Hier helfen wir Ihnen weiter!
(02041) 77447 - 900
Berufshaftpflicht
für den Psychotherapeuten
  • Online-Vergleich von über 70 Tarifen
  • hohe Verbandsrabatte
  • bis zu 10 Mio. Euro Deckung
Sie befinden sich hier:
  1. Start
  2. Berufshaftpflicht
  3. Psychotherapeut

Berufshaftpflicht Psychotherapeut schon ab 63,00 Euro

Die Berufshaftpflicht für Sie als Psychotherapeut ist eine unumgängliche Absicherung. Sie schützt Sie bei Schadenersatzforderungen Dritter gegen Sie und kann bei schweren Fällen sogar die Existenz sichern.

In unserem großen Vergleich zur Haftpflicht für Psychotherapeuten finden Sie die Tarife aller großen deutschen Versicherungen und dazu noch deutlich reduzierte Verbandstarife schon ab 63,00 Euro Jahresbeitrag. Auch für Ausbildungskandidaten der Psychotherapie (PiA) bieten wir deutlich reduzierte Prämien ab 49,98 Euro: PiA

Natürlich finden Sie auch Tarife für angestellte Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und ärztliche Psychotherapeuten sowie Psychiater in unserem Vergleichsrechner für die Berufshaftpflichtversicherung. Ebenso bieten wir Versicherungsschutz für Musiktherapeuten, Kunsttherapeuten und Reittherapeuten.

Als Versicherungsmakler sind wir bereits seit 1984 für unsere Kunden aus dem Heilwesen-Bereich tätig und betreuen heute über 350.000 zufriedene Kunden. Damit Sie sich einen groben Überblick über unsere Angebote zur Berufshaftpflichtversicherung für Psychotherapeuten verschaffen können, haben wir hier die Top-Angebote für Sie zusammengefasst:

Als Versicherungsmakler sind wir bereits seit 1984 für unsere Kunden aus dem Heilwesen-Bereich tätig und betreuen heute über 350.000 zufriedene Kunden.

 

Auszüge von Top-Angeboten – Berufshaftpflicht für Psychotherapeuten

Hier können Sie sich einen ersten Überblick über vereinzelte Top-Tarife verschaffen.

Für Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA)

Deckungssumme Selbstbeteiligung Besonderheiten Jahresbeitrag
3.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine Mitglieder in einem Berufsverband (z.B. BDP) 49,98 Euro
10.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine Mitglieder in einem Berufsverband (z.B. BDP) 59,99 Euro

Für praktizierende Psychotherapeuten

Deckungssumme Selbstbeteiligung Besonderheiten Jahresbeitrag
3.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine Mitglied in einem Berufsverband (z.B. DGPT) 63,00 Euro
10.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine Mitglied in einem Berufsverband (z.B. DGPT) 76,54 Euro
3.000.000 Euro
für Personen - und Sachschäden
Keine kein Verbandsmitglied 80,88 Euro

Die o. g. Beiträge verstehen sich inkl. 19 % Versicherungssteuer

Mit welchen Verbänden arbeiten wir zusammen?

Folgende Berufsverbände sind in unserem Vergleichsrechner hinterlegt:

Liste anzeigen
ÄPK Ärztlich-Psychologischer Weiterbildungskreis für Psychotherapie und Psychoanalyse München/Südbayern e.V.
BDP Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.
bkj Berufsverband der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten e. V.
bvvp Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten e.V.
DFT Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
DGAP Deutsche Gesellschaft für analytische Psychologie
DGPM Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V.
DGPT Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V.
DGSF Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V.
DPG Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft
DPtV Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
DPV Deutsche Psychoanalytische Vereinigung
GPTG Gesellschaft für Psychotraumatologie, Traumatherapie und Gewaltforschung e. V.
GwG Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e. V.
SG Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.
TRAINER Trainerversorgung e.V.
VAKJP Vereinigung Analytischer Kinder- u. Jugendlichen-Psychotherapeuten e.V.
VPK Vereinigung psychotherapeutisch tätiger Kassenärzte e.V.
VWA Verband Wirtschaft und Arzt e.V.
nach oben