handel  

Bei gewerblichen Versicherungen bestimmt sich der Beitrag maßgeblich nach der Situation des Unternehmens, das versichert werden soll. Da sich diese aus sehr individuellen Faktoren zusammensetzt, können Beiträge nicht pauschal benannt werden. Einfluss auf die Beiträge nehmen unter anderem:

  • Größe und Umsatz des Unternehmens
  • gewünschter Versicherungsumfang
  • Deckungssumme
  • Laufzeit des Vertrags

Sie sind auf der Suche nach konkreten Beträgen, mit denen Sie kalkulieren können? Hier gelangen Sie in wenigen Schritten zu unserem Tarif-Überblick.

Jetzt vergleichen

Wann leistet die Betriebshaftpflicht Handel?  

Die Betriebshaftpflichtversicherung für Handelsbetriebe schaltet sich ein, wenn Sie oder Ihre Belegschaft Dritten einen Schaden zugefügt haben bzw. mit diesem Vorwurf konfrontiert werden. Wird Ihr Unternehmen mit Schadensersatzansprüchen konfrontiert, kommt Ihre Betriebshaftpflicht Handel ins Spiel.

Sie prüft zunächst, ob die an Sie gestellten Forderungen berechtigt sind. Ist dies nicht der Fall, wehrt sie die Ansprüche - im Zweifel auch vor Gericht - ab. Handelt es sich um berechtigte Ansprüche, übernimmt die Betriebshaftpflicht Handel den Schaden - im Rahmen der vereinbarten Versicherungssumme.

Wen versichert die Betriebshaftpflicht Handel?  

Der Schutz der Betriebshaftpflichtversicherung für Handelsbetriebe umfasst die Gesamtheit des Unternehmens. Sie sichert neben dem Geschäftsführer auch alle angestellten Mitarbeiter der Firma ab.

Der Versicherungsschutz gilt für alle gleichermaßen. Unabhängig davon, in welcher Position ein Mitarbeiter tätig ist und ob dieser in Vollzeit, in Teilzeit oder auf geringfügiger Basis für Ihr Handelsunternehmen arbeitet. Entscheidend ist, dass der Versicherer über alle bestehenden Arbeitsverträge informiert ist.

Für Sie als Geschäftsführer gibt es eine Besonderheit: Sofern von Ihnen gewünscht, können Sie in Ihre Betriebshaftpflicht auch eine private Haftpflichtversicherung integrieren. Die Bedingungen unterscheiden sich von Tarif zu Tarif. Während einige Versicherer dies prämienfrei ermöglichen, bieten andere Versicherungsgesellschaften die Privathaftpflicht gegen einen Beitragszuschlag an.

Unter dem Punkt „Gewünschter Versicherungsschutz“ können Sie sich für oder gegen den Einschluss einer Privathaftpflicht entscheiden. Die Angebots-Übersicht berücksichtigt entsprechende Tarife.

Einrichtung und Waren schützen: Die Inhaltsversicherung  

Für eine Rundum-Absicherung können Sie Ihre Betriebshaftpflicht Handel um die Inhaltsversicherung ergänzen. Sie lässt sich genauso unkompliziert abschließen wie die Betriebshaftpflichtversicherung. Wählen Sie einfach aus dem Tarifangebot unseres Online-Rechners.

Die Inhaltsversicherung fängt die Kosten auf, wenn Ihr Inventar oder Ihre Waren beschädigt werden. Sie kommt beispielsweise zum Tragen, wenn ein Brand Einrichtung, Arbeitsmaschinen und Waren zerstört.

Versicherbar sind beispielsweise folgende Gefahren:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Hagel
  • Einbruchdiebstahl
  • Ertragsausfall
  • Glasbruch

Finden Sie die passende Versicherungslösung für Ihren Handelsbetrieb  

Schützen Sie das, was Sie aufgebaut haben. Mit der Betriebshaftpflicht Handel verschaffen Sie sich die nötige Rückendeckung. Vergleichen Sie einfach unsere Angebote und wählen Sie Ihre passgenaue Absicherung.

Jetzt vergleichen

Ergänzungen für Ihre Betriebshaftpflichtversicherung  

Mit der Betriebshaftpflicht für Ihr Handelsunternehmen entscheiden Sie sich für den wichtigsten Schutz Ihrer beruflichen Existenz. Hier finden Sie weitere Absicherungen, die für Ihr Unternehmen sinnvoll sein könnten.

Person tippt am Handy und LaptopCyber-Versicherung

Digitale Infrastrukturen locken Cyber-Kriminelle. Schützen Sie sich vor Angriffen aus dem Internet.

Cyber-Versicherung
Frau in einer PraxisInhaltsversicherung

In Arbeitsmaterialien und Mobiliar stecken hohe Werte. Schützen Sie all das, was sich in Ihren betrieblichen Räumlichkeiten befindet.

Inhaltsversicherung
 
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Betriebshaftpflicht
  3. Handel