eKomi-Siegel
4.8 / 5
Berufshaftpflicht Rechtsanwalt
  • Erfahrung seit über 35 Jahren
  • Spezialtarife ab 61,14 €
Jetzt vergleichen
Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Berufshaftpflicht
  3. Rechtsanwalt
 

Berufshaftpflicht Rechtsanwalt im Vergleich schon
ab 61,14 €

Als Rechtsanwalt haben Sie täglich mit Verstößen, Vergehen und ähnlichen Dingen zu tun. Die Berufshaftpflicht Rechtsanwalt bietet Ihnen den Schutz bei berufsspezifischen Gefahren, die aus Ihrer Tätigkeit als Rechtsanwalt eintreten können. Diese Versicherung ist für Rechtsanwälte eine Pflichtversicherung. Sie müssen sich laut Bundesrechtsanwaltsordnung gegen Vermögensschäden absichern, die sich aus Ihrer Tätigkeit als Rechtsanwalt ergeben. Die Mindestversicherungssumme beträgt 250.000 € für jeden Versicherungsfall.

Seit über 35 Jahren haben wir uns als Versicherungsmakler auf die Absicherung von Rechtsanwälten oder Steuerberatern spezialisiert. Daher konnten wir auch für Sie hohe Rabatte auf die Normalprämien mit den Versicherungsgesellschaften zu Ihrer Berufshaftpflicht als Rechtsanwalt vereinbaren. Heute vertrauen uns bereits über 350.000 Kunden und schätzen unseren persönlichen Service und unsere Angebote.

Unsere Spezialseiten - je nach Ihrer Berufsgruppe

Als Rechtsanwalt können Sie in völlig unterschiedlichen Richtungen tätig sein: als Existenzgründer, nebenberuflich oder in einer Einzelkanzlei – aber auch in einer Bürogemeinschaft oder Partnergesellschaft. Für jede Art Ihrer Tätigkeit bieten wir Ihnen spezielle Angebote, Informationen und Tipps.

Nutzen Sie die Vorteile der Berufshaftpflicht Rechtsanwalt Ihrer VS.

Die Berufshaftpflicht Rechtsanwalt ist für Sie als Anwalt seit 1994 gesetzlich mit einer Mindestdeckungssumme von 250.000 € vorgeschrieben.

Dank unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet vertreten wir nahezu alle Versicherungsgesellschaften auf dem deutschen Versicherungsmarkt zu Ihrer Berufshaftpflicht: Allianz, AMEX, AXA, Ergo, Gothaer, HDI, MARKEL, Nürnberger, R+V, Signal Iduna, Zurich.

Unsere Sondertarife heben sich durch ihre Leistung und guten Beiträge vom übrigen Versicherungsmarkt ab. Egal, ob Sie in einer Einzelkanzlei oder einer Sozietät, ob als Sozius oder freier Mitarbeiter, haupt- oder nebenberuflich tätig sind: Wir sind Ihr Fachmakler für Ihre Vermögensschadenhaftpflicht Rechtsanwalt.

Unsere Leistungsvorteile:

  • mehr als 35 Jahre Erfahrung
  • über 5.000 versicherte Rechtsanwaltskunden
  • Online-Vergleich aller Anbieter
  • Exklusiv bis zu 32 % Rabatt auf den Normaltarif
  • Sondertarife für Existenzgründer
  • SCHNELLE Deckungszusage für die Rechtsanwaltskammer

Vergleichen Sie direkt

In nur einer Minute können Sie Ihre Berufshaftpflichtversicherung berechnen und auf Wunsch online abschließen:

Jetzt vergleichen

Häufige Fragen zur Berufshaftpflicht Rechtsanwalt

Wie teuer ist eine Berufshaftpflicht für Rechtsanwälte?

Die Prämien für eine Berufshaftpflicht hängen von verschiedenen Faktoren ab. Für Rechtsanwälte in Einzelkanzleien sind dies:

  • Honorareinnahme Ihrer Kanzlei
  • gewünschte Deckungssumme
  • Höhe der Selbstbeteiligung

Für einen Einzel-Rechtsanwalt bei einem Jahreshonorar von 20.000 €, einer Deckungssumme von 250.000 € und einer Selbstbeteiligung von 1.500 € liegen die Beiträge zwischen 61,14 € und 981,75 € – bei fast identischen Bedingungen.

Berechnen Sie jetzt Ihre Berufshaftpflicht in nur einer Minute mit unserem Vergleichsrechner:
Jetzt vergleichen

Wie hoch sollte die Deckungssumme sein?

Als Rechtsanwalt sind Sie lt. §51 der BRAGO verpflichtet eine ausreichende Berufshaftpflicht gegenüber Ihrer Kammer nachzuweisen. Die Mindestdeckungssumme beträgt derzeit 250.000 €. Die Pflichtdeckung ist jedoch schon seit vielen Jahren nicht angepasst worden. Während die Deckungssumme in der Privathaftpflicht von 2 Mio. € mittlerweile auf durchschnittlich 10 Mio. € gestiegen ist, liegt die Deckungssumme in der Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte seit Jahrzehnten bei 250.000 €. Wenn Sie rein nebenberuflich tätig sind und diese Versicherung nur für die Führung Ihres Titels Rechtsanwalt benötigen, ist die Summe sicher ausreichend. Immer häufiger fordern jedoch Mandanten bei einer Mandatserteilung einen Nachweis über 500.000 €. Für einige Berufsarten sind auch heute schon mind. 1 Mio. € vorgeschrieben.

Sie können sich mit unsrem Rechner schnell einen Überblick über die Beiträge zu den verschiedenen Deckungssummen verschaffen:
Jetzt vergleichen

Kann ich mich auch als angestellter Rechtsanwalt versichern?

Für die Berufshaftpflicht ist es zunächst unerheblich, ob Sie Ihre Tätigkeit als freiberuflicher oder als angestellter Rechtsanwalt ausüben. Sie können auch als Angestellter eine Berufshaftpflicht über uns abschließen.

Vergleichen Sie hier die Beiträge für sich als angestellter Rechtsanwalt:
Jetzt vergleichen