(02041) 77 447 - 900
E-Mail
Berufshaftpflicht Heilpraktiker
  • über 60 Tarife im Vergleich
  • schon ab 9,71 €/mtl. komplett abgesichert
Jetzt vergleichen
Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Berufshaftpflicht
  3. Heilpraktiker
 

Berufshaftpflicht für Heilpraktiker

Gute Berufshaftpflichtversicherungen für Heilpraktiker im Vergleich: Sie als Heilpraktiker behandeln täglich Menschen unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse. Eine komplexe Aufgabe. Unterläuft Ihnen dabei ein Fehler, kann schnell Ihre gesamte Existenz gefährdet sein. Im Arbeitsalltag bietet Ihnen die Berufshaftpflicht für Heilpraktiker Schutz vor finanziellen Belastungen.

Ihr individueller Tarif
Hier finden Sie den Tarif, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Seit 1984 sind wir als Versicherungsmakler im Bereich der Heilberufe tätig. Profitieren Sie von unserem großen Tarif-Angebot und von exklusiven Konditionen und Rabatten, die wir für Sie ausgehandelt haben.

Flexibel und persönlich: Als Kunde können Sie an jedem Ort und zu jeder Zeit unseren Online-Vergleich nutzen. Gleichzeitig haben wir immer ein offenes Ohr für Sie, denn sämtliche Fragen beantwortet Ihnen ein festes Beratungsteam aus unserem Haus.

Für viele Heilpraktiker ist die Versicherung Pflicht

Wenn Sie Mitglied in einem Berufsverband sind, zählt die Berufshaftpflichtversicherung für Heilpraktiker zu Ihren Pflichtversicherungen. Sie dürfen Ihre Tätigkeit also ohne entsprechenden Versicherungsschutz nicht ausüben. Der Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V. (FDH) sowie der Bund Deutscher Heilpraktiker e.V. (BDH) haben das so in ihre Berufsordnung mitaufgenommen:

Icon Zitat

Heilpraktiker verpflichten sich zum Abschluss einer ausreichenden Berufshaftpflichtversicherung.

Artikel 17 - Haftpflicht, Berufsordnung für Heilpraktiker, BDH

Aber auch für alle Heilpraktiker, die nicht in einem Berufsverband sind, ist eine Berufshaftpflicht eine entscheidende Absicherung. Fehler sind menschlich. Sorgen Sie mit einer Berufshaftpflichtversicherung dafür, dass ein Fehler nicht Ihre Existenz bedroht.

Beitrag der Berufshaftpflicht für Heilpraktiker

Heilpraktiker bei der Behandlung

Arbeiten Sie mit Akupunktur? Oder bieten Sie andere spezielle Behandlungsformen wie Faltenunterspritzung, medizinische Mesotherapie oder Tätigkeiten als Osteopath oder Chiropraktiker an? Dann sollte der von Ihnen gewählte Tarif diese Behandlungen mit abdecken.

Beeinflusst wird Ihr Versicherungsbeitrag außerdem dadurch:

  • ob Sie als Heilpraktiker freiberuflich und ohne Mitarbeiter tätig sind
  • oder eine Praxis mit mehreren Angestellten führen
  • die Höhe der Versicherungssumme ist ebenfalls wichtig

Unsere Empfehlung ist eine Deckungssumme von mindestens 3.000.000 €. Wir bieten Ihnen aber auch Tarife mit bis zu 10.000.000 € Deckungssumme an. Denn: Je breiter Ihr Tätigkeitsfeld, desto größer sind Ihre individuellen Risiken, und desto höher sollte die Deckungssumme gewählt werden. In unserem Online-Rechner finden Sie den Tarif, der zu Ihnen passt. Ein Beispiel:

Continentale Logo

Heilpraktiker

Tarif: Continentale Sachversicherung AG / Heilberufe (ohne Faltenunterspritzung, mit medizinischer Mesotherapie und Akupunktur)
Praxis mit einem/r Praxisinhaber/in
Angestellte beitragsfrei mitversichert

Leistungen:
  • Privathaftpflicht optional möglich
  • Personen- und Sachschäden: 3.000.000 €
  • Selbstbeteiligung: keine
  • Schlüsselverlust: bis 300.000 €, 100 € SB
  • Mietsachschäden: bis 300.000 €, ohne SB
116,62 €*
Continentale Logo

Heilpraktiker

Tarif: Continentale Sachversicherung AG / Heilberufe (ohne Faltenunterspritzung, mit medizinischer Mesotherapie)
Praxis mit einem/r Praxisinhaber/in
Angestellte beitragsfrei mitversichert
Laufzeit: 1 Jahr

Leistungen:
  • Inkl. Privathaftpflicht 3.000.000 €
  • Personen- und Sachschäden: 3.000.000 €
  • Selbstbeteiligung: keine
  • Schlüsselverlust: bis 300.000 €, 100 € SB
  • Mietsachschäden: bis 300.000 €, ohne SB
154,70 €*

*Jahresbeitrag

Leistungen der Berufshaftpflicht:
Umfassend versichert

Heilpraktikerin bei der Behandlung

Alle Tätigkeiten, die ein behördlich zugelassener Heilpraktiker ausführen darf, sind in der Regel durch die Berufshaftplicht abgedeckt. Dazu gehören zum Beispiel typische Behandlungen mit homöopathischen Mitteln und Akupunktur. Führen Sie darüber hinaus weitere Tätigkeiten aus, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail. Wir finden für Ihr Risiko eine Lösung.
Mit der Berufshaftpflicht schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter u. a. vor den Konsequenzen eines Beratungs- oder Behandlungsfehlers. Die Versicherung zahlt bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden bis zur vereinbarten Deckungssumme. Außerdem prüft die Berufshaftpflicht für Heilpraktiker, ob Sie überhaupt haftbar gemacht werden können und wehrt unberechtigte Ansprüche ab.

 

Zu den Basisleistungen einer Berufshaftpflicht gehören auch:

  • Schäden durch Schlüsselverlust
  • Mietsachschäden
  • Hausbesuche
  • Entwendung von Besucherhabe
Icon Glühbirne

Tipp:

Sie haben eigene Praxisräume, hochwertige Geräte und teures Inventar? Dann empfehlen wir Ihnen, das Inventar mit einer Praxisversicherung (auch Inhaltsversicherung genannt) abzusichern.

Praxisversicherung

Schadensbeispiele: So schützt Sie die Berufshaftpflicht

Personenschaden: Behandlungsfehler

Sie führen Ihre Behandlung nach bestem Wissen und Gewissen durch. Nach einigen Sitzungen verschlechtert sich der Gesundheitszustand Ihres Patienten rapide. Nach Rücksprache mit seinem Hausarzt wirft er Ihnen eine falsche Behandlung vor und verlangt Schadensersatz.

Lösung: Die Berufshaftpflichtversicherung für Heilpraktiker prüft den Vorwurf und kommt für Kosten auf, sollten Sie nachweislich unangemessen gehandelt haben.

Sachschaden: Schlüsselverlust

Sie betreiben Ihre Praxis in einem Gebäude mit mehreren Mietparteien. Eines Morgens bemerken Sie den Verlust Ihres Schlüsselbunds mit sämtlichen Schlüsseln des Praxisgebäudes. Nun müssen gleich mehrere Schlösser ausgetauscht und alle Mieter mit neuen Schlüsseln ausgestattet werden. Das kann teuer werden.

Lösung: Ihre Berufshaftpflichtversicherung für Heilpraktiker übernimmt die entstehenden Kosten.

Personenschaden: Stolperfalle

Wegen des klingelnden Telefons stellen Sie einen Karton kurzerhand auf den Boden. Daraufhin betritt ein älterer Patient Ihre Praxis, übersieht diesen Karton und fällt darüber. Die Folge: Schlüsselbeinbruch. Ihr Patient fordert Schmerzensgeld und die Erstattung der Behandlungskosten.

Lösung: Die Berufshaftpflicht für Heilpraktiker fängt diese Kosten auf.

Berufshaftpflicht für Heilpraktiker und andere Heilberufe im Vergleich

Unsere Kompetenz spiegelt sich im großen Angebot: Sie finden bei uns neben Berufshaftpflichtversicherungen für Heilpraktiker auch den richtigen Tarif für zahlreiche weitere Heilberufe. Ermitteln Sie in unserem Online-Vergleich auch als Tierheilpraktiker, Ergotherapeut oder Ostheopath Ihren idealen Versicherungsschutz. Wählen Sie dazu in unserem Vergleichsrechner unter „Betriebsart“ Ihre Tätigkeit aus und vergleichen Sie Ihre Tarifauswahl.

Jetzt vergleichen