eKomi-Siegel
4.8 / 5
Berufshaftpflicht Psychologe
  • ab 68,21 € im Jahr geschützt
  • über 30 Tarife im Vergleich
Jetzt vergleichen
Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Berufshaftpflicht
  3. Psychologe
 

Berufshaftpflicht für Psychologen

Sie arbeiten bereits als Psychologe oder beenden bald Ihr Studium? Hier finden Sie viele Berufshaftpflichtversicherungen für Psychologen im Vergleich. Die Berufshaftpflicht ist Ihre wichtigste Absicherung im beruflichen Alltag. Sie bietet Ihnen und Ihren Mitarbeitern umfassenden Schutz bei der Ausübung Ihrer psychologischen Tätigkeit. Wählen Sie den Tarif, der zu Ihrem Berufsleben passt.

Exklusives Tarifangebot mit persönlichem Service
Mit unserer über 35-jährigen Erfahrung haben wir uns als Versicherungsmakler einen Namen gemacht. Dabei kommt Ihnen unsere Spezialisierung auf Heilberufe zugute: Wählen Sie aus einem Angebot von über 30 Tarifen.

Unseren Online-Vergleich können Sie jederzeit und überall flexibel nutzen - ein Internetzugang genügt.

Berufshaftpflicht für Psychologen: Deshalb ist sie unerlässlich

Psychologin bei der Arbeit

Als Psychologe beschäftigen Sie sich mit dem Erleben, Verhalten und Bewusstsein von Menschen. Sie analysieren komplexe Zusammenhänge, ziehen Schlüsse und entwickeln Lösungsansätze - für einzelne Menschen, Gruppen oder Prozesse.

Ihr Tätigkeitsspektrum ist breit gefächert. Mitunter haben Ihre Entscheidungen weitreichenden Einfluss. Da sich Fehler nie ausschließen lassen und vor allem Personenschäden zu verheerenden finanziellen Bürden werden können, ist die Berufshaftpflicht für Psychologen eine unverzichtbare Absicherung. Im Schadensfall kommt sie für die anfallenden Kosten auf.

Beitragsbeispiele der Berufshaftpflicht für Psychologen

Ihr Versicherungsbeitrag wird von unterschiedlichen Faktoren bestimmt. Soll der Versicherungsschutz nicht nur für Sie gelten, sondern auch Angestellte einschließen, schlägt sich das in Ihrem Beitrag nieder. Einfluss nimmt zudem die Versicherungssumme. Wir empfehlen Ihnen eine Deckungshöhe von mindestens 3.000.000 €.

Übrigens: In unserem Vergleichsrechner finden Sie Sonderkonditionen für Mitglieder vieler Berufsverbände. Wählen Sie einfach Ihren Berufsverband aus und lassen Sie sich die vergünstigten Tarife anzeigen.

Selbstbeteiligungkeine1.000 €
Personen-, Sach- und Vermögensschäden:3.000.000 €2.000.000 €
Abhandenkommen fremder Schlüssel:mitversichert bis 1.000.000 €mitversichert bis 25.000 €
Mietsachschäden an gemieteten Praxisräumen:mitversichert bis 250.000 € (bei Brand, Explosion, Leitungswasser bis 3.000.000 €)mitversichert bis 2.000.000 €
Existenzgründerrabatt:neinnein
Beitrag78,47 €68,21 €

*Jahresbeitrag inkl 19 % Versicherungssteuer

Schnell zum passenden Tarif: Vergleichen Sie die Tarife der Berufshaftpflicht für Psychologen jetzt hier im Onlinerechner.

Jetzt vergleichen

Leistungen der Berufshaftpflichtversicherung

Ob Sie in der klinischen Psychologie, in der Wirtschaftspsychologie oder in der pädagogischen Psychologie tätig sind: Entscheidend ist, dass Ihr gewählter Tarif all Ihre Risiken einschließt.

In der Regel umfasst die Berufshaftpflicht alle gängigen Tätigkeiten eines Psychologen in Deutschland. Dazu können beispielsweise Erziehungsberatung, Konfliktbewältigung und Krisenmanagement zählen. Aber auch gutachterliche Tätigkeiten als Rechtspsychologe können versichert werden.

Im Standardschutz der Berufshaftpflichtversicherung ist in der Regel außerdem enthalten:

  • Diebstahl von Patienten-, Besucher- und Belegschaftshabe (Wertsachen eingeschränkt)
  • Mietsachschäden an gemieteten Büroräumen sowie bei Dienstreisen
  • Abwasserschäden aus der Praxis
  • erweiterter Strafrechtsschutz
  • Hausbesuche
  • Verlust von Schlüsseln
  • weltweite Auslandstätigkeit (Geschäftsreisen, Teilnahme an Ausstellungen, Messen u. a.)

Prüfen Sie vor Vertragsabschluss unbedingt den Leistungsumfang Ihres Tarifs. Sollten Fragen aufkommen, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir finden den optimalen Versicherungsschutz für Sie.

Schadensbeispiele: Berufliche Risiken absichern

Vermögensschaden: Psychologisches Gutachten

Ihr psychologisches Gutachten sorgt dafür, dass der betroffenen Person der Führerschein entzogen wird. Dadurch verliert der Taxi-Fahrer seinen Job. Er wirft Ihnen eine verzerrte Darstellung im Gutachten vor und verlangt Schadensersatz für seinen Verdienstausfall.

Die Berufshaftpflicht für Psychologen bietet Ihnen finanzielle Rückendeckung: Nach der Prüfung des Vorwurfes kommt sie für die Kosten auf, sollten sich die Vorwürfe als berechtigt erweisen. Andernfalls wird die Forderung abgewiesen.

Sachschaden: Schlüsselverlust

Sie betreiben Ihre psychologische Praxis in einem Gebäude mit mehreren Mietparteien. Als Sie morgens zur Praxisöffnungszeit die Haustür aufschließen wollen, können Sie Ihren Schlüsselbund nicht mehr finden. Offenbar haben Sie ihn auf dem Arbeitsweg verloren. Sie verständigen den Schlüsseldienst, der alle betroffenen Schlösser austauscht und die Mieter des Hauses mit neuen Schlüsseln ausstattet.

Ihre Berufshaftpflichtversicherung für Psychologen übernimmt die entstehenden Kosten.

Berufshaftpflicht für Psychologen im Vergleich

Wir bieten für zahlreiche Heilberufe Berufshaftpflichtversicherungen an. Ermitteln Sie im Online-Vergleich genau den Versicherungsschutz, der zu Ihnen und Ihrem Beruf passt. Wählen Sie dazu in unserem Vergleichsrechner unter „Mein Gewerbe ist …“ einfach Ihre Tätigkeit aus.

Jetzt vergleichen